99 - 19 - Twenty Years Vegas Marriage

Borntowin

Well-Known Member
#5
1. Sedona ist unsere Lieblings-(Klein)stadt der USA, schau hier https://visitsedona.com/ , du kannst den aktuellen Visitors Guide auch online anschauen. Da werdet ihr schon genug Dinge finden, die euch zusagen.
2. Von Gilbert aus nach Prescott würde ich gemütlich durch Scottsdale fahren , (die N. ScottsdaleRoad entlang), mit einem Abstecher nach Oldtown Scottsdale, ggf. den Artwalk laufen und die Kultbar https://rustyspursaloon.com/ besuchen. Aber nicht zu große Erwartungen hegen: Das ist ein verranzter alter Schuppen, aber halt Kult.
3. Apache Trail Richtung Tortilla Flat: Hier unterwegs Stop an der Goldfield Ghost Town http://goldfieldghosttown.com/. Achtung: Der Apache Trail wird dann bald zur Dirt Road
4. Von Prescott die 89A über Jerome nach Sedona wählen. In Jerome hat uns die Ghosttown fasziniert. https://goldkingmineghosttown.com/
Es ist nicht die klassiche Ghosttown aus alter Zeit, es sieht eher aus wie ein Schrottplatz mit Relikten aus den 30er-50er Jahren
5. Von Sedona aus Richtung Flagstaff unbedingt über die 89A fahren
 

brezelman

Well-Known Member
#6
Ja danke schon mal.... das deckt sich mit meinen Plänen in der Region...
1. Von Anaheim nach Gilbert
Zweiter Tag - Goldfield - Apache Trail mit BBQ und Bade stopp. Die Dirtroad soll ja etwas kurvig sein und manchmal sogar an den Shafer Trail erinnern. Ich bin gespannt. Weiter bis Tonto Natl. Monument... dann zurück nach Gilbert, oder über Miami die Gina-Pinal Scenic Road zurück nach Gilbert. Wenn dann noch Lust nach Pool oder so dann abends in die Old Town Scotsdale.
Nächster Tag dann über Scotsdale nach Prescott und weiter über Jerome und Clarkdale (evtl ist ja die Verde Canyon Railroad vor Ort) nach Sedona. Die Strecke sind wir 99 auch gefahren und ich erinnere mich, dass das eine der schönsten Strecken damals war.
Dann 3 Nächte Sedona. Die Gegend ist wirklich absolutes Lieblingsziel. Die 89A ist Pflicht. :)
Folgende Schlagwörter fallen mir ein: Tlaquepaque Village, Slide Rock SP, West Fork Trail, DevilsBridge, Airport Mesa

uuund... weiß jemand, ob man die Schnebly Hill Road mit einem Tahoe bezwingen kann... oder sollte??

Etwa so - einverstanden?
1557776247789.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Arndt

Well-Known Member
#8
Empfehlenswert da unten ist auch ein Besuch im Pima Air und Space Museum. Dort werden Touren durch das Museum und auch über die angrenzende Air Force Base mit dem riesigen plane graveyard angeboten. Das Museum lohnt auf jeden Fall, die Baseist so naja. Aber woanders kommt man halt nicht aufs Gelände,
 

brezelman

Well-Known Member
#15
moin meine lieben,

nu geit dat los. Wer Lust hat kann uns wieder „live“ auf Instagram folgen. Die Texte versuche ich auch hier reinzustellen.
https://www.instagram.com/brezelsreisen/?hl=de

Der Check in lief schon mal nicht rund, denn Karen konnte nicht online einchecken. Die muss an Schalter ran.
Ich hoffe mal, dass nix ernstes ist.

Außerdem höre ich grad vom Erdbeben in Süd Kalifornien. Alles wird gut....
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#16
Das wird schon alles. Das Check-In-Problem ist sicher ein "XXX" auf der Bordkarte. Gibt eine kleine Extrabehandlung bei der Security. Nichts ernstes und schnell erledigt. Bzgl. des Erdbebens würde ich mir keine Sorge machen. Es scheint nix dramatisches passiert zu sein....und besser vor als während Eurer Reise!

Ganz viel Spaß und gute Erholung!
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#19
Robert konnten wir am Dienstag auch nicht online einchecken, hat dann KLM am Mittwochmorgen direkt am Schalter gemacht :007: Geflogen sind wir dann letztlich aber doch nicht mit KLM/Delta und deswegen gab es auch keine Extrabehandlung für ihn :getout:
 

Volker36

Well-Known Member
#20
Das wird schon alles. Das Check-In-Problem ist sicher ein "XXX" auf der Bordkarte. Gibt eine kleine Extrabehandlung bei der Security. Nichts ernstes und schnell erledigt. Bzgl. des Erdbebens würde ich mir keine Sorge machen. Es scheint nix dramatisches passiert zu sein....und besser vor als während Eurer Reise!

Ganz viel Spaß und gute Erholung!
Haben die "XXX" die "SSSS" (Secondary Security Screening Selection) auf der Bordkarte abgelöst, oder ist das eine weitere Variante?
 
Top