Auch für Floridianer... Schwarzbrot

Caloosa

Well-Known Member
#1
Alle Zutaten bekommt man auch in Florida:

1l Buttermilch
1 Tl Salz
2 Pk Trockenhefe
350 gr Rübenkraut
500 gr Roggenschrot
500 gr Weizenmehl
250 gr Weizenschrot
250 gr Sonnenblumenkerne ( erlaubt ist, was Spaß macht)

alle Zutaten verrühren; Kastenform mit Backpapier auslegen; Teig einfüllen und mit Alufolie abdecken
Backzeit : 150°C Umluft - 3 Std. sonst 175°C - 3 Std. ; Brot nach dem Backen 12 Stunden im Ofen lassen

Bei Roggen- und Weizenschrot bin ich auch schon oft auf andere geschrotete Körner ausgewichen - was der Supermarkt halt hergab.

Liebe Grüße
Thorsten
 

jucima

Well-Known Member
#2
Morgen,Caloosa,
hast mich gerade auf `ne Idee gebracht.:0053:,könnte ich ja meiner Freundin drüben auch vorschlagen,das Rezept..geklaut also.:011:
<werdeschondiewahrheitsagen>,
aber wie erkläre ich "Rübenkraut????

LG
 

Caloosa

Well-Known Member
#3
Rübenkraut von Graftschafter habe ich schon in etlichen Geschäften zwischen Naples und Sarasota gesehen. Aber davon mal abgesehen, kennt man Melasse (molasses) auch in den USA...

Liebe Grüße
Thorsten
 
Top