Fluginfo Brexit - Flüge nach/über GB

Texasranger

Well-Known Member
#1
Hallo,

mich würde interessieren, ob die Airlines sich schon auf den Brexit, möglicherweise sogar einen ungeregelten, vorbereiten. Dieser könnte nämlich dazu führen, dass man zukünftig ein (Transit-) Visum für GB braucht, wenn man in LHR umsteigt.

Mir ist nur ausgefallen, dass BA die MCT in LHR ab 2019 deutlich erhöht hat und zwar auf 3 Stunden, selbst wenn man BA/BA in T5 umsteigt. Man kann keinen Flug mehr buchen, ohne 3 Stunden+ Zeit zu haben. Ist das schon eine Vorsichtsmaßnahme im Hinblick auf die aufwendigeren Einreiseformalitäten?

Ich werde jedenfalls versuchen, Umsteigen in GB in 2019 zu vermeiden. Schade, weil es immer gute Flüge DUS-LHR und rüber gegeben hat.

Arno, haben die Reisebüros dazu schon Infos?

HG Texasranger
 

TobiTobsen

Well-Known Member
#2
Hat zwar nichts mit dem Brexit zu tun, aber kann dir mal eben von unserem Erlebnis am Sonntag berichten!

Gelandet überpünktlich mit Virgin um 7:00 Uhr (T3) mit Weiterflug BA um 09:40 Uhr (T5)
Eigentliche Landung erst für 07:25 vorgesehen also regulär nur 1:45 Zeit zum umsteigen.

Nach der Landung kein Gate frei, also Busse. Busse lassen auf sich warten und wir haben 30 Minuten warten müssen, bis wir in einen Bus ins T3 konnten.
Dann am T3 angekommen totale Chaos. Gibt es da einen Tunnel den man normalerweise benutzt? Diesee war wohl gesperrt. Gleichzeitig kommen mehrere Longhaul Flüge an. Wieder keine Busse um zum T5 zu kommen,

Boarding für unseren DUS Flug wäre 08:40 gewesen. Im Bus standen wir im T3 dann um 08:50, obwohl wir schon vorgelassen wurden.
09:00 Uhr dann am T5 ....die Beine in die Hand genommen aber hat nicht mehr gereicht.

Umbuchen wollte man uns erst nicht, da der Typ am Ticketschalter wohl noch keine Info vom Chaos hatte und gedacht hat, wir haben getrödelt.
Zitat nach Telefonat: Oh da ist Chaos vorprogrammiert.

Umbuchung auf die nächstmöglichen freien PLätze um 16:00 Uhr. 3 ganze waren noch frei in dem Flieger.
Der hatte übrigens erst Aufgrund von Wetter Verspätung, und dann stand nachher noch eine defekte Maschine auf der Bahn und 12 Flieger vor uns. Wenn es läuft, dann richtig :D

Zumindest gab es 10 Pfund / Person zur Verpflegung und an BA habe ich schon mal einen Anspruch angemeldet.
Wenn es klappt okay, wenn nicht Pech ;)
 

jhon

Well-Known Member
#3
Also ich habe heute noch Flüge im Juni über Heathrow gebucht mit einem Zwischenaufenthalt von 1:20 - kann also wohl noch nicht durchgängig hochgesetzt sein. Auf dem Rückflug ebenfalls über LHR mit 1:40.
 

Arndt

Well-Known Member
#4
Anscheinend arbeitet IAG, die Muttergesellschaft von BA und Iberia, schon kräftig an diesem Problem, in dem sie wohl versuchen Iberia auch zukünftig als europäische Fluggesellschaft zu positionieren.
 

Texasranger

Well-Known Member
#5
Also ich habe heute noch Flüge im Juni über Heathrow gebucht mit einem Zwischenaufenthalt von 1:20 - kann also wohl noch nicht durchgängig hochgesetzt sein. Auf dem Rückflug ebenfalls über LHR mit 1:40.
Das erstaunt mich total. Mir wurden gestern auf der BA-Homepage mehrere attraktive Flüge angeboten, und wenn ich sie buchen wollte, kam ein Popup-Fenster, in dem stand, das nur noch Flüge über LHR mit einer Mindestumsteigezeit von 3 Stunden gebucht werden können.
Hast Du bei BA und über die Homepage gebucht?

Hier noch ein hochinteressanter Artikel:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Brexit-koennte-Flugverkehr-lahmlegen-article20675107.html
 

jhon

Well-Known Member
#6
Ich habe über American Airlines gebucht, da war der Flug auch günstiger - war allerdings Premium Economy.

Habe gerade mal geschaut, wird auch über die BA Seite heute noch so angeboten.. - sicher das Du keinen Flug mit Flughafenwechsel (Gatwick) erwischt und das übersehen hast?
 
Zuletzt bearbeitet:

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#7
Hallo,

mich würde interessieren, ob die Airlines sich schon auf den Brexit, möglicherweise sogar einen ungeregelten, vorbereiten. Dieser könnte nämlich dazu führen, dass man zukünftig ein (Transit-) Visum für GB braucht, wenn man in LHR umsteigt.

Mir ist nur ausgefallen, dass BA die MCT in LHR ab 2019 deutlich erhöht hat und zwar auf 3 Stunden, selbst wenn man BA/BA in T5 umsteigt. Man kann keinen Flug mehr buchen, ohne 3 Stunden+ Zeit zu haben. Ist das schon eine Vorsichtsmaßnahme im Hinblick auf die aufwendigeren Einreiseformalitäten?

Ich werde jedenfalls versuchen, Umsteigen in GB in 2019 zu vermeiden. Schade, weil es immer gute Flüge DUS-LHR und rüber gegeben hat.

Arno, haben die Reisebüros dazu schon Infos?

HG Texasranger
Moin moin,

nein - keine Info - und ich kann noch immer Flüge mit einer kürzeren MCT buchen

1542719912329.png
 

Texasranger

Well-Known Member
#8
Ich habe über American Airlines gebucht, da war der Flug auch günstiger - war allerdings Premium Economy.

Habe gerade mal geschaut, wird auch über die BA Seite heute noch so angeboten.. - sicher das Du keinen Flug mit Flughafenwechsel (Gatwick) erwischt und das übersehen hast?
Ich befürchte, das hat zu meiner Fehlvorstellung geführt :009:
 
Top