Buchungsportale / Reisebüro für Mallorca?

Florian B.

Well-Known Member
#41
Wir sind das 4. Jahr dort und das Floriana ist quasi Inselaffen-frei (und auch keine Russen oder anderes Pack, was sich nicht benehmen kann) ... die Tommies sind meistens in ihrem Levante und bewegen sich da auch nicht raus, die paar Pubs kann ich verkraften... ist auch eher gesetztes englisches Publikum dort bisher gewesen.
Da fand ich Alcudia schlimmer
 

chris_a4

Well-Known Member
#42
flüge buchen, mietwagen, finca im süden etwas im landesinneren mieten und dann immer schön relaxed an die kleinen buchten zb. cala mondrago oder an den es trenc. und abends auf der terasse am eigenen pool bei einer weissweinschorle und gegrilltem fisch den tag ausklingen lassen
 
J

Jochen

Guest
#43
Ich frage beides an und buche dann da wo es günstiger ist (und ich rede hier nicht von 30 Euro). Und bei unseriösen Onlineportalen buche ich ganz sicher nicht.

Wir haben jetzt übrigens Mallorca gebucht. Click und Mix über Expedia. 5 x ÜF in einem 4 Sternehotel mit Top Bewertungen oberhalb vom Ballermann 8 mit Flügen von Eurowings und Germanwings ab/bis Dortmund für 1050 Euro komplett. Da kann nun mal kein Reisebüro mithalten. :007:
Ich frage mich gerade wozu man bei einem Urlaub am Ballermann und mit Bierkönig in der Nähe 4 Sterne braucht? :0141:
 

Florian B.

Well-Known Member
#54
Was zur Hölle ist Small Planet Airlines????:0025:

Edit:mein Freund Google hilft.

http://www.airliners.de/small-planet-airlines-flugbetriebslizenz/38583

Also mal ganz ehrlich.
Irgendwo hab ich eine Hemmschwelle.

Nicht bei der Sicherheit.
Aber beim Rest.

Ich werde mir jedenfalls einen Minimumstandard leisten.
Und der heißt Air Berlin.:007:

Soll doch nochmal jemand über diese Airline herziehen.

Die Alternativen sind grauenhaft.

Florian,ich wünsche Dir/Euch viel Glück.

Rainer.
So, hierzu mal eine kleine Rückmeldung.

Wir sind am 09.08 DTM-PMI und am 13.08 PMI-DTM mit Small Planet airlines geflogen.

Beide Flüge waren pünktlich.

Der Standard ist dabei deutlich über AB, was die Kurzstrecke angeht. Neben einem (wie wir und auch andere Mitreisende fanden) tatsächlich essbaren und leckeren Brötchen mit Salat und Salami (oder Käse) gab es getränke, kostenlose Zeitschriften, Kinderspielzeug, ein On-Board-Entertainment über Wifi (kannte ich nicht, fand ich witzig) und freundliches Personal. Die Maschinen waren sauber.

Ich würde die Stand heute wieder nehmen, wobei wir ja darauf eh keinen Einfluss hatten, da Pauschreise... aber nach der Erfahrung spricht nichts gegen die für den Moment.
 
Top