Ein Liebes Hallo in die Runde werfe :-)

stachi

Active Member
#1
Ich lese nun seit einiger Zeit mehr oder weniger still hier mit, konnte mir schon viele Anregungen und Tipps holen und will mich doch nun auch mal vorstellen und auch für alles bedanken :0141:.

Ich bin Elke, 41 Jahre alt und wohne mit meiner Familie (Mann und zwei Kindern im Alter von 10 und 7 Jahren) in Augsburg.

Wir werden dieses Jahr zum ersten Mal nach Florida reisen und freuen uns schon sehr darauf.

Los gehts am 22. Mai. Erstmal nach New York und von dort am 25. Mai nach Orlando.
Dort haben wir vier Nächte geplant und wollen Magic Kingdom, Seaworld und Universal besuchen.
Anschliessend eine Nacht in Tittusville.
Danach zwei Nächte Cocoa Beach und zwei Nächte Miami.
Am Ende noch zwei Nächte in FortMyersBeach bevor es leider wieder Richtung Heimat geht.

Flüge und Hotels sind bis auf FortMyers Beach soweit bereits gebucht.
 

globo65

Well-Known Member
#8
Herzlich willkommen im Forum. Wir waren das erste Mal im April 2013 in Florida und haben die ähnliche Route gemacht wie ihr. Zuerst New York, dann Orlando, Cocoa Beach und Cape Canaveral haben wir als Tagesausflug von Orlando aus gemacht, dann 1 Nacht am Ocean Drive in Miami South Beach. Nur Fort Myers haben wir ausgelassen und sind stattdessen nach Key West gefahren (mit 2 Übernachtungen auf Marathon). Wäre vielleicht eine Alternative zu Eurer Routenwahl? Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Spass in Florida. Ihr werdet es sicher geniessen dort .wink:. Schöne Grüsse aus der Schweiz :schlaf:
 

globo65

Well-Known Member
#13
Herzlich willkommen und wappnet euch vor dem Florida-Fever .wink:
Eure Kinder wollen danach eh nicht mehr woanders hin :007:
Nur die Kinder, meinst du? Ha --> uns hat es alle erwischt :0141:.

Mein Vater (ehemaliger Engländer wie ich übrigens auch) kann nicht verstehen, warum man freiwillig in dieses Land mit dem komischen Dialekt reisen möchte. Ich persönlich hätte auch nicht gedacht, dass es mir gleich beim ersten Mal den Ärmel reinzieht ... aber uns hat der Florida-Virus voll im Griff ...
 

miami92florida

Well-Known Member
#14
Ja, da hast du recht :0141: Uns hatte es ja auch schon lange vor den Kindern gepackt......aber selbst wenn ich dann mal vorschlage etwas Neues zu entdecken, kommen meine drei Männer :" Och nee, wir wollen nach Florida" und dort gibt es ja dann auch immer noch etwas Neues zuentdecken :002:
 

stachi

Active Member
#15
Herzlich willkommen und wappnet euch vor dem Florida-Fever .wink:
Eure Kinder wollen danach eh nicht mehr woanders hin :007:
Das befürchte ich allerdings auch aber ehrlich gesagt hätte ich gar nichts dagegegen :007:.

Mein Mann ist beruflich oft in den USA (allerdings mehr in der Gegend von NewYork) unterwegs und manchmal spielt er mit dem Gedanken ob wir nicht einfach hier abhauen sollen.

Mal sehen, vielleicht animiert uns dieser Urlaub dazu irgendwann mal unsere Zelte hier abzubrechen :0391:

- - - - - Beitrag zusammengeführt - - - - -

Herzlich willkommen im Forum. Wir waren das erste Mal im April 2013 in Florida und haben die ähnliche Route gemacht wie ihr. Zuerst New York, dann Orlando, Cocoa Beach und Cape Canaveral haben wir als Tagesausflug von Orlando aus gemacht, dann 1 Nacht am Ocean Drive in Miami South Beach. Nur Fort Myers haben wir ausgelassen und sind stattdessen nach Key West gefahren (mit 2 Übernachtungen auf Marathon). Wäre vielleicht eine Alternative zu Eurer Routenwahl? Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Spass in Florida. Ihr werdet es sicher geniessen dort .wink:. Schöne Grüsse aus der Schweiz :schlaf:

Cocoa Beach wollten wir zwischendurch einfach ein wenig zum entspannen nehmen, mein Mann hat auch an einem der Tage dort Geburtstag - da wird einfach nix gemacht, lecker essen gegangen ....

Wir fahren nach der Übernachtung in Titusville nach Cape Caneveral und anschliessend nach Cocoa Beach.

Unser Hotel in Miami liegt auch am Ocean Drive in Miami South Beach :).

Key West haben wir uns lange überlegt aber uns dann doch dagegen entschieden, wir wollen auf der Fahrt nach Fort Myers einen Ausflug in die Everglades machen und haben inzwischen auch ein Hotel in Fort Myers Beach gefunden. Noch einen Tag die Seele baumeln lassen bevor es nach Hause geht (wir fliegen auch von Fort Myers aus zurück).
 

catfish

Well-Known Member
#16
Hallo Elke,
welcome auch vom mir.
wenn Dein Mann sich schon die Gegend um NY als neuen Wohnort vorstellen kann, dann herzlichen Glückwunsch.
Keine Ahnung wie Du ihn zum Urlaubsende wieder aus Fl heraus bekommen willst.
Nee, ernsthaft die Natur, die Leute und das völlig entspannte Leben dort sind schon mächtige Argumente.
Viel Spaß, erstmal im Urlaub.

Michael.wink:
 

Tweety40

Well-Known Member
#17
Das befürchte ich allerdings auch aber ehrlich gesagt hätte ich gar nichts dagegegen :007:.

Mein Mann ist beruflich oft in den USA (allerdings mehr in der Gegend von NewYork) unterwegs und manchmal spielt er mit dem Gedanken ob wir nicht einfach hier abhauen sollen.

Mal sehen, vielleicht animiert uns dieser Urlaub dazu irgendwann mal unsere Zelte hier abzubrechen :0391:

- - - - - Beitrag zusammengeführt - - - - -




Cocoa Beach wollten wir zwischendurch einfach ein wenig zum entspannen nehmen, mein Mann hat auch an einem der Tage dort Geburtstag - da wird einfach nix gemacht, lecker essen gegangen ....

Wir fahren nach der Übernachtung in Titusville nach Cape Caneveral und anschliessend nach Cocoa Beach.

Unser Hotel in Miami liegt auch am Ocean Drive in Miami South Beach :).

Key West haben wir uns lange überlegt aber uns dann doch dagegen entschieden, wir wollen auf der Fahrt nach Fort Myers einen Ausflug in die Everglades machen und haben inzwischen auch ein Hotel in Fort Myers Beach gefunden. Noch einen Tag die Seele baumeln lassen bevor es nach Hause geht (wir fliegen auch von Fort Myers aus zurück).
Hallo Stachi,
und hat das Fieber vor 5 Jahren gepackt und lässt uns seitdem nicht mehr los.:ill3d:
Die Überlegung irgendwann mal über den Teich zu machen,geistert auch uns immer wieder im Kopf herum.
Mal schauen wann wir den Schritt machen.:0201:
 

stachi

Active Member
#18
Ich hoffe ich darf euch gleich mal noch eine "dumme" Frage stellen:

Kann man ohne Bedenken Muscheln aus Florida mit nach Deutschland nehmen oder muss ich auf irgendwas aufpassen? (nicht das meine bessere Hälfte dann in den Knast wandert wie der Papa damals wegen dem Stein aus der Türkei ^^).
 

Tweety40

Well-Known Member
#19
Habe gestern erst eine Doku,über das Thema Muscheln u.a. mit nach Hause nehmen,gesehen und der Zoll sieht das gar nicht gerne.
Muss mich aber auch da bekennen - ja ich habe auch manchmal kleine Muscheln oder anderes in meiner Waschtasche.
Aber ich denke mal das es da hauptsächlich um große seltene Muschel, Korallen u.a. geht.
 

Goofy

Well-Known Member
#20
Die offiziellen Infos darüber findest du beim Zoll auch online, ob allerdings diese Vorschriften auch bei kleineren Mengen an Muscheln so streng umgesetzt werden wage ich zu bezweifeln.
Ich würde halt nicht gerade einen Sack voll mitnehmen. :0141:
 
Top