Einmal ist Keinmal

Turbotobi76

Well-Known Member
#1
Hallo Leute,

wir überlegen derzeit ernsthaft unsere Familienreise nach Florida bereits 2017 zu machen da wir dann noch nicht auf die Ferienzeiten Rücksicht nehmen müssten.

Wir waren bereits 2009 zu zweit in Florida aber das ist Gefühlt ja schon wieder eine Ewigkeit her außerdem war es damals eine kurzfristige Pauschalreise.

Diesmal ist selbst planen angesagt außerdem sind unsere 2 Mädels dabei (dann 2 und 6), fühlt sich daher an wie das erste Mal :009:


Reisezeitraum wäre Mai 2017, Disney mit allen Parks ist diesmal Pflicht, wenn es geht natürlich auch Universal und Seaworld, danach braucht es dringend Erholung da denken wir an ein Haus in CC.
2-3 Wochen sollten wir uns da auf jeden Fall zeit nehmen denke ich.



Mit den Flügen sind wir ja noch ein bisschen früh dran, aber ich hoffe auf 500€.
Wie seht ihr die Chancen auf Schnäppchen für Mai 2017?
Ich würde eigentlich alle Flughäfen in Florida nehmen aber Orlando oder RSW wäre natürlich optimal. Startpunkt Süddeutschland.
Und mit 2 Kindern sollten es natürlich auch keine Hardcore Flüge mit 3x umsteigen sein :0025:


Lohnen sich die teuren Disney Hotels, die bieten ja einige Vorteile?


Ich würde jetzt zuerst versuchen günstige Flüge zu bekommen und mich danach um den Rest zu kümmern. Oder welche Vorgehensweise hat sich da bewährt?


GRuß Tobias
 

Janina684

Well-Known Member
#2
Hallo Tobias,
also wir sind bisher immer so für 500€ nach Orlando geflogen. Unser Reisezeitraum ist immer 2 Wochen im April/Mai und 2 Wochen im Oktober. Da werdet ihr sicher was finden. Wir sind allerdings immer von Frankfurt geflogen, meist mit American Airlines, die sind besser und haben paar Zentimeter mehr Beinfreiheit. Meist sind wir in Charlotte umgestiegen, sehr einfach und geht schnell. Wenn man viel Geduld hat und weit im Vorraus plant sind solche Preise realistisch. Hatten auch günstigere Flüge gesehen, aber da hatten wir leider keinen Urlaub.

Zu den DisneyHotels kann ich nicht allzu viel sagen, es soll aber wohl auch bezahlbare geben, einfach mal googlen.
An sich sind die Disney Parks eher was für Kinder, die Universal Parks für so kleine eher weniger. Wenn dann nur Island of Adventure, aber selbst da gibt's noch viele Fahrgeschäfte wo ein 6-jährige nicht drauf kann.

Würde es auch so angehen, erst Flüge suchen, dann Hotels und Mietwagen etc.

Viel Spaß bei der Planung
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#3
Hi,

Frankfurt zählt für mich noch zu Süddeutschland :) wäre sogar ziemlich optimal da meine Eltern in Mannheim wohnen. Einmal umsteigen wäre ok für uns. Traum wäre natürlich ein Direktflug mit LH und dem A380 aber da muss ich wohl sehr viel Glück haben.

Die Universal Parks sind eher was für Papa, aber der verzichtet auch gerne für seine Kinder. Wobei ich sagen muss das mit IoA von der Optischen Aufmachung sehr gut gefallen hatte beim MK hat man doch teilweise gemerkt das der Park schon älter ist.

Gruß Tobias
 

Janina684

Well-Known Member
#4
Kannst ja mal bei LH auf der Seite als Abflughafen ZWS (Stuttgart Hbf) eingeben und als Ziel MCO oder RSW. Da ist dann der Zubringer Zug nach Frankfurt inklusive (nennt sich Airail)
Und da bekommst du ab und an gute und bezahlbare Flüge von FRA, aber kommt drauf an, im Mai evtl eher schwierig. Aber schauen lohnt sich vielleicht .
 

Annette21

Well-Known Member
#5
JA Flüge solltet ihr zuerst buchen. Schau immer mal bei expedia click und mix, da bist du mit 1-2 Nächten oft günstiger als nur Flug. Der A380 LH fliegt nur nach Miami. Schau auch nach Flügen hin nach Orlando und heim ab Ft. Myers. Preise um die 500.-- sind Ende April/Mai machbar. Under jüngster Sohn flog mit Freunden Frankfurt Orlando mit 2 Nächten für 503.-- P.P und der andere ist gerade für 447.-- Frankfurt Ft. Myers geflogen und noch drüben. Jeweils 1x umsteigen mit guten Zeiten. Was man immer noch mit auf dem Schirm haben sollte ist Frankfurt Tampa nonstopp. Viel Spaß beim Planen
 
Top