Elternzeit in Florida

#1
Hallo liebe Florida-Kenner,

wir haben uns überlegt, mit unserem dann ca. 8 Monate alten Baby 4-6 Wochen unserer Elternzeit in Florida zu verbringen. Zeitpunkt wäre irgendwann zwischen Mitte Februar und Mitte April 2019. Eine erste Recherche hat mir gezeigt, dass bei jetziger Buchung die Flüge noch sehr günstig wären, allerdings habe ich Probleme bei der Suche nach einer Unterkunft. Über AirBnB habe ich in der Gegend um Ft. Myers/Naples/Cape Coral gesucht, leider scheint das Angebot um diesen Zeitraum aber schon sehr begrenzt zu sein bzw. die gefundenen noch freien Unterkünfte sind sehr teuer. Wenn ich die Reisedauer bei den Sucheinstellungen verkürze, werden mehr freie Objekte angezeigt, aber mit dem Kleinen möchten wir nicht unbedingt die Unterkunft noch wechseln müssen. Habt ihr vielleicht Tipps, wo ich noch nach entsprechenden Unterkünften suchen könnte (Websites, andere als die genannten Orte)? Unsere Idealvorstellung wäre ein Haus für 2-4 Personen mit Pool.

Viele Grüße & Danke
 

Viernes

Well-Known Member
#2
Na ja, Ihr sucht in der Hauptreisezeit da kann man schon von ausgehen, dass der Großteil der guten Häuser vergeben ist bzw. nicht mehr für einen solch langen Zeitraum am Stück frei ist. Da muss man in den sauren Apfel beissen und abdrücken, wenn man partout nicht umziehen will.
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#3
Hallo Thorsten,

die "Saison" in Florida geht von Oktober / November bis in den April hinein. Zu dieser Zeit tummeln sich u.a. sehr viele sog. Snowbirds aus dem Norden in Florida und genießen das ganzjährig warme Wetter. Es ist in diesem Zeitraum eher unwahrscheinlich, ein Haus für einen Zeitraum von 4-6 Wochen zu finden, welches noch nicht gebucht ist. Eventuell Häuser die neu auf den Markt gekommen sind. Alles andere wird meist schon relativ lange im Voraus gebucht.

Als Recherchequelle kann ich noch das alseits bekannte "FEWO" empfehlen: http://www.fewo-direkt.de oder "VRBO" http://www.vrbo.com
Das Angebot ist aber oft Deckungsgleich.

Viel Erfolg bei der Suche!
 

jhon

Well-Known Member
#4
Ich würde ein- oder zweimaliges umziehen nicht von vornherein verwerfen, das kann im Gegenteil durchaus von Vorteil sein weil man etwas mehr zu sehen bekommt - wir haben das selbst bei 3 Wochen Urlaub auch mit kleineren Kindern so gemacht das wir die eine Hälfte in der Region Orlando verbracht haben und die andere Hälfte an der Westküste.
Da die Entfernungen nicht soooo groß sind in Florida von Küste zu Küste ist das Umziehen ja auch in wenigen Stunden erledigt.
Muss es denn unbedingt Südwest sein? das ist gerade das Snowbird-Paradies, was ihr nicht nur an der Verfügbarkeit der Unterkünfte und deren Preisen merkt sondern auch am Verkehr, den Parkplätzen und (was bei Euch vermutlich nicht so relevant ist mit kleinem Kind) in den Restaurants.

Das Angebot an Häusern ist im Raum Orlando erheblich größer und oft auch günstiger - wenn es also auch ein paar von den Wochen ohne direkten Strand am Meer geht wäre das eine Möglichkeit die sicherlich einfacher zu realisieren wäre.
 

duffyathome

Well-Known Member
#5
Hallo Thorsten,
die Idee ist großartig, wir hatten bereits 3 Mal Familien für mehrere Wochen zu Gast, die so ihre Elternzeit verbracht haben.
Allerdings seid Ihr - wie Du es bereits selbst bemerkt hast - sehr spät dran mit Eurer Suche, sofern es um einen längeren und zusammenhängenden Zeitraum geht. Wie die anderen bereits geschrieben haben würde ich in diesem Zusammenhang nach 2-3 Unterkünften an unterschiedlichen Orten schauen, alles andere dürfte ( zumindest im mittleren Preissegment ) sehr schwierig werden.
Viel Erfolg bei der Suche !

VG Manuela
 
#6
Schon mal vielen Dank für eure Antworten, Ideen und Einschätzungen! Die SW Region würde ich schon favorisieren, evtl auch die Gegend um Miami oder Ft. Lauderdale. Orlando wäre von der Gegend und unseren Vorstellungen nicht der Favorit. Deshalb werde ich mal prüfen, ob wir auch später gegen Mai/Juni fegen könnten und wie da die Lage bzgl. Verfügbarer Häuser aussieht oder ob wir uns evtl. doch ein ganz anderes Ziel aussuchen müssen.

VG Thorsten
 

ocean11

Well-Known Member
#7
Hallo Thorsten,

Wie alle Vorgänger schon geschrieben haben wollen neben Dir auch viele andere gerade in den Monaten hier sein.
Ganz unmöglich ist es allerdings nicht. Es kommen ab und zu ja Häuser auf den Markt die gekauft werden und nun Ferienhäuser werden. Aktuell ist es bei uns auch so und das wäre noch frei. Es liegt in Cape Coral. Wichtig wäre aber eine Preisvostellung von Dir zu haben. Wochenpreis oder was es die ganze Zeit kosten darf.

Gruß Heiko
 
#8
Hallo Thorsten,

Wie alle Vorgänger schon geschrieben haben wollen neben Dir auch viele andere gerade in den Monaten hier sein.
Ganz unmöglich ist es allerdings nicht. Es kommen ab und zu ja Häuser auf den Markt die gekauft werden und nun Ferienhäuser werden. Aktuell ist es bei uns auch so und das wäre noch frei. Es liegt in Cape Coral. Wichtig wäre aber eine Preisvostellung von Dir zu haben. Wochenpreis oder was es die ganze Zeit kosten darf.

Gruß Heiko
Hallo Heiko,
Welches genau wäre noch frei?
Grüße Thorsten
 
Top