ESTA, so geht es richtig

TiPi

Moderator
Moderator
Ich habe den Antrag mit meinem zweiten Reisepaß gestellt. Der ist noch jungfräulich. Die Iran Reisen habe ich mit meinem ersten Paß gemacht.
Was Du geschrieben hast kenne ich auch, aber warum gibt es dann die Möglichkeit bei ESTA, derartige Reisen in diese Problemländer anzugeben?
Ich wollte es erst mit ESTA versuchen, bevor ich wieder diesen Aufwand für ein Visum betreibe, was dann widerum nur 1 Jahr gilt 1f648
 

TiPi

Moderator
Moderator
Auf der von dir geposteten Seite steht aber auch das hier:

  • Personen, die nach Abschluss des gemeinsamen umfassenden Aktionsplans (Joint Comprehensive Plan of Action) vom 14. Juli 2015 aus rechtmäßigen geschäftlichen Gründen nach Iran gereist sind; und
  • Personen, die aus rechtmäßigen geschäftlichen Gründen in den Irak gereist sind.
Das gibt mit noch ein wenig Hoffnung.
 

bacchus85

Well-Known Member
Ja das ist verständlich es erstmal mit ESTA zu versuchen. Das Visum beantragen kann man im Fall der Fälle ja immer noch.

Nur ist es dann halt sehr ärgerlich, wenn das ESTA weder genehmigt, noch abgelehnt wird.

Ich drück dir die Daumen, dass es noch durch geht!
 
Zustimmungen: TiPi

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
Selbst wenn dir die ESTA genehmigt wird, darfst Du damit noch nicht einreisen.

Wird mit hoher Wahrscheinlichkeit gut gehen, das Restrisiko dürfte dir aber eh bewusst sein ;-)
 

Volker36

Well-Known Member
Wir warten auf unsere ESTA Bearbeitung nun seit über einer Woche.
Da meine letzte ESTA-Erfahrung schon wieder 5 Jahre zurück liegt hier mal die Frage wie lange es bei euch gedauert hat.
 

der Däne

Well-Known Member
Kann es sein, das man bez. der Ggenehmigung keine extra e-mail erhält?
Wir haben nämlich kurz nach der Antragstellung auf jede angegebene e-mail-Adresse eine Nachricht erhalten, dachten aber das wäre nur die Bestätigung der Antragsbearbeitung.
Nein, du bekommst keine Bestätigungsmail ob die Einreise ok ist. Das mußt du online abfragen. Ich habe das gerade hinter mir.
Gruß
Uli
 
Top