• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fliegen ab Düsseldorf

Nordlicht

Well-Known Member
In Frankfurt müsst ihr dann noch durch die Passkontrolle und einen zweiten Securitycheck.
Ist das so?
Wir sind dieses Jahr BRE MUC MIA geflogen und mussten in MUC durch keine Kontrolle mehr.
Für nächstes Jahr haben wir DUS FRA TPA gebucht. Muss man in FRA noch durch eine Kontrolle? Vermutlich Terminalwechsel? Reine Neugier. Habe bewusst mit Umsteigezeit von 2:20 Std gebucht, sollte sich ausgehen.
 

TiPi

Moderator
Moderator
So Rainer. Gerade mal wieder DUS - SIN mit SQ im A350-900 für Oktober gebucht. :007: Wollte eigentlich mal den A350 von LH ab MUC testen, aber der fliegt da wohl noch nicht :0025:
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
Ja das ist so. Wir sind letzte Woche DRS-FRA-MIA geflogen. Ankunft in Fra bei Terminal A auf Außenposition. Dazu 20 Minuten zu spät. Weiterflug bei Z 66. Reiner Fußweg etwa 12 Minuten. Dazu Passkontrolle und Security. Aufgrund von etwa nur 1:30 h Layover hatte ich schon leichte Bauchschmerzen. Passte aber alles perfekt.

Beinahe hätte uns der Passkontrolleur einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein ganz genauer, der meinte unser Kind im Pass nicht erkennen zu können. Muss ich nicht wieder haben. Gerettet hat uns dann sein Feierabend.....Schwein gehabt. Ich hätte das nicht für möglich gehalten.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
Ja das ist so. Wir sind letzte Woche DRS-FRA-MIA geflogen. Ankunft in Fra bei Terminal A auf Außenposition. Dazu 20 Minuten zu spät. Weiterflug bei Z 66. Reiner Fußweg etwa 12 Minuten. Dazu Passkontrolle und Security. Aufgrund von etwa nur 1:30 h Layover hatte ich schon leichte Bauchschmerzen. Passte aber alles perfekt.

Beinahe hätte uns der Passkontrolleur einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein ganz genauer, der meinte unser Kind im Pass nicht erkennen zu können. Muss ich nicht wieder haben. Gerettet hat uns dann sein Feierabend.....Schwein gehabt. Ich hätte das nicht für möglich gehalten.
Mmmh:0025:

Wir sind im letzten November auch nach MIA geflogen.
Kamen ex DUS auf einer Remote-Position an und wurden am Ausgang A bei A01-04 rausgelassen.
Treppe hoch und ab Richtung Weiterflug.
Da war aber nur eine Passkontrolle und keine weitere Security Schleuse.

Wo soll die denn gewesen sein????

Rainer
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
Mmmh:0025:

Wir sind im letzten November auch nach MIA geflogen.
Kamen ex DUS auf einer Remote-Position an und wurden am Ausgang A bei A01-04 rausgelassen.
Treppe hoch und ab Richtung Weiterflug.
Da war aber nur eine Passkontrolle und keine weitere Security Schleuse.

Wo soll die denn gewesen sein????

Rainer
Du hast recht. Nur Passkontrolle. Sorry.

[emoji16]
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Ist das so?
Wir sind dieses Jahr BRE MUC MIA geflogen und mussten in MUC durch keine Kontrolle mehr.
Für nächstes Jahr haben wir DUS FRA TPA gebucht. Muss man in FRA noch durch eine Kontrolle? Vermutlich Terminalwechsel? Reine Neugier. Habe bewusst mit Umsteigezeit von 2:20 Std gebucht, sollte sich ausgehen.
Wir fliegen meistens HB-Frankfurt-Miami mit LH, in Frankfurt mussten wir bislang nur noch durch die Passkontrolle, ein zweiten Securitycheck hatten wir dort auch nicht.
 

gutesA

Well-Known Member
Hallo Rainer,

ich hätte da mal eine Frage. Wir fliegen diesmal leider nicht über DUS sondern MUC- FRA- MCO.

Wir haben nur noch den LH123 um 21.00 Uhr erwischt (Alternative wäre nur noch der Zubringer am 21.8. um 12.00 Uhr ab München gewesen und das war uns mit 50 min Umsteigen zu knapp) und ein Flughafenhotel gebucht.

Jetzt meine Frage, kann ich das Gepäck auch nach MCO labeln lassen, wenn wir eine Nacht Aufenthalt haben?

Würden es ungern mitschleppen.

Geht das auch mit Buggy, den brauchen wir bei 14 Tagen Disney unbedingt.

Kannst du mir noch was zur voraussichtlichen Auslastung sagen?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Anja