Florida und immer neue Fragen

xerox

Well-Known Member
#81
Wir haben ganz unten das Motel, wirklich direkt auf den Key West. Wir haben noch ca. eine Woche Zeit, aber dann muss ich mich entscheiden stornieren oder nicht.

Wäre ja so gerne gegangen :0045: Waren vor genau 20 Jahren dort (Oktober 1997) und hab es wirklich ganz speziell in Erinnerung, und mich gefreut. Aber nunja, kann man nichts machen............

Ich erwarte auch an anderen Orten nicht, dass bereits alles perfekt aufgeräumt ist. Naples steht ja eigentlich auch auf dem Plan. Dort werden wir jedoch spontan entscheiden.
 

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#82
Wenn ihr bis 72 Stunden vorher Zeit habt, dann gibt es keinen Grund, jetzt übereilt zu Handeln. In 15 Tagen kann man wirklich viel reißen und die Leute dort sind in dieser Zeit Vollzeit damit beschäftigt.

Wenn du dennoch jetzt so hibbelig und aufgeregt bist und das Gefühl hast, dass du unbedingt jetzt etwas unternehmen musst, dann such dir lieber jetzt einen alternativen Ort, an dem ihr Übernachten würdet und buchen dort ein Zimmer, das du ebenfalls stornieren kannst.

Dann hast du bis 72 Stunden vorher alle Möglichkeiten offen. Bis dahin wirst du eine sehr genau Vorstellung haben, ob ihr hin solltet oder nicht. Je nach Entscheidung stornierst du dann eben die entsprechend nicht benötigte Unterkunft.

Also, ruhig bleiben und auf die Reise freuen!
 

xerox

Well-Known Member
#84
Danke

Das sollte keine hektik sein. Wir hätten aber im Notfall die Möglichkeit, auf dem Rückweg (so um den 17,18 Oktober rum) die Keys zu besuchen, müssten aber natürlich entsprechend umplanen.
Läge dann ja nicht auf dem Weg. Aber wir müssten uns wohl dann auch rechtzeitig um ein Hotel kümmern, ist in den Keys ja nicht immer so unproblematisch.

Aber, ich müsste eben alles komplett umplanen, deshalb mach ich mir jetzt schon gedanken.
 
#86
Key West mag man halt oder nicht auch oder gerade wegen der vielen Touristen :009:

So ein leeres Key West hätte sicher auch einen gewissen morbiden Charme aber typisch ist das halt eher nicht.

So wie es aktuell aussieht werden die Keys in den nächsten 2-3 Wochen eh nicht freigegeben für Touris daher erübrigt sich jede weitere Diskussion in diesem Fall ;)

Gruß Tobias
 

xerox

Well-Known Member
#87
Danke für eure Meinungen.

Wir haben jetzt mal storniert, und werden schauen, ob wir evtl. auf der Rückreise vorbei gehen. Also um den 17 Oktober.

Wir hoffen ja noch das es klappt, aber wenn nicht, solls so sein.
 
#88
Wir sind immer ins White Sands Inn auf Marathon gefahren, dort herrschen noch immer schwere Zerstörungen, Nachbaranlagen haben das gleich Schicksal. Die Hotels haben zu Geldspenden dort aufgerufen, hab ich gelesen.
Bei den kleineren Anlagen wird es wohl noch eine Weile dauern, bis dort wieder jemand übernachten kann.

TOM
 

xerox

Well-Known Member
#89
Hallo zusammen

Heute hat die Homepage vom Kenedy Space Center angezeigt, das am 7 Oktober ein Launch sein soll.
Das wäre für uns schon fast zu perfekt, da wir genau zu diesem Zeitpunkt in Tampa Umgebung sind, und geplant hatten das SpaceCenter zu besuchen.

Kann mir jemand genaueres zu den Launches sagen? Um welche Uhrzeit sind die normalerweise, oder kann es wirklich zwischen 00.01-23.59 Uhr sein?
Sieht man wirklich etwas? Ich nehme bei diesem Launch an, es gibt keine VIP Tickets, also kann ich an dem Tag normal ins Center gehen und einen Tageseintritt kaufen,
und mit diesem auf die Aussichtsplatform?

Lieben Dank
Esther Bühler
 

gutesA

Well-Known Member
#91
Nein, für solche Events gibt es spezielle Tickets.

Wenn es angeboten wird, findest du es auf der Seite des KSC.

Außerdem wäre das ja außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Es gibt mehrere Tribünen, wo du dann mit dem Bus hingefahren wirst.

Zusätzlich gibt es aber viele Plätze, an denen man das Spektakel beobachten kann.

Wir wollten es letztes Jahr auch machen, aber leider ist die Rakete vorher explodiert.
 

xerox

Well-Known Member
#92
Ok, danke. Bis jetzt sind noch keine Tickets erhältlich.
Mal sehen, ob bei diesem Launch überhaupt welche kommen. Ansonsten suchen wir evtl. auserhalb ein Plätzchen, und hoffen das wir was sehen.
Hoffen wir mal, das sie nicht explodiert.........

War schon vor 20 Jahren mein Traum, aber, am Tag der Ankunft und am Tag des Abfluges war Launch-Time :0045: Das war ja sowas von gemein :093:
 

gutesA

Well-Known Member
#95
Glaube nicht, hatte jedenfalls bis dahin nichts gehört.

War eine Space x.

Aber verschieben kommt wohl leider öfter vor.

Trotzdem ärgerlich.

Wir sie extra von Hollywood nach Cocoa und waren echt traurig.
 

xerox

Well-Known Member
#96
Hallo zusammen. Seit gestern Abend sind wir nun in Florida. Nun sind wir etwas unsicher mit unserem Auto. Wir haben einen Yukon XL. Auf dem Tankdeckel steht Ethanol 85. Wit sind jetzt unsicher was wir tanken dürfen. Kann uns da kurz wer was dazu sagen?

Später dann mehr zu unserem Auftritt hier.

Danke
 

xerox

Well-Known Member
#99
Hallo zusammen

Vielen Dank, heute waren wir tanken, und das Auto läuft noch, scheint allso alles richtig gewesen zu sein.

Wir weilen zur Zeit in Naples. Gestern waren wir in den Everglades. Das Touristien Büro da war auch witzig. Man uns erzählte der Mahogany Trail wäre geschlossen, und gab uns 3 andere Trails an, welche geöffnet wären. Wärend nun 2 der Angegebenen geschlossen waren, war der Mahogany Trail geöffnet. Zur Zeit ist der Eintritt auch frei, da nur ca. 2/3 der Strassen befahrbar sind. Trotzdem, kaum das Naturschutzgebiet befahren, schon lag das erste Alligatörchen auf der Strasse. Meine Kinder waren ganz aus dem Häuschen. Auch sonst, einige schöne Fotos von der Tierwelt da.
Danach sind wir nach Naples gefahren. Dort sieht man noch etwas von Irma, entwurzelte Bäume etc. Es sind wohl auch noch einige Motels/Hotels, Restaurants etc. geschlossen. Ob das nun mit dem Sturm zusammenhängt wissen wir natürlich nicht so genau.
Heute dann Airboat-Tour in Everglades City. Dort sieht man noch viel von der Verwüstung. Ganze Hausstände liegen gesammelt am Strassenrand. Auch haben noch die meisten Veranstalter geschlossen. Wir waren doch ziemlich sprachlos, irgendwie.
Schlussentlich haben wir dann doch bei einem Anbieter die Mangroven-Tour gemacht. Auf dem Rückweg machten wir dann noch Stop bei einem Manatee Hotspotam Tamiami Trail E. So ein kleiner Parkplatz den uns eine Userin hier empfohlen hat. Auch hier, umgekipte Palmen und ein mehr oder weniger zerstörter Parkplatz. Leider keine Manatees, bzw. das Wasser war schlicht braun/rot, wir hätten sie gar nicht gesehen. Man kann ja auch nicht immer Glück haben.

Jetzt sind die Kiddies noch im Pool, und danach werden wir uns etwas zu essen suchen. Gar nicht so einfach. Gestern waren wir frei nach TBBT in der Cheescake-Factory. Der Cheescake war einfach herrlich.
 

xerox

Well-Known Member
Guten Morgen zusammen

Vielleicht interessiert es den ein oder anderen hier ja, der mir so schön geholfen hat.

Nachdem unsere Tochter einene Unfall hatte, und am Kopf "geleimt" (keine Ahnung wie das richtig heisst) werden musste, haben wir unsere Ferien umgeplant. Baden ist ja nun erstmal nicht mehr drin.
Wir Sind also nun 3 Tage früher ins Disney World gegangen. Gestern war unser erster Tag im Magic Kingdom.
Wir sind also ohne probleme an unsere MagicBands gekommen, die Kinder bekamen sogar eines mit persönlichem Namen drauf. Ich finde sie echt klasse und praktisch, lohnt sich auf jeden fall.
Fastpass ist eine sehr schöne Sache. Sind gestern sicher 8 Bahnen gefahren, 7 davon mit dem Fastpass. Wir mussten dann max. noch 10min Anstehen. Lediglich für den Space Mountain bekamen wir keine mehr, und mussten dann 1 STunde in die Kolone. Wir haben wirklich viel gesehen.
Auch die Photos haben wunderbar geklappt. Wir haben Familienfotos, die Kinder mit irgendwelchen Figuren (die wissen besser welche es sind als ich). Ein Autogrammbuch hab ich ihnen gegönnt. Ich finde es ein schönes Andenken. Man gönnt sich ja sonst nichts :006:

Die Magic Shots haben auch klasse geklappt. Haben bereits 4 Stück. Wir konnten auch sagen, welche wir schon haben, und ob sie einen anderen bieten können. Alles kein Problem, und sehr freundliche Hilfe, wie hier schon mehrfach erwähnt.

Also ihr seht, uns gehts gut, und dank eurer Hilfe hat alles wunderbar geklappt.

Danke nochmals.
 
Top