Tipp Flugangebote!

fbremer1

Well-Known Member
Guten Morgen!
Soeben konnte ich unsere Flugsuche abschließen- vielleicht auch für Euch interessant:
Wir fliegen in den Osterferien, 06.04 bis 22.04 FRA-FLL und retour, mit je einem Umstieg, 2 Erw., 3 Kids für nicht ganz 1820€. INKL. Gepäck( muss man ja mittlerweile erwähnen...)
Gebucht bei und operated by Air Canada.

Auch im Auge hatte ich Flüge in der PremiumEco für ca. 775€ pro Person, dann mit jeweils 2 mal Umsteigen ab HAM (aber zu ähnlichen Preisen auch ab DUS oder BER) nach MCO oder MIA. Das wäre über BA oder AA buchbar gewesen- aber 2000 Euro und nur einmal Umsteigen gaben den Ausschlag...

Gesucht habe ich über Swoodoo/Kayak sowie skyscanner
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo kann man sich eigentlich informieren, ob man bei einem Zwischenstopp die Koffer selber umladen muss, oder ob das die Fluggesellschaft macht? Weiß das zufällig jemand?
 

Turbotobi76

Well-Known Member
Hi,
Achtung die Air Canada Flüge gehen öfter über Kanada ( irgendwie logisch :022:)

Man benötigt dann aber auch das Kanadische ESTA ( ETA , kostet auch ein paar Dollar),auch wenn man nur umsteigt.

Außerdem findet die US Immigration wohl auch schon in Kanada statt, das sollte man bei Umsteigezeiten berücksichtigen. Dafür kann man dann in den USA direkt "frei"

GRuß Tobias
 
Hallo Zusammen!
Für unseren nächsten Florida Urlaub in den Sommerferien 2019 (14.07.-04.08.) haben wir gerade Flüge direkt über Lufthansa gebucht.
Für 3 Erw. inkl. Gepäck 1.922,55 Euro ab Amsterdam.
Hinflug mit Austrian über Wien
Rückflug mit Lufthansa über Frankfurt
Sitzplatzreservierung kommt bei Bedarf noch oben drauf.

LG
Mathias
 

JohnSmith

Well-Known Member
Hi,
Achtung die Air Canada Flüge gehen öfter über Kanada ( irgendwie logisch :022:)

Man benötigt dann aber auch das Kanadische ESTA ( ETA , kostet auch ein paar Dollar),auch wenn man nur umsteigt.

Außerdem findet die US Immigration wohl auch schon in Kanada statt, das sollte man bei Umsteigezeiten berücksichtigen. Dafür kann man dann in den USA direkt "frei"

GRuß Tobias

Ist das neu, mit dem kanadischen ESTA. Habe die Linie über Toronto einmal genutzt, da war nichts dergleichen erforderlich.

LG Ralf
 
Top