Forum abzugeben

admin

Administrator
Mitarbeiter
#1
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat Zwei.....

Gute 5 Jahre besteht dieses Florida-Forum nun und in der gesamten Zeit ist es beständig gediehen und gewachsen, mit zunehmender Geschwindigkeit in jeder Hinsicht: Useranzahl, Umfang, Seitenaufrufe usw.

In dieser Zeit habe ich in erster Linie - ebenso wie das gesamte Team - viel Arbeit, Zeitaufwand und Herzblut hineingesteckt. Dazu kommt als Inhaber die rechtliche Verantwortung, die dazu führt das wirklich jeder Beitrag gelesen werden muss um eventuell bedenkliche Dinge zu finden, die zu rechtlichen Problemen führen könnten.

Das kostet mich inzwischen zu viel Zeit und meine Familie beschwert sich - zu Recht - zunehmend über die Zeit die ich wegen des Forums am PC sitze. Ich selber bin zu diesem Forum gekommen wie die Jungfrau zum Kinde - das es mal diese Dimensionen annehmen würde hätte ich nie gedacht. Da ich aber schon immer jemand war, den es nicht interessiert zu "besitzen" sondern eher zu "machen" ist das "Projekt Forum" jetzt langsam an einem Punkt wo es mehr Arbeit als Freude ist (wobei ich an vielen Aspekten immer noch viel Spaß habe). Da es aber ja Hobby und Freizeit ist sollte es nicht zur "lästigen" Pflicht werden.
Obwohl ja manche glauben das ich hier nur meine Macht auskoste bedeutet es mir in Wirklichkeit nichts eine solche auszuüben - von daher kann ich mich auch leicht von diesem Posten trennen

Deshalb möchte ich das Forum - und damit auch diese Verantwortung - gerne abgeben und mich nur noch als normaler User, bestenfalls vorübergehend als Mod/ technischer Berater hier beteiligen.

Dazu gibt es 2 mögliche Denkmodelle die in Frage kommen:
  1. Das Forum gegen Erstattung der Softwarekosten an jemanden übertragen, der es in vergleichbarer Weise fortführen will. Bei dieser Option würde ich aber einen "Schutzvertrag" machen, der sicherstellen soll, dass das Forum vom Geiste her vergleichbar fortgeführt wird und nicht kommerziell ausgeschlachtet wird. Darunter fiele also weiterhin die Werbefreiheit für angemeldete User, keine Bannerwerbung, keine Werbepartner usw. ebenso wie ein Vorkaufsrecht gegen einen festen Betrag in gleicher Höhe wie der Kaufpreis. Diese Option würde nur möglich sein bei Personen die ich glaube so einschätzen zu können das sie das Forum in bestehender Weise fortführen.
  2. Der Verkauf an eine Person oder Firma, die das Forum für seine Zwecke wirtschaftlich nutzen möchte. Durch seine Position bei Google, die Anzahl der Seitenaufrufe usw. sowie durch die Abdeckung des "Spezialgebietes Florida" wäre das Forum für Anbieter von Floridareisen, Ferienhäusern usw. durchaus wirtschaftlich interessant und profitabel zu gestalten, ohne die Grundtendenz deutlich zu ändern.
Es geht mir nicht darum, die Abgabe des Forums wirtschaftlich "auszuschlachten" - anderenfalls würde ich es behalten und die wirtschaftliche Nutzung selber durchführen. Es wären auch nur durch Werbung ohne eigene Angebote Einnahmen in 5-stelliger Höhe zu realisieren. Ich möchte aber auch nicht, das jemand das Forum quasi "für lau" erhält und dann selber eine wirtschaftliche Nutzung durchführt und von der Arbeit des Teams und mir der letzten jahre profitiert.

Für einen Hobbybetreiber ist das Ganze kostenneutral zu gestalten: Die GoogleAds, die nicht-registrierten Besuchern eingeblendet werden haben in den letzten Jahren konstant ausreichende Erträge gebracht um die Kosten des Hosters (Webspace) und der Software (Support) zu tragen.

Der tägliche zeitliche Aufwand ist im Schnitt sicher mit ca. 1,5-2 Stunden am Tag anzusetzen - wobei man das sicher auch anders organisieren kann wenn man Aufgaben verantwortlich delegiert.
Außerdem sollte man sich darüber im Klaren sein, das man bei so einer Aufgabe nicht nur Freude hat und man schon ein ausgeglichenes Gemüt haben sollte wenn man sich der Aufgabe stellt - anderenfalls kann es schon stressig werden, denn jedem kann man es sowieso nie Recht machen.

Bei beiden vorgestellten Varianten wären es 2 Domains die übertragen werden: www.floridaforum.de und www.florida-interaktiver.com - das ist mal durch einen Providerwechsel entstanden und beide Domains sind mit dem gleichen Inhalt verknüpft und haben ihren wirtschaftlichen Wert.

Als Anhaltspunkte kann man beide Adressen mal bei http://www.adressio.de/ und http://bizinformation.org/de/ untersuchen lassen. Natürlich sind die dort ermittelten Werte nicht zwingend realistisch und sollen auch nicht als Grundlage für einen evtl. Verkauf bei der 2. Variante dienen - also keinen Schreck bekommen. Wenn jemand Interesse hat, dann wird man sich bei den passenden Rahmenbedingungen sicher auch einig.

Das Ganze muss auch nicht heute oder morgen passieren und das Angebot steht vorerst auch nur hier im Forum - hier weiß mja letztlich jeder was er bekommen würde.

Wer also ernsthaft Interesse hat, der schreibt mich bitte per PN oder Pager an - aber bitte nicht nur um nach wieso, weshalb, warum zu fragen :mrgreen:

Vielleicht noch zum Schluß: Die Moderatoren wissen schon länger von dieser Aktion und haben mich davon nicht abhalten können :0141: (sie haben es versucht :009:) - ob und wie diese bei einem neuen Betreiber im Amt und Würden bleiben würden (wenn sie denn sollen) müsste dann mit denen individuell besprochen werden.

Gruß

Jochen
 

TiPi

Moderator
Moderator
#3
Um das Thema abzuschließen (ich hatte gestern noch wieder ein Angebot bekommen): Wir haben eine interne Lösung gefunden, das Forum wird von einem der Mods übernommen und die Vertragsübernahme ist "in progress" - so bald das abgeschlossen ist gibt es nähere Infos.
Und damit Ihr weiter ruhig schlafen könnt. Ich bin`s nicht :009: :muha: :mrgreen:
 

admin

Administrator
Mitarbeiter
#4
So, manchmal kommte es schneller als man denkt: Die Vertragsübernahme ist in trockenen Tüchern, das Forum hat einen neuen Besitzer: RSWFan aka Arno ist der neue Eigentümer :007:
Ich denke, damit ist gewährleistet das es hier in der bekannten Manier weitergeht, obwohl er die Zügel evtl. etwas straffer halten wird als ich :0141:

Ich für meinen Teil bin froh, dass wir diese Lösung realisieren konnten und Arno sich bereit erklärt hat das Forum und die damit verbundene Verantwortung auf sich zu nehmen - er wird sich weiterhin auf das bewährte Moderatoren-Team stützen können und ich selber werde mich in die 2. Reihe zurückziehen, mich im Wesentlichen neben der Teilnahme am Forum als "normaler User" auf die Tätigkeiten als "Technischer Administrator" beschränken und die Moderatoren hin und wieder bei ihren Aufgaben unterstützen. Evtl. gibt es dann ja mal noch einen neuen Moderator um die Last auf mehr Schultern verteilen zu können.

Mit der Übergabe wird auch der Useraccount "Admin" in den Hintergrund treten und nur noch bei speziellen Anlässen zum Schreiben genutzt werden - ich selber werde in Zukunft unter dem Usernamen "Jochen" meine Beiträge schreiben und in bewährter Manier "klugscheißen" :mrgreen:

Deshalb wurden auch beim User "Admin" die Funktionen Pager und Persönliche Nachrichten abgeschaltet damit dort nicht irgendwelche Nachrichten auflaufen, die dann womöglich nicht gelesen werden. Wenn Ihr also administrative oder andere Dinge zu besprechen habt nehmt bitte direkt Kontakt mit RSWFan oder einem der Moderatoren auf.

Eine Bitte noch: So ein Forum ist doch auch mit ein paar Kosten verbunden - ich habe einen eventuellen Fehlbetrag zwischen Kosten und Werbeeinnahmen (für nicht angemeldete User werden GoogleAds eingeblendet) immer gerne selber bezahlt, da es sich ja auch um mein Hobby gehandelt hat. Nun ist Arno nicht in einer ähnlich komfortablen finanziellen Lage wie ich (auch wenn er sich nicht am Hungertuche nagt :0141:) und deshalb werden wir oben neben dem Forumsbanner 2 oder 3 Links zu Reiseanbietern einblenden. Wenn Ihr einen von den dort eingeblendeten Anbietern sowieso nutzen wollt, dann wäre es einen Hilfe wenn Ihr das über den Link hier im Forum aufruft - Euch kostet es keinen Cent mehr und Arno würde ein paar Cent für die Forumsfinazierung verdienen.
Das betrifft übrigens nicht das Angebot seines Reisebüros für die Mietwagen - als Angestellter kann er da schlecht Provision bekommen. Trotzdem bietet er Euch darüber natürlich weiterhin seinen guten Service mit sehr guten Preisen darüber an.

Damit verabschiede ich mich als Admin - hat viel Spaß gemacht mit Euch (zumindest meistens :009:). Und versucht bitte es Arno möglichst leicht zu machen in seine neuen Aufgaben und Verantwortungen hineinzuwachsen - letztlich profitiert Ihr selber davon.

:Modedit: Auch wenn das eigentlich klar sein sollte: Alle Mails an die Adresse admin@floridaforum.de laufen natürlich auch ab sofort bei RSWFan auf - hatte ich vergessen zu erwähnen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top