Shopping Geld vorab oder in USA wechseln?

Nordlicht

Well-Known Member
#61
Also bei uns (bin ja nun Bankerin, aber bei einer Regionalbank) muss man nichts frei schalten. Allerdings macht es Sinn über USA Reisen die Bank oder Kreditkartengesellschaft zu informieren.
Hatte ich dieses Jahr mal wieder nicht gemacht und dann kann es bei zu vielen Umsätzen in kurzer Zeit sein, dass gesperrt wird. Das liegt meist nicht an der Bank, sondern an der KK Gesellschaft.

Ich hatte in einer Mall an einem Vormittag in kurzer Zeit etliche Umsätze, und die Gesellschaften sperren bei vielen Umsätzen dann manchmal automatisiert. Denn die Karte könnte ja geklaut worden sein, daher ist das schon sinnvoll. Lässt sich telefonisch entsperren (unter Angabe von Name, Anschrift, Abbuchungskonto und einigem mehr). Aber wenn man es vorher angibt, passiert das halt erst gar nicht.
 
#62
Ich bei bei der Deutschen Bank (Privatkunden Bank) und nutze fast du die DB Traveler Mastercard um zu zahlen. Das ist zu 99% der Fall. Diese hat 0,00% Auslandsentgeld. Sollte ich doch Cash benötigen, hole ich mit der Deutsche Bank Maestro (ehm EC Karte) bei der Bank of America kostenlos Bargeld ab. Es gibt eine Kooperation zwischen den beiden Banken.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Top