In welchem Monat wart ihr wo in Florida und hattet welches Wetter?

#1
In welchem Monat ward ihr wo in Florida in hattet welches Wetter?

Könnt ihr diesen Monat als Reisemonat empfehlen oder eher nicht?




Ich weiß, dass das Wetter dort auch nicht immer so ist, wie es der Durchschnitt sagt, aber es interessiert mich trotzdem :)
 

TiPi

Moderator
Moderator
#2
Also ich war schon im Januar, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November in Florida.
Mal war es kühler, mal heiß, mal trocken, mal hat es geregnet. 2 Hurricanes hab ich auch schon miterlebt, da war es mal mehr windig, mal weniger.
Ach ja, ab und zu schien die Sonne, aber manchmal war es auch bewölkt und hat geregnet.
Jetzt weißt Du, was Dich erwartet (oder auch nicht) :009: :mrgreen:
 
S

Sunrise2

Guest
#4
Dezember, Januar - mal warm, mal kalt, meist sonnig
März, April - mal warm, mal kühl, meist sonnig
Juni bis September, immer warm, meist sonnig, teilweise Regen
Oktober bis November - früh im Oktober warm später kühler, teilweise Regen

bisher hatte ich keinen Monat bereut.
 

freeman

Well-Known Member
#5
wir haben hier im schnitt 357 sonnentage, und wer mehr als eine lange jeans im schrank hat, gilt schon mal als "sisy" . unsere "regentage" beschraenken sich in der regel auf ein ordentliches gewitter kurz vor der happy hour (5 pm) mit meist "piwarmen" ergiebigem regen.
temperaturen unter 15 grad empfinden wir als persoenliche beleidigung und bei temperaturen oberhalb 35 grad verlegen wir die happy hour auf 3 uhr.
in fast allen monaten des jahres musst du mit der rothautsucht und abblaetternden hautteilen bei unseren zahlreichen besuchern rechnen. wir insider bezeichnen diese auch als touristenpalme.

im winter befuerchten wir das unsere pflanzen bei einem der moeglichen nachfroeste erfrieren koennten , besteht diese gefahr nicht, dann sorgen wir und darum das sie vertrocknen
im fruehling warten wir voller spannung auf die lovebugseason und haben schon mal ein dauerabo bei der autowaschanlage bestellt
im sommer befuerchten wir nichts, die touristen sind weg , die strassen gehoeren uns und es ist eh zu heiss zum denken
im herbst lesen wir taeglich 3x den wetterbericht und kucken alle vorhandenen tv sender um herauszufinden ob uns ein hurrikan trifft oder nicht. es soll ecken geben da wird viel geld auf den namen , die zugrichtung und die kategoerie gewettet. allerdings haben wir hier in der ecke seit 2004 keinen "durchzug" mehr gehabt
 
#8
November, Dezember: Wetter schön warm, Baden möglich
April, Mai : siehe oben
Juni, Juli, August, September: schwül warm, Meer wie Badewanne, täglicher kurzer Regen. mal einige Tage bewölkt. Für uns die beste Reisezeit,geht aber durch das schwüle Wetter etwas auf den Kreislauf, ist aber dafür preislich unschlagbar.
McMike
 

GeeBee

Well-Known Member
#9
Wir waren schon zu allen Jahreszeiten in FL. Am besten gefällt uns der Mai. Touristen sind fast alle weg, keine Schlangen vor den Restaurants und Parks (falls wir dann doch noch mal einen aufsuchen). Das Wetter ist herrlich mild und trotzdem Sonne satt. Die Natur explodiert und alle Viecher auf den Golfplätzen haben Junge bekommen. Riesenschildkröten wälzen sich den Strand hoch, um ihre Eier zu legen. Es ist einfach nur herrlich! Dieses Jahr wieder ***freu*** April, Mai, Juni ***nochmehrfreu***

:0053:
 
Zustimmungen: TiPi

MBCSCOUT

Well-Known Member
#11
Wir waren schon zu allen Jahreszeiten in FL. Am besten gefällt uns der Mai. Touristen sind fast alle weg, keine Schlangen vor den Restaurants und Parks (falls wir dann doch noch mal einen aufsuchen). Das Wetter ist herrlich mild und trotzdem Sonne satt. Die Natur explodiert und alle Viecher auf den Golfplätzen haben Junge bekommen. Riesenschildkröten wälzen sich den Strand hoch, um ihre Eier zu legen. Es ist einfach nur herrlich! Dieses Jahr wieder ***freu*** April, Mai, Juni ***nochmehrfreu***

:0053:
Kann ich zu 100% unterschreiben. Der Mai ist auch unser Top-Reisemonat. Freu!
 

Gerda

Well-Known Member
#12
In welchem Monat ward ihr wo in Florida in hattet welches Wetter?

Könnt ihr diesen Monat als Reisemonat empfehlen oder eher nicht?
Ich bin das ganze Jahr über in Florida, und meiner Meinung nach sind die besten Reisemonate Februar, März und April. Da ist es gemeinhin warm und trocken. Ab Anfang/Mitte Mai wird's normalerweise durchgehend schwül (und schwül bleibt's dann bis Oktober), und ab Juni beginnt die Hurricane Season mit regelmäßigen Gewittern und viel Regen. Die nassesten und in meinen Augen schlechtesten Reisemonate sind Juni bis September; in den Monaten gehen die meisten Floridianer auch nur vor die Tür, wenn sie unbedingt müssen...

Oktober bis Januar sind als Reisezeit in Ordnung, aber es kann im Oktober noch recht nass und schwül sein und ab November kann es schon mal recht kalt werden. Das sind im Grunde gute Monate für Leute, die eher einen Aktiv- und Kultururlaub planen als einen reinen Strandurlaub.
 

Lucky

Well-Known Member
#13
Hallo!!!

Also unser Lieblingsmonat ist April.
Die letzten 5 Jahre waren wir immer im April und das Wetter war immer traumhaft.
Sonne satt und wenn es mal geregnet hat,dann waren es kurze Schauer.
Das einzigste was uns nicht so gut gefallen hat,war,daß es überall immer ziemlich voll war,wegen den Snowbirds.
Dieses Jahr probieren wir mal den Mai ,denke es wird dann etwas wärmer sein und nicht mehr soviele Leute..

Liebe Grüße Corinna:001:
 

bribina

Well-Known Member
#14
Mai/Juni: Westküste zwischen St. Petersburg und Everglades City, Wetter traumhaft, jeden Tag im Meer (mal morgens und mal abends).
November/Dezember: Westküste und Keys, Wetter sonnig aber an der Westküste kalt, kein Badewetter, auf den Keys sonnig, warm mit Gewitter, Wassertemperatur war ok.
 

lorelay

Well-Known Member
#15
Wir waren im Mai dort, aber wir hatten etwas Pech mit dem Wetter, die ersten Tage waren gut, aber etwas kühl. Ich war schwanger, von daher passte es. Danach hatten wir mehrere Tage Regen, also entweder den ganzen Tag oder den größten Teil des Tages regnete es. Aber so ein Wetter war eher eine Ausnahme. Aber positiv für Mai ist wirklich, dass es überall relativ leer ist und man alles toll genießen kann - wenn das Wetter mitmacht ;-)
Nun sind wir auf die Ferien angewiesen und probieren dieses Jahr den April aus. Und ich rechne mit sehr vielen Menschen ...
 

Bertl

Well-Known Member
#16
Bisher kenne ich Mai, Januar und März in Florida. Der Mai ist mein Favorit, deswegen gehts dieses Jahr auch wieder im Mai los. Es ist einfach nicht mehr so voll mit Touris, ich hasse anstehen in langen Warteschlangen...
Die Preise (Hotel/Mietwagen/Flug) im Mai sind sehr günstig, und die "Specialoffers" geben sich gegenseitig die Hand...

Gruß

Bertl
 
#17
Hallo!!!

Also unser Lieblingsmonat ist April.
Die letzten 5 Jahre waren wir immer im April und das Wetter war immer traumhaft.
Sonne satt und wenn es mal geregnet hat,dann waren es kurze Schauer.
Das einzigste was uns nicht so gut gefallen hat,war,daß es überall immer ziemlich voll war,wegen den Snowbirds.
Dieses Jahr probieren wir mal den Mai ,denke es wird dann etwas wärmer sein und nicht mehr soviele Leute..

Liebe Grüße Corinna:001:
Snowbirds?! Damit verbinde ich Flugzeuge, allerdings haben die nix mit Florida zu tun *grübel*
 

Gerda

Well-Known Member
#18

Gerda

Well-Known Member
#20
Hier bei uns bleiben sie meist bis Ende März. Es gibt auch welche, die später abreisen, klar, aber die Masse macht sich Ende März vom Acker und bereitet das Eigenheim im Norden auf den Frühling bzw. Sommer vor. :) Die machen dann wohl auch die Steuererklärung von Zuhause aus und schleifen ihre Steuerunterlagen nicht mit.
 
Top