1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Insekten-Cage

Dieses Thema im Forum "Floridafeeling in Germany..." wurde erstellt von gila, 22. August 2015.

  1. gila

    gila Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    384
    Die Häuser in Florida haben ja so geniale Cages - warum gibts das bei uns nicht? Keine Hersteller oder zu teuer oder nicht schneefest?

    Da wir am Gewässer wohnen und deshalb wegen der Blutsauger abends nicht mehr rauskönnen, wäre das für zuhause auch interessant.
    Bei Anbietern habe ich bei uns nur Wintergärten&Co. gefunden.
     
    rccc gefällt das.
  2. Florian B.

    Florian B. Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    12.530
    Zustimmungen:
    8.350
    Ort:
    Lünen (Lippe)
    Es gibt glaube ich einen Hersteller hier, der so etwas vertreibt. Ich meine mich zu erinnern, dass das hier vor vielen Jahren mal Thema gewesen ist.

    Problem ist in der Tat Sturm, Schnee und gefrierendes Wasser. Ich habe vor vielen Jahren so etwas in etwas einfacherer Bauweise einmal selbst gebaut; aus Holz, weiss gestrichen und mit handelsüblichen Fliegengitter. Das Dach war abnehmbar und konnte im Winter in der Garage verschwinden. Hat einige Jahre gehalten.

    Mittlerweile würde ich dafür Aluminiumprofile aus dem Maschinenbau (ITEM oder Bosch Rexroth) verwenden, da gibt es alles, was man benötigt, um das Fliegengitter in der Nut des Profils zu verklemmen und um einen Screen zu bauen wie man ihn aus Florida kennt.

    Wenn Du an so etwas Interesse hast kannst Du mir gerne eine PN schreiben.
     
    rccc und gila gefällt das.
  3. gila

    gila Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    384
    Sind die Cage-Gegenden in Florida dort, wo kein Sommersturm/Hurricane hinkommt?

    Nun, eigentlich ist es mehr Interesse bei mir da wir über eine neue Gartennutzung nachdenken. Wir finden es inzwischen recht blöd, den Garten ab Juni bis September nur bei Tageslicht zu nutzen... einen Pavillion haben wir ins Auge gefasst, der ist angeblich winterfest und hat seitliche Insektenvorhänge. Kostet aber 1500 EUR und ob er dann wirklich nach einem Winter noch verwendbar ist....hmmm....
     
    rccc gefällt das.
  4. Ariel

    Ariel Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    3.639
    Ganz Florida ist Hurricane-Gebiet.

    In Europa baut man eher Wintergärten, da diese klimatisch mehr Sinn machen. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten und auch welche, wo sich die Glasscheiben schieben lassen und im Sommer mit Fliegengittern ausgestattet werden können.
     
    gila gefällt das.
  5. Florian B.

    Florian B. Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    12.530
    Zustimmungen:
    8.350
    Ort:
    Lünen (Lippe)
    Wintergärten haben aber einen konstruktiv ganz anderen Aufbau gegenüber einem Screen.

    Ein Screen besteht aus verschraubten (und meistens noch zusätzlich durch Zugeseile gesicherten) Profilen, in deren Nut das Gitter mit Hilfe einer Kederschnur aus PVC oder PA eingedrückt und damit gehalten wird. Glas ist ein ganz anderer Werkstoff und bedingt auch einen viel stabileren Aufbau, daher kann man die beiden Typen eigentlich nicht miteinander vergleichen.

    Dass FL Hurricane-Gebiet ist weiss ich, aber Du weisst auch, wie vor allem ältere Screens nach einem Hurricane aussehen - das wäre hier nach orkanartigen Stürmen nicht unbedingt anders. Und das Problem des Gewichts bei Schneefall oder vereisendem Niederschlag ist nicht ausser Acht zu lassen. Das Dach müsste demzufolge auf jeden Fall so konstruiert werden, dass man es in den Wintermonaten abnehmen kann - oder eben aus Glas, womit wir wieder bei einem Wintergarten wären.

    Ein Wintergarten ist aber gegenüber einem Screen um einiges teurer, vor allem wenn ich Gimmicks wie Fliegengitterteile für den Sommer einrechne...
     
    claudia, gila und rccc gefällt das.
  6. Borntowin

    Borntowin Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    605
    Ort:
    Südpfalz, Cape Coral
    Wir haben in CC einen Screen, bei dem man bei Hurricane Warnung das Netz recht einfach entfernen kann. Zum Wiedereinbau genügt es, das Netz einfach etwas länger als die Profile zu lassen, so dass man es packen und spannen kann.
    Ein Entfernen des Netztes wäre z.B. ein Gedanke für die Nicht-Sommer-Zeit in D
     
    gila gefällt das.

Diese Seite empfehlen