• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone in USA kaufen

kaie

Well-Known Member
#1
Moin,

das Thema gibt es bestimmt schon zuhauf - nur, ich konnte trotz intensiver Suche nichts finden.

In den USA gibt es bei Walmart derzeit billige Iphones (SE, 6, 6S und 7) SIM-Lock free. Ich habe mich etwas in das Thema eingelesen, bin aber doch unsicher, welches ich kaufen soll (bin ab übernächster Woche in USA).

In D funzt LTE wohl auf den Frequenzen 800, 1.800 und 2.600. Einige in den USA vertriebene Geräte empfangen diese Frequenzen. Z.B. das Iphone 7 - A1778. Allerdings hat dieses wohl einen Intelchip verbaut, was dem Fon (so eine Quelle) eine 30 % geringere Performance haben soll, als mit dem Qualcom-Chip.

Kann mir jemand einen Ratschlag geben, welches Fon ich nehmen soll? Ich könnte auch ein spezielles Gerät bei einem Sprint-Mitarbeiter ordern, den ich kenne.

Vielen Dank für Eure Antworten
Kaie
 

malone

Well-Known Member
#2
Rechne mal die Sales-Tax und den Zoll dazu; dann relativiert sich das Schnäppchen doch wieder etwas.
Allein schon die technischen Unwägbarkeiten würden mich von so einem Kauf abhalten; wenn nämlich irgendwas nicht funzt, brauchst du gar nicht erst zum app-store in D zum Reklamieren gehen.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#3
Ich bringe immer simlockfreie Eierphones aus Singapore mit und verkaufe sie hier. Funktionieren einwandfrei.
Wieso sollte das bei amerikanischen nicht der Fall sein? Die Handys meiner amerikanischen Kollegen funktionieren hier bei uns ja auch ohne Probleme :007:
 

kaie

Well-Known Member
#4
Es soll sich wohl um unterschiedliche LTE-Frequenzen und andere Chips handeln. 3G geht überall, 4G aber wohl nicht.
 

Aui

Well-Known Member
#6
Lohnt sich doch aktuell bei dem Kurs nahezu nicht mehr... Vorallem was heißt bei dir günstig? Bei Walmart habe ich online auch keine Iphone 7 günstiger als die 649€ gefunden.

Hier mal ein Vergleich:

USA: Iphone 7 32GB schwarz -->649$ (ca. 570€ nach heutigem Kurs) dazu kommen je nach Staat Steuern oben drauf (für Florida 6%) was dann 687,94$ macht oder (ca. 604€) dazu kommt dann noch die Einfihrumsatzsteuer in Höhe von 19% was sich wiederum wie folgt auf den Kaufpreis addiert. 604€ + 19% = knappen 720€ nach heutigem Umrechnungskurs, Zoll kommt keiner drauf bis zu einer gewissen Größe. (Siehe hier --> http://www.zoll.de/DE/Privatpersone...freimengen/beispiele_zollsaetze.html?nn=96214)

Deutschland: Iphone 7 32GB schwarz -->759€

Somit hast du dann 39€ gespart bei einem direktkauf bei Apple, was aktuell keinen so großen Sinn macht, da es das Iphone 7 bei uns ebenfall "schon" bei diversen Händlern für um die 600€ gibt.

Vor ein paar Jahren mit dem guten Umrechnungskurs war das noch eine Überlegung wert aktuell würde ich das nicht machen.
 
Zustimmungen: kaie

Herzerl

Well-Known Member
#7
Also ich hatte mir vor Jahren das 5C drüben gekauft, der Kurs und das Phone war damals genial; ich kam ziemlich genau auf 420 €.
Das IPhone hat einwandfrei funktioniert; ich wusste das gar nicht mit den Frequenzen.... Netz übrigens D1
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#8
Moin,

das Thema gibt es bestimmt schon zuhauf - nur, ich konnte trotz intensiver Suche nichts finden.

In den USA gibt es bei Walmart derzeit billige Iphones (SE, 6, 6S und 7) SIM-Lock free. Ich habe mich etwas in das Thema eingelesen, bin aber doch unsicher, welches ich kaufen soll (bin ab übernächster Woche in USA).

In D funzt LTE wohl auf den Frequenzen 800, 1.800 und 2.600. Einige in den USA vertriebene Geräte empfangen diese Frequenzen. Z.B. das Iphone 7 - A1778. Allerdings hat dieses wohl einen Intelchip verbaut, was dem Fon (so eine Quelle) eine 30 % geringere Performance haben soll, als mit dem Qualcom-Chip.

Kann mir jemand einen Ratschlag geben, welches Fon ich nehmen soll? Ich könnte auch ein spezielles Gerät bei einem Sprint-Mitarbeiter ordern, den ich kenne.

Vielen Dank für Eure Antworten
Kaie
Ich könnte aus einer Vertragsverlängerung einen Apfel kaufen.
Weiß nur nicht,was er kosten würde,und was die Marktpreise für so ein Händy sind.
Sollte aber auf jeden Fall unter Ladenpreis sein.

Rainer
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#9
Wir haben vor einigen Jahren ein IPhone mitgebracht, da war der Dollarkurs allerdings besser. Bei den Angeboten von Walmart etc musst Du drauf achten, dass es wirklich Simlock frei ist. Oftmals sind dann trotzdem Verträge mit Verizon oder Sprint an den vermeintlich guten Preis gekoppelt
 

Jean

Active Member
#10
Hallo,
Wir waren heute im Apple Store Coconut Point und haben uns erkundigt wegen dem iPhone X.
Laut Aussage von Mitarbeitern geht das IPhone X aus dem Store in Deutschland auch mit LTE.
Hat da einer Erfahrung mit?

Gruß
Jean
 

malone

Well-Known Member
#11
Technisch funktioniert das -im Gegensatz zu früher- problemlos. Die Geräte decken alle deutschen Frerquenzen ab. Man muß nur darauf achten, das dieses Gerät kein sim-lock hat.

Einfuhrumsatzsteuer bei der Kalkulation nicht vergessen:009:.
 
Zustimmungen: Jean

TiPi

Moderator
Moderator
#12
Hallo,
Wir waren heute im Apple Store Coconut Point und haben uns erkundigt wegen dem iPhone X.
Laut Aussage von Mitarbeitern geht das IPhone X aus dem Store in Deutschland auch mit LTE.
Hat da einer Erfahrung mit?

Gruß
Jean
Ich will damit keine Diskussion auslösen, aber Du weißt schon, das das X in Tests und von Fachzeitschriften vernichtend schlecht beurteilt wird? :009:
 

malone

Well-Known Member
#13

Arndt

Well-Known Member
#15
Alles Bla bla. Das X ist das geilste iphone das ich je hatte. Und ich hatte alle seit dem 3G.

Auch die älteren Modelle musste man schützen. Mir hat dabei die Original Apple Hülle immer gute Dienste geleistet.
 

Jean

Active Member
#17
Hallo,
Es geht ja nicht um kaputt oder nicht sonder ob es ohne Probleme in Deutschland funktioniert. Simlockfrei versteht sich von selbst. Aber ob LTE geht mit dem iPhone X aus USA.
 

Viernes

Well-Known Member
#18
Die Iphones aus den USA funktionieren hier einwandfrei, ebenso erhält man in deutschen Applestores den gleichen Service wie mit in D gekauften Geräten. Weiter kann ich das X nicht empfehlen, ich habe hier ein 8 Plus welches ich mir gekauft habe und wenige Tage nach erhalt habe ich von meinem Arbeitgeber ein X geschenkt bekommen und mich irritiert dieser FaceID Kram usw. wenn man am Schreibtisch mal eben in spitzem Winkel ne Mail lesen will muss man das Gerät aufnehmen um via FaceID zu entsperren usw.... irgendwie nicht angenehm.

Jetzt muss ich das Gerät irgendwie "unauffällig" loswerden und wieder mein 8er nutzen....
 
Zustimmungen: Jean

Jean

Active Member
#19
Die Iphones aus den USA funktionieren hier einwandfrei, ebenso erhält man in deutschen Applestores den gleichen Service wie mit in D gekauften Geräten. Weiter kann ich das X nicht empfehlen, ich habe hier ein 8 Plus welches ich mir gekauft habe und wenige Tage nach erhalt habe ich von meinem Arbeitgeber ein X geschenkt bekommen und mich irritiert dieser FaceID Kram usw. wenn man am Schreibtisch mal eben in spitzem Winkel ne Mail lesen will muss man das Gerät aufnehmen um via FaceID zu entsperren usw.... irgendwie nicht angenehm.

Jetzt muss ich das Gerät irgendwie "unauffällig" loswerden und wieder mein 8er nutzen....
Hallo,
Laut Internet soll nur das A1901 Modell gehen in Deutschland.

Hast Du dein 8plus in Deutschland oder USA gekauft?
 

Viernes

Well-Known Member
#20
Das 8 Plus habe ich in den USA gekauft. Ich nutze es hier mit Vodafone direkt inkl. LTE usw. und alles funzt.
Ich habe es kurz mit einer Telekomkarte inkl. LTE probiert und das funktionierte auch einwandfrei.
 
Zustimmungen: Jean