Kaffee und Waschpulver

#1
Hallo, wie einige andere "Hausurlauber" von Euch, nutze ich die Waschmaschine, um bequem nach Urlaubende die sauberen Sachen direkt in den Schrank zu räumen. Selbstverständlich kaufe ich das Waschmittel. Bisher wusste ich aber nicht so recht, welche Marke. Was kauft Ihr so? Und was ist Eure Lieblingskaffeemarke? Wir trinken gern kräftigen Kaffee.- Hach wir freuen uns so. Am 29. geht es wieder los. LG Jeanette
 
#2
Hi

Welche Marke ist wohl Geschmackssache. Habe aber kürzlich gelesen man sollte darauf achten welche Maschine man hat. Moderne US Waschmaschinen sind vergleichbar mit deutschen und brauchen HE Waschmittel. Ältere eben ohne HE .

HE Maschinen können von normalem Waschmittel sogar beschädigt werden und bei alten Maschinen wird mit HE die Wäsche nicht richtig sauber.

Also vor dem Waschmittel kauf mal in die Mappe gucken ob da was steht bezüglich HE.

Gruß Tobias
 
#8
Ihr Lieben, vielen Dank für Eure Tipps. Bisher hatten wir immer die alten amerikanischen Waschmaschinen mit Quirl. Diese Mal gehört "unser" Haus einer deutschen Familie. Ich vermute, da gibt es eine moderne Maschine. Und Ihr habt recht, wahrscheinlich steht im Infomaterial, wie das Maschinchen gefüttert werden soll. Normalerweise ist Waschen im Urlaub eigentlich tabu. Aber mit Platz im Koffer muss halt sparsam umgegangen werden, um genügend Platz auf dem Rückflug für die Beute zu haben :). Liebe Grüße und allen, die auch in den Herbstferien über den Teich oder auch woanders hin düsen, einen wunderschönen Urlaub! Jeanette
 

Florian B.

Well-Known Member
#9
Wir waschen eigentlich das meiste auch schon vor dem Rückflug, dann hat man nicht zu Hause Berge von Wäsche und ist gleich damit beschäftigt, die wegzuwaschen... wenn man einen chilligen Tag im Ferienhaus macht kann man nebenbei ja auch fix waschen.
 
#11
Ich habe dieses Jahr das Flüssigwaschmittel zum ersten Mal im Dollarshop gekauft. War positiv überrascht. 4 Wochen lang für 2$ ( die Flasche war nicht so groß) gewaschen und sogar die Tomatensauce aus dem weißen T-Shirt gekriegt.
 

Ariel

Well-Known Member
#13
Hi

Welche Marke ist wohl Geschmackssache. Habe aber kürzlich gelesen man sollte darauf achten welche Maschine man hat. Moderne US Waschmaschinen sind vergleichbar mit deutschen und brauchen HE Waschmittel. Ältere eben ohne HE .

HE Maschinen können von normalem Waschmittel sogar beschädigt werden und bei alten Maschinen wird mit HE die Wäsche nicht richtig sauber.

Also vor dem Waschmittel kauf mal in die Mappe gucken ob da was steht bezüglich HE.

Gruß Tobias
Das ist richtig. Aber es ist selbsterklärend, da HE Waschmaschinen auch mit dem entsprechenden Label angeschrieben sind. https://www.google.ch/search?q=high+efficiency&newwindow=1&rlz=1C1_____enCH381CH381&espv=2&biw=1920&bih=1070&tbm=isch&imgil=_9uJCqs6BpLaeM%3A%3Bhfhim66wag8i3M%3Bhttp%253A%252F%252Fwww.nativeyouthstandingstrong.com

Grundsätzlich sind alle Frontloader High Efficency. Bei den Toploadern erkennt man HE daran, dass es keinen Quirlstab hat bzw. es ist nur ein paar Zentimeter hoch oder auch in Form von "Propellern". Geht der Quirlstab bis fast zum Deckel, handelt es sich um eine herkömmliche Waschmaschine. Herkömmliches amerikanisches Waschmittel ist auf viel Wasser ausgelegt, welches mit etwas Bewegung des Stabes die volle Reinigungskraft entwickeln muss. In einer HE-Waschmaschine würde das viel zu stark schäumen und auch nicht wirklich reinigen. Mit der Zeit geht die Maschine kaputt, da zu viele Rückstände im Inneren zurück bleiben.

Hingegen kann HE-Waschmittel schon auch in normalen Toploadern ohne HE genutzt werden. Man sollte darauf achten, dass das Waschmittel leicht löslich ist oder dann von Hand nachhelfen. Normal oder leicht verschmutzte Wäsche wird sauber. Bei stark verschmutzter Wäsche hingegen kommt nicht alles raus.



Da mein Mann Allergiker ist, kaufe ich sicherheitshalber Waschmittel ohne Duft und Farbstoffe. Diese heissen Free + clear oder free + gentle von der Marke, die gerade vorhanden ist. Dreft Babywaschmittel ist auch gut dafür geeignet. Der Vorteil ist, dass man damit alles waschen kann, auch Feinwäsche.

Wer den Kaffee gerne mit viel Zucker und vielleicht auch Milch trinkt, sollte in Florida die kubanischen Kaffees (Bustelo, Pilon) versuchen. Sie sind sehr stark und als normaler Expresso für meinen Geschmack etwas zu bitter, mit Zucker und Milch aber ein Genuss. Ich trinke am liebsten italienischen Kaffee und das auch im Urlaub. Illy, Lavazza usw. gibt es auch in den USA zu kaufen.
 

Ariel

Well-Known Member
#16
Gibt es eigentlich was, was Du nicht weißt? :eek: :007:
Schon mal bei Jauch, oder Quizduell beworben? :mrgreen:
Danke! Vielleicht sollte ich das mal. :mrgreen:

Ich hatte zwei Kinder in den USA. Da wäre es schlecht, wenn ich nicht richtig hätte waschen können. Die HE-Waschmaschinen sind bereits in den 90ern aufgekommen. Der Durchschnittshaushalt stand schon damals vor diesen Fragen. Wth ist dieses HE-Waschmittel, welches man unbedingt benutzen sollte? Da stellt man fest, es ist das ganz normale Waschmittel, welches in Europa gebräuchlich ist. :022:

Für den Urlaub kann man somit auch sein gewohntes Waschmittel nehmen. Selbst auf Rundreisen konnten wir feststellen, dass mittlerweile in mehr als der Hälfte der Motels HE-Waschmaschinen stehen.
 
#20
Ich weiß bis jetzt nicht, was ein HE Waschmittel ist und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht. :009:
Hauptsache es macht sauber!
HE ist das "umweltfreundliche" Luschi Waschmittel bei dem die Maschine die meiste Arbeit erledigen muss.

Und das ohne HE ist die Chemiekeule bei der die Waschmaschine nur ein besserer Bottich ist und die Chemie ihr Werk tut :009:

Gruß Tobias
 
Top