1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reisebericht Krakau (Polen)

Dieses Thema im Forum "Snappy's Reiseberichte" wurde erstellt von Snappy, 21. November 2010.

  1. Snappy

    Snappy Weltenbummler und Flug-Spezialist

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2.501
    Hallo,

    vor ein paar Wochen war ich in Bern, der Hauptstadt der Schweiz. Dies war zugleich die letzte Hauptstadt Westeuropas in der ich noch nicht gewesen bin. Da nun im Westen nicht mehr viel bleibt, habe ich mein selbstverhängtes Buchungsverbot ;) für Osteuropa wieder aufgehoben und werde nun auch dort verstärkt wieder Reisen hin buchen. So ist für nächstes Jahr bereits Tallinn, Warschau, Vilnius und Kiew fest eingeplant.

    Krakau stand eigentlich nicht auf meiner Liste der Städte die ich unbedingt sehen wollte, aber aufgrund des unschlagbar günstigen Preises (Flüge und Hotel haben aufgrund zweier Promotions zusammen weniger als 16 Euro gekostet) habe ich das dann trotzdem mal gebucht.

    Ich hatte mich vorher nur informiert, wie ich vom Flughafen in die Stadt komme und wie weit das Hotel vom Zentrum entfernt ist, was den Rest angeht wollte ich mich überraschen lassen - ich wusste von der Stadt rein gar nichts. Es sollte also einfach ein Trip zum Kennenlernen werden, daher kann ich zu den Bildern und den dort zu sehenden Gebäuden auch nicht viel schreiben.

    Flugzeiten (jeweils Easyjet, 737-700)

    Fr, 19.11.2010, 09:45 - 11:30, Dortmund-Krakau
    Sa, 20.11.2010, 08:45 - 10:30, Krakau-Dortmund

    Von Dortmund aus ging es dann am Freitag recht pünktlich los...




    Interessant fand ich hier die Bebauung im Landeanflug. Keine Dörfer wie in Deutschland, sondern einfach Häuser rechts und links der Straßen.







    Nachdem ich mir ein paar Zlotys aus dem Automaten gezogen hatte, ging ich zu der Bahnstation, die sich etwa 200 Meter vom Terminal entfernt befindet. Man kann die Strecke aber auch mit dem kostenlosen Shuttlebus fahren.





    Die Bahn fährt meist zwei mal die Stunde direkt zum Hauptbahnhof und hat unterwegs nur zu einigen Tageszeiten noch einen weiteren Halt. Der Bahnhof dort am Flughafen heisst "Balice" und ist zugleich Endstation, außer der Flughafenbahn gibt es keine weiteren. Das Ticket kann man sich entweder aus dem Automaten direkt im Zug ziehen (7 Zloty) oder beim Schaffner kaufen (8 Zloty)... also nur etwa 2 Euro. Auch sonst waren viele Sachen dort deutlich günstiger als in Deutschland.



    Am Hauptbahnhof (Glowny) steht ebenso ein Automat und man kann sich da auch nicht groß vertun und in den falschen Zug einsteigen, ist überall groß ausgeschildert.



    Direkt am Hauptbahnhof ist eine große moderne Einkaufsmall, vom Gleis aus ist man eher dort drin als in der recht alten Bahnhofshalle, zu der man noch 50-100 Meter laufen müsste.




    Das Wetter könnte für November kaum besser gewesen sein, wobei diese Temperatur hier doch etwas übertrieben war. ;)



    Hier nochmal das Einkaufszentrum von außen:



    Und der Bahnhofseingang (solange die Mall offen hat, würde ich aber den Weg bevorzugen):



    Nettes Kunstwerk aus Satellitenschüsseln... möchte nicht wissen, wie viele Progamme man damit empfangen könnte. ;)








    Vom Bahnhof aus ging es dann in die Altstadt, auf die ich mich bei diesem Trip auch beschränkt habe. Die kann man gut in wenigen Stunden zu Fuß ablaufen und ich denke mal die Hauptsehenswürdigkeiten befinden sich auch alle dort.



    Jetzt folgen ein paar Bilder, die ich dort beim Rundgang gemacht habe... fand ich echt schön dort.


















    Am anderen Ende der Altstadt ist der Wawelhügel, auf dem sich eine alte Burganlage samt Königsschloss und Kirche befindet.




















    In der Kathedrale dort oben ist auch der ehemalige Präsident Lech Kaczyński bestattet, der Anfang des Jahres bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Das Grab war mit die größte Touristenattraktion dort, fast jeder wollte sich daneben fotografieren lassen.

    Auf dem Rückweg bin ich noch zufällig am ehemaligen Wohnhaus des letzten Papstes vorbei gekommen.



    Anschließend ging es erstmal ins Hotel, was direkt am Rande der Altstadt lag, nur wenige hundert Meter vom Zentrum entfernt.



    Natürlich wollte ich auch noch einige Nachtfotos schießen, also ging es nach einem weiteren Mallbesuch nochmal zurück in die Altstadt.













    Da ich nicht das Risiko eingehen wollte am nächsten Tag den Flug zu verpassen, nahm ich bereits den Zug um 7 Uhr, womit ich leider auch auf das Frühstück im Hotel verzichten musste.



    Auf dem Rückweg wartet der Bus direkt an der Flughafen-Endstation um die Fahrgäste zum Terminal zu bringen. Allerdings fährt dieser erst zum Inlandsterminal und erst danach zum internationalen Terminal. Daher ist man zu Fuß wahrscheinlich schneller da wenn man es eilig hat.





    Der Rückflug war dann wieder überpünktlich (20 Minuten vor Plan gelandet) und ohne weitere Besonderheiten.

    Mein Bild von Polen hat sich mit diesem Trip auf jeden Fall deutlich gebessert und ich bin schon auf Warschau nächstes Jahr gespannt. Könnte mir aber auch gut vorstellen, dass ich nochmal nach Krakau fliege und dann von dort aus Auschwitz besichtige, Touren dorthin wurden überall für ca. 90 Zloty (23 Euro) angeboten.

    Ciao, Michael
    http://openflights.org/user/Snappy / http://meine.flugstatistik.de/snappy
     
  2. Gerda

    Gerda Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    Florida
    Tolle Fotos! :) Polen hat wirklich traumhafte Ecken. Falls sich die Gelegenheit mal bietet, solltest Du unbedingt nach Danzig reisen - die Altstadt ist ein Traum, finde ich. Und was auch herrlich ist, sind die Masuren im Winter; da findet man herrlichste Winderwunderlandskitschlandschaften. Außerdem kann man dort wunderbar eissegeln gehen. :)
     
  3. Snappy

    Snappy Weltenbummler und Flug-Spezialist

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2.501
    In Danzig war ich bereits vor etwa einem Jahr, war schön dort. :)
    Aber ich glaub einen Tripreport hatte ich damals aus Zeitgründen leider nicht geschrieben.
     
  4. Horst1312

    Horst1312 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Saarland
    Danke. Wie immer ein schöner Bericht und tolle Bilder.:007:

    Wie ist es eigentlich mit den Kosten für Essen und Trinken gehen und in Krakau?

    LG Horst
     
  5. Gerda

    Gerda Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    Florida
    Falls Du Fotos von dem Trip "damals" hast, sind die doch sicher heute auch noch schön... (heftige Zaunpfahlwinkerei :)).
     
  6. Bibliothekarin

    Bibliothekarin Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1.150
    Ort:
    Duisburg
    Für polnische Verhältnisse total teuer :)

    Für einen normalen Durchscnnittdeutschen erschwinglich bis supergünstig.Kommt halt drauf an, was man essen möchte.

    An diversen Buden nehmen sie von Touristen auch andere Preise. Unsere Bratwurst hat jedes Mal nen anderen Preis gehabt.

    Für genauere Angaben kannst Du gerne mal in meinem Reiseblog für Kraukau stöbern (rechts findet man einige Links).

    LG Tanja

    P.S.: Danke für den Report!
     
    Paulchen Panther und Horst1312 gefällt das.
  7. Snappy

    Snappy Weltenbummler und Flug-Spezialist

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2.501
    Also ein Hamburger gab's für ca. 80 cent, einen leckeren Döner für 2 Euro. Getränke haben selbst am Flughafen nur etwa 1,50 Euro für 0,5 Liter gekostet, das kostet bei uns gerne das doppelte.

    Und diese leckeren Sesamkringel gab es an jeder Straßenecke für 0,25 Euro. :)

    Danzig Fotos suche ich gleich mal raus. ;)
     
  8. Gerda

    Gerda Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    Florida
    Saugut, danke. :006:
     
  9. Snappy

    Snappy Weltenbummler und Flug-Spezialist

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2.501
    Hier kommen die Bilder und Flugdaten... :)

    beide Flüge mit Wizz-Air
    11.12.2009 13:40 - 15:05 Dortmund Danzig
    12.12.2009 15:45 - 17:25 Danzig Köln























     
    Horst1312, signori, sybille und 9 anderen gefällt das.
  10. Gerda

    Gerda Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    Florida
    Herrliche Fotos!
    Danke für den prompten Lieferservice. :)
     

Diese Seite empfehlen