Krankenversicherung

birgitt01

Well-Known Member
#1
Nun habe ich eine Frage zur Auslandskrankenversicherung ,bis jetzt war unsere Tochter durch unsere Pax Familienzusatzversicherung Auslandkrankenversichert ,,nun ist sie durch anderen Wohnsitz raus aus dem Vertrag. Welche Auslandskrankenversicherung für USA könnt ihr uns empfehlen ? die Pax bietet da leider nichts an was isoliert als Auslandskrankenversicherung greift .
 

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#2
Also ich kann die Versicherung des ADAC's absolut empfehlen :007: Meine Großeltern hatten im letzten Jahr einen desaströsen Urlaub in Malaga. Erst lag mein Großvater wegen einer schwereren Erkrankung 10 Tage im KH, als er wieder draußen war stützte meine Großmutter schwer, brach sich die Hüfte und verletzte sich am Knie. Mein Oma wurde dann, zusammen mit einem jungen Mann, nach Bremen geflogen. Alle Kosten wurden erstattet bzw. gleich vom ADAC gezahlt.
Wir haben schon einige Jahre die ADAC Versicherung, auch schon mehrfach genutzt, gab nie Probleme. :001:
 

bacchus85

Well-Known Member
#3
Ich habe mit den Versicherungen des ADAC ebenfalls gute Erfahrungen gemacht (sowohl mit der Auslandskrankenversicherung als auch mit der Reiserücktrittsversicherung) und kann den ADAC daher nur empfehlen.
 

birgitt01

Well-Known Member
#6
Dann sag ich Danke und werde mich kümmern . Nicht das das bei dem Studierenden etwas in Vergessenheit gerät"weil brauchte sich ja noch nie kümmern " :009:
 
Top