Kreditkarte mit 50/60 Tage Auslandskrankenversicherung gesucht

siris

Well-Known Member
#1
Hallo,

ich hoffe ich bin in der Rubrik richtig, ansonsten bitte ich um Verschiebung ist die richtige Rubrik.

Meine Eltern haben eine Mastercard Gold, Stadtsparkasse Düsseldorf, mit 60 Tage Auslandsversicherung ( Hanse Merkur). Mein Vater ist schwer herzkrank und hat leider noch weitere schwere Krankheiten und ist bisher 2 X pro Jahr für max. 58 Tage in Florida. Wir haben dort ein Haus.
Nun erhielten sie heute einen Brief von der Bank mit der Mitteilung , ab dem 1.1.20 wird die Krankenversicherung auf 30 Tage Aufenthalt reduziert. Für meinen Vater eine Katastrophe.
Kennt Ihr eine Kreditkarte, die noch 60 Tage oder auch 50 Tage anbietet, wobei ich befürchte, er muss bei einer Neuanmeldung dennoch die Krankheiten angeben.

Freue mich auch Eure Antworten oder ggfs Ratschläge.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Viele Grüße

Iris
 

malone

Well-Known Member
#3
Was spricht denn gegen eine gewöhnliche Auslandskrankenversicherung? Vorerkrankungen sind da ja nicht explizit ausgeschlossen und kosten tun sie auch nicht die Welt.
 

Susu17

Well-Known Member
#4
Bei der Mastercard Gold Auslandskrankenversicherung steht im Kleingedrucktem übrigens, wenn du mit der Vorerkrankung innerhalb von 6 Monaten vor der Buchung beim Arzt warst, müssen die nicht zahlen. Leider letztes Jahr selbst erlebt und auch der Rechtsanwalt konnte keine Zahlung erwirken. Wir mussten kurzfristig stornieren, da ich mich einer OP unterziehen musste. Die Versicherung hat angefragt wann ich mich das letzte Mal deswegen beim Arzt befunden hatte und das war leider nur 5 Monate vorher.

Ich hab jetzt eine normale Auslandskrankenversicherung, mit Reiserücktritt ohne die 6 Monate Frist. Mit einer Vorerkrankungen ist es immer mal möglich das was dazwischen kommt.

Viele Grüße
Susanne
 
Zuletzt bearbeitet:

Arndt

Well-Known Member
#7
Bietet die bestehende, deutsche KV Deiner Eltern keine Zusatzversicherung an? Wenn Du dort abschließt, dann bleibt das Risiko im gleichen Unternehmen und der Einspruch der Vorerkrankung kann ausgeschlossen werden.
 

malone

Well-Known Member
#8
Bei bestehenden Vorerkrankungen kannst Du das komplett vergessen. Da spielt keine KV mit.
Nicht ganz.
Vorerkrankungen werden bei vielen Versicherungen akzeptiert und "Verschlechterungen" werden dann sehr wohl behandelt/bezahlt! d.h. z.B. bei einem Diabetiker ist die vorhandene Diabetesbehandlung nicht abgedeckt, die Behandlung eines plötzlichen Insulinschocks wird aber sehr wohl übernommen. Da lohnt vorher der Blick ins Kleingedruckte und ggf. eine Beratung.
 

Michael-K.

Well-Known Member
#9
Wie auch immer, aber bei Beiträgen von 10 Euro im Jahr kann niemand eine Vollkasko-Krankenversicherung erwarten. Die ist halt für unvorhergesehene Notfälle gedacht und nicht für bestehende Leiden.
 

Texasranger

Well-Known Member
#10
Die Auslandsreisekrankenversicherung der Barclays Eurowings Gold Visacard erstreckt sich über 90 Tage.

Bestehende Erkrankungen und deren Folgen sind jedoch ausgeschlossen. Erforderliche Maßnahmen zur Abwendung einer akuten Lebensgefahr oder zur Beseitigung erheblicher Schmerzen sind jedoch gleichwohl abgedeckt.
 

siris

Well-Known Member
#13
Die Auslandsreisekrankenversicherung der Barclays Eurowings Gold Visacard erstreckt sich über 90 Tage.

Bestehende Erkrankungen und deren Folgen sind jedoch ausgeschlossen. Erforderliche Maßnahmen zur Abwendung einer akuten Lebensgefahr oder zur Beseitigung erheblicher Schmerzen sind jedoch gleichwohl abgedeckt.
vielen Dank, gebe ich direkt weiter
 

siris

Well-Known Member
#14
Bei der Mastercard Gold Auslandskrankenversicherung steht im Kleingedrucktem übrigens, wenn du mit der Vorerkrankung innerhalb von 6 Monaten vor der Buchung beim Arzt warst, müssen die nicht zahlen. Leider letztes Jahr selbst erlebt und auch der Rechtsanwalt konnte keine Zahlung erwirken. Wir mussten kurzfristig stornieren, da ich mich einer OP unterziehen musste. Die Versicherung hat angefragt wann ich mich das letzte Mal deswegen beim Arzt befunden hatte und das war leider nur 5 Monate vorher.

Ich hab jetzt eine normale Auslandskrankenversicherung, mit Reiserücktritt ohne die 6 Monate Frist. Mit einer Vorerkrankungen ist es immer mal möglich das was dazwischen kommt.

Viele Grüße
Susanne
Hallo Susanne ,

magst Du mir bitte sagen, welche Versicherung es ist ?

Viele Grüße

Iris
 
Top