Kurz vorgestellt - Jaycee Park / Cape Coral

brezelman

Well-Known Member
#1
Moin,

hier mal ein etwas spezieller (weil unspektakulärer) Tipp in Cape Coral. Wer auf der Durchreise ist oder nur ein kleines Picknickziel in CC sucht, der sollte mal den kleinen Jaycee Park ansteuern.
Der Park befindet sich nördlich der südlichsten Brücke,der Cape Coral Bridge am Ende des Beach Pkwy.

Es finden hier mehrere Festivals (z.B. das Kids Festival im Okt.) und andere Events im Park statt. Die Pavillons und Grünflächen werden gerne von Einheimischen für Familien- und Geburtstagsfeiern besucht. Die Nutzung der „Picnic Shelter“ und der Grillstellen muss allerdings angemeldet werden.
Ein großer Vorteil ist die Nähe zum Wasser. Der Park liegt direkt am Caloosahatchee River und bietet einen schönen Blick Richtung Fort Meyers und auf die Bridge. Hier am River stehen Schatten spendende Bäume und die allgegenwärtigen Picknicktische/bänke.
Sogar ein öffentliches WC gibt es. Wer schon immer mal wissen wollte wie ein Männerklo in einem floridianischen Park aussieht = siehe unten.:stink:

Ein Spielplatz und ein kleiner Spazierweg inkl. Naturlehrpfad runden das Angebot ab.
Wie gesagt: Dieser bei locals beliebte Park ist auch ein schöner Platz für den Zwischenstopp wenn man unterwegs ist, oder den Kurzausflug wenn man in der Region sein Ferienhäuschen hat.

http://www.swfl360.com/city/page11.htm
http://www.capecoral.net/JayceePark/tabid/867/Default.aspx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Ninne

Well-Known Member
#2
Hi,

sag mal, hast Du alle Deine "kurz vorgestellt" - Orte in einem Urlaub abgeklappert, oder hast Du alles sehenswerte aus allen Urlauben zusammengesucht?

Finde das total toll und übersichtlich... vielleicht sollte man Deine Tipps alle mal zusammenfassen?!

Und nochwas: Was hast Du in FL noch nicht gesehen? :0141:
 

brezelman

Well-Known Member
#3
Moin Nina,

erstmal danke für die Blumen. Freut mich wenn Dir mein Floridamethadonprogramm gefällt.

Die Orte sind von den letzten 3 Jahren. Davor waren wir die Jahre mehr im Westen der USA. Aber Florida war meine erste Liebe. Damals hatten ich aber noch keine Digicam. Wg. den Beweisfotos deshalb nur Berichte von 2006-2008.
Da ich aber bald neues Futter brauche wirds Zeit das der 25.04.09 kommt, oder ich fange an Berichte über die National Parks des Westens zu schreiben. Mmmmhh vielleicht ne Idee ;-). Dieses Schreiben hilft mir aber sehr die triste WinterWarteZeit zu überbrücken. So kommt man mal dazu seine Fotos konzentriert anzuschauen.

Was ich noch nicht gesehen habe......?? Also schlecht bis gar nicht kenne ich Sebring, Alavia River SP, Bok Tower Gardens, Ocala, Lake Okeechobee, Gainesville, Hillsborough River SP, Fernandina Beach, Bulow Creek SP, Pensacola, Clearwater, Florida Cavers SP, Marco Island, den Highland Hammock SP, usw usw usw (wobei ich Dir jetzt aber nicht die Route für dies Jahr verraten habe:0096:)

Dennoch freue ich mich auch sehr auf Oktober und Las Vegas.:banana:
 
Top