Kurz vorgestellt - Sanibel Island Lighthouse Beach

brezelman

Well-Known Member
#1
Hallo,

jetzt will ich euch den doch noch schmackhafter machen.

Einer der schönsten Strände ist für uns der oben genannte. Man kann nördl. und südli. des Leuchturmes parken. Wir finden den südlichen Strand schöner, da man aufs Meer hinaus blickt und nicht in Richtung der Sanibel Bridge. Obwohl das auch schön ist. Die Strömung ist hier auch nicht so stark wie an der Spitze im Westen.

Auf jeden Fall lohnt es sich einmal um das Kap umzu zu gehen (wie wir Bremer sagen). Am Leuchturm vorbei bis zum Pier. Der Pflanzenwuchs bis ans Wasser, die vielen Muscheln und Vögel, das sind schon Postkartenmotive.

In der Nähe des Piers ist auch ein Weisskopfseeadlernest auf einem Mast, das sehr gerne fotografiert wird. Jedenfalls von Patrioten.

Zurück kann man auch durch den Wald gehen. Ein typischer Brettertrail führt am Dusche und WC vorbei bis zum Leuchturm. Dann rechts die Schotterpiste hoch, bis es nach ca. 100 m wider auf einem Trail zum südl. PP geht. Der PP ist gebührenpflichtig, wie alle auf Sanibel.

Alles auch sehr schön bei Google Maps zu sehen.:compi:

sovieldazu
 

clol0910

Well-Known Member
#3
Boca Grande Lighthouse

dann machen wir doch gleich weiter mit dem Lighthouse Boca Grande auf Gasparilla Island. Eine idyllische Insel, sehr verträumt und romantisch, noch nicht so sehr vom Touristenstrom erfasst, Natur pur. Viele Schildkröten und grosse Echsen laufen hier noch ungestört am Strand, Strassen und in den wenigen, sehr gepflegten Wohngegenden (am Beach) entlang. Der Strand ist super schön, die Wasserqualität auch (glasklar-Karibikstyle). Man sieht u.a. vom Lighthouse die Insel Cayo Costa. Ein traumhaftes Paradies, ideal auch für Angler. Am Ende des Strandes in Richtung Lighthouse ist ein kleines Restaurant direkt am Strand für den kleinen und grossen Hunger. Natürlich hat es auf der Insel noch weitere Restaurants, eine schöne Kirche, traumhafte Baumalleen und viele kleine Läden. Vergeblich sucht man allerdings Publix und Co.
Bevor man auf die Insel fährt muss man glaube ich 4 Dollar zahlen (waren schon lange nicht mehr mit dem Auto dort nur auf dem Wasserwege) damit man dieses schöne Island geniessen kann, aber es lohnt sich. Auch ist die Fahrt von Cape Coral über die Burntstore Road, Port Charlotte, Punta Gorda bis hin zu Boca Grande eine schöne Tour.

http://www.travelistic.com/video/show/8715/Boca-Grande-Florida-Lighthouse

http://www.bocagrandechamber.com/

Ein Tipp für einen schönen Tagesausflug.
 

clol0910

Well-Known Member
#5
Oder man wohnt gleich um die Ecke in einem Haus in Rotonda oder Gulf Cove und genießt das Ganze regelmäßig :007:

stimmt, wir wohnen etwas weiter weg in North Venice, daher auch mit dem Jetski absolut kein Problem. Entweder mit dem Auto und Trailer zur boat ramp in Englewood und Rest hinten in der schönen Bay fahren oder bis zur boat ramp auf Boca Grande. Immer ein schönes Erlebnis, egal auf welchem Wege.

Hier noch ein Bild von "oben" Sanibel Lighthouse
 
Zuletzt bearbeitet:

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
#9
Die Leuchtturm-Area auf Sanibel haben wir bisher nicht besucht, wird aber im Mai nachgeholt. :0141:

Gasparilla-Island ist wirklich toll für einen Tagesausflug...

Wenn Ihr hier von tollen nahe gelegenen Ferienunterkünften schwärmt, möchten wir auch was zum Einspeicheln haben. :022: :035:

Bitte nennen, oder finden man die bei "User bewerten Ferienunterkünfte"? :001:
 

brezelman

Well-Known Member
#10
Bilder Nachschub

Moin,

bevor ich mein 20stes "kurz vorgestellt" Ausflugstipp Jubiläum haben kann, hier noch ein Foto-Update zu unserem Lieblingsstrand auf Sanibel.
Hab heute nicht soviel Zeit und morgen bin ich auf "Kohltour", da geht dann ja auch nix. :009:
 
Top