LH Premium Economy Preis

Diana

Well-Known Member
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Premium Economy; man hat uns in der Hotline gesagt, dass ein upgrade von Buchungsklasse K in die Premium Economy (Klasse N) auf der Strecke MIA-FRA pro Person 249 Euro kostet. Auf der Homepage von LH steht, dass Kinder bis elf Jahre eine Ermäßigung von 25% erhalten:

"Was kostet ein Upgrade auf Ihrem Langstreckenflug?
Der Preis für ein Upgrade in die Premium Economy Class ist abhängig von der Strecke und kann daher zwischen 199 Euro, 249 Euro und 299 Euro variieren.

Kinder im Alter von zwei bis einschließlich elf Jahren erhalten eine Ermäßigung von 25 Prozent. Kleinkinder im Alter von bis zu zwei Jahren werden kostenfrei mit der erwachsenen Begleitperson upgegradet."

Als ich nochmals die Hotline anrief, um um eine Ermäßigung für unsere 9-jährige zu erfragen, wurde mir mitgeteilt, dass das auf Grund unseres Tickets der Klasse K nicht möglich sei, da seien alle Rabattierungen "bereits enthalten". Insofern bleibe es bei 3x249 Euro für uns.
Da kann ich auch gut mit leben, aber die Logik bzw. die Begründung verstehe ich nicht. Weiß da jemand genaueres? Steht entsprechendes irgendwo in den AGBs?

Nach dem ganzen A380-Oberdeck-Ärger und XL-Seat-Wegnahme der letzten Tage gucke ich jetzt bei allem einfach etwas genauer hin:moritz:

Danke:001:
 

Diana

Well-Known Member
#3
Das Upgrade war kein Problem bei der Hotline. Sie hat uns die freien Plätze genannt, wir haben gewählt und auch direkt eine Bestätigung erhalten, nachdem sie unsere Kreditkartendaten hatte. Auf der LH-Seite steht, dass die "Ursprungsbuchungsklasse alle außer X" sein können, daher hatte ich gar keine Zweifel, dass "K" funktioniert. Nur den Rabatt gibts nicht, seltsam...
 
#5
Wir haben für unseren Sohn die letzten Jahre (unter 12) immer bei LH den vollen Erwachsenen Preis bezahlt!
Bei Air Berlin gab es immer einen Rabatt unter 12 egal ob Angebot oder nicht.
Ich vermute das es auf die "günstigen" LH Langstreckenflüge keine Rabatte gibt!!!

Floorii
 

TiPi

Moderator
Moderator
#8
Wenn die PE nicht ausgebucht ist, gibt es manchmal Sonderkonditionen von LH. Bei unserem letzten Flug wurden EUR 150 pro Strecke verlangt.
Konnte man allerdings erst im Flieger buchen.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#10
Ja. Nachdem alle drin waren kam eine Ansage von der Purserin, daß man noch Plätze in der PE frei hätte und diese für 150 Euro anbieten könne.
War auf dem Hin- und Rückflug nach New York mit LH ab DUS.
 

Diana

Well-Known Member
#13
Danke für Euer Feedback. Dann werde ich mal abwarten, bis Airwulf wieder da ist und ihn fragen, was es mit diesem Rabatt auf sich hat und warum es den nicht für uns gibt...
Wegen unserem weggenommenen XL-Seat habe ich einen Brief an Lufthansa geschrieben ("Lieber Carsten, ...), da erwarte ich mir zwar nichts von, aber sie sollen zumindest meinen Unmut zur Kenntnis nehmen[-x
Beste Grüße aus Köln:001:
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#16
Unsere Schwarmintelligenz hat auch nicht viel gebracht.

Da wir mit einem Internet-Upg nicht in Berührung kommen.

Aber aus dem Bauch heraus würde ich sagendes es die 25% auf alle Tarife geben müßte,
da es auf unserer HP ja keine Einschränkung darüber gibt.

Versuche es einfach noch ein oder zweimal.
Vielleicht hast Du ja Glück und kommst an einen kompetenten Mitarbeiter.
Oder lass Dich mit einem Vorgesetzten verbinden.

Wenn die Aussagen gleich bleiben,frag mal nach der günstigsten Buchungsklasse,
auf die es 25% gibt.
mal sehen, was die Antwort ist.

Ich hör mich aber noch weiter um.

Rainer
 

Diana

Well-Known Member
#17
Vielen Dank, Rainer! Ich hatte ja auch einen Brief mit dem entsprechenden Bildschirmfoto ihrer eigenen website an LH nach Frankfurt geschickt und um Überprüfung gebeten, vielleicht klärt sich das Ganze ja dann noch.
Sonnige Grüsse,

Diana
 

Diana

Well-Known Member
#18
Hallo zusammen,

kurzes Update; Lufthansa hat mir heute auf meinen Brief geantwortet und sich für das ganze Sitzplatz-Durcheinander entschuldigt. Man erstattet nun die Reservierungsgebühr für die ursprünglichen Plätze zurück (140 Euro) und den Kinder-Rabatt für das Upgrade in die Premium Economy gibt es tasächlich auch, immerhin 62 Euro.
Somit kostet ein upgrade für ein Kind bis 11 Jahre gerundet 187 Euro. Die Differenz wird nun erstattet.
Da scheint man aber halt erst nachhaken zu müssen, vielleicht interessant zu wissen für manche von Euch!

Liebe Grüsse!
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#19
Hallo zusammen,

kurzes Update; Lufthansa hat mir heute auf meinen Brief geantwortet und sich für das ganze Sitzplatz-Durcheinander entschuldigt. Man erstattet nun die Reservierungsgebühr für die ursprünglichen Plätze zurück (140 Euro) und den Kinder-Rabatt für das Upgrade in die Premium Economy gibt es tasächlich auch, immerhin 62 Euro.
Somit kostet ein upgrade für ein Kind bis 11 Jahre gerundet 187 Euro. Die Differenz wird nun erstattet.
Da scheint man aber halt erst nachhaken zu müssen, vielleicht interessant zu wissen für manche von Euch!

Liebe Grüsse!
Ich musste nicht nachhaken, die Reservierungsgebühr für die ursprünglichen Sitzplätze wurden erstattet. Unsere Freunde, die nun wieder im Oberdeck sitzen und kein Upgrade vorgenommen haben, bekamen die Reservierungsgebühren ebenfalls erstattet, für die Unannehmlichkeiten die auf Grund dieses ganzen Hickhacks, sagte man ihnen :001:
 
Top