Lufthansa A380 ab München: nach Los Angeles (LAX), Hongkong (HKG) und Peking (PEK)

Herzerl

Well-Known Member
#2
Angeblich soll im nächsten Winterflugplan auch MUC-MIA mit dem 380er angeflogen werden!
Zumindest kann man dafür Tickets eines bayerischen Radiosenders gewinnen.
Sind dieses Jahr ja wieder MUC-MIA mit Lufthansa geflogen zu einem guten Preis und guter Service.
Bin ja gespannt, wie die den 380er vollkriegen wollen?
Unser Flug war ursprünglich mittwochs, ist dann gestrichen worden und wir sollten über Frankfurt fliegen.
Konnten dann allerdings auf Dienstag umbuchen und der Flieger war nur mit 2/3 belegt...
Bin ja mal gespannt! Wäre auf jeden Fall ganz klar unsere Nummer 1 :007:
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#3
Was LH an Kapazität in München aufbaut wird in Frankfurt reduziert.

Daher sollte das mit der Auslastung schon passen mal sehen wie sich die AB pleite auf Auslastung und Preis auswirkt.
 

Herzerl

Well-Known Member
#5
Hoffentlich nicht nur angeblich, da bereits gebucht. Dann gehen die Zubringer halt nicht nach Frankfurt, sondern nach München
vermute ich auch so, daß die Zubringer mehr werden....
Ich persönlich bin allerdings nicht so scharf auf den 380er, außer man sitzt oben (letztes Jahr mir Air France getestet)

Hauptsache, die fliegen wieder nonstop von München aus, war nämlich jetzt etliche Jahre nicht mehr im Programm!
 

Michael-K.

Well-Known Member
#6
Im A380 hat man an den Fensterplätzen prima Ablagefächer, in die man das Handgepäck verstauen kann und als Abstellfläche für das iPad nutzen kann. Mit einem privaten Entertainmentprogramm vergeht die Zeit wie im Flug. Aber abgesehen davon ist mir das Fluggerät auch vollkommen egal.
 
Top