Lufthansa streicht am Vorabend Zubringerflug

Herzerl

Well-Known Member
#1
Hallo!
Wir hatten am 18.03. einen Zubringerflug von Nürnberg nach Frankfurt, dann weiter nach Denver - Las Vegas.
Einen Tag vorher mittags eingecheckt, alles in Ordnung, abends um 21 Uhr dann eine E-Mail der Flug wäre annulliert. Ja SUPER!!! :0301:
Hotline angerufen, es wäre der Mittagsflug gewesen und die zwei Flüge vorher in der Früh und vormittags sind schon dicht,
"irgendwie nach Frankfurt kommen" hieß es.
Es folgt Odyssee mit verspäteten Zügen, SSSS, usw.

Auf jeden Fall habe ich nach der Reise reklamiert, nach 5 Wochen der erste Bescheid: Parkplatzgebühren (gebucht und nicht mehr kurzfristig stornierbar) werden erstattet, das Bahnticket (300€) macht eine andere Abteilung und eine Erstattung für den Zubringerflug gibt's nicht WEIL schlechtes Wetter!!! HAHA!
Am Abend vorher streiche ich dann den Mittagsflug wegen Schneefall und in der früh schneit's noch nicht oder wie????

Kann man irgendwo nachschauen, ob die anderen zwei Flüge gestartet sind und ob es wegen Wetterlage nicht möglich war?
Es hat zwar in der Nacht geschneit, aber Mittags war da auf jeden Fall kein Problem in Nürnberg!!!

Ich hab jetzt nochmal Einspruch eingelegt, normalerweise wären es ja 250€/Nase.
Und der Rückflug Frankfurt-Nürnberg ist ja auch "verfallen"????
 

siris

Well-Known Member
#2
ich würde die Sache an flightright- www.flightright.de- übergeben. Meine Eltern haben es letztens mit EW so gemacht , keinerlei Arbeit und ratzfatz das Geld, abzüglich 20%( das weiss ich nciht mehr so genau), erhalten.
 

Herzerl

Well-Known Member
#3
@siris
danke, Flightright kenne ich; die haben uns letztes Jahr schon mal weitergeholfen mit der Air France und das hat super geklappt!
Wir hatten nach 3 Wochen die Entschädigung für 8 Stunden Verspätung (Zubringer in Paris verpasst) bereits auf unserem Konto.
Ja, ich habe jetzt nochmal höflich aber fordernd zurückgeschrieben. Mal schaun, wenn das nix bringt gehe ich wieder zu Flightright.

Aber da gibt's doch bestimmt was, wo man das nachschauen kann, welche Flüge gestartet sind und wie das Wetter war.
Hab schon gegoogelt, finde aber nix?
 

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#5
Hi,

hier die Wetterdaten von EDDN von 8 bis 14 Uhr. Beim lesen helfen METAR Übersetzer, die man bei Google findet:


SA18/03/2018 14:50->METAR EDDN 181450Z 07008KT 030V100 9999 -SN FEW013 BKN026
BKN043 M02/M07 Q1005 R10/19//95 NOSIG=

SA18/03/2018 14:20->METAR EDDN 181420Z 06009KT 030V100 8000 -SN SCT013 BKN025
BKN043 M03/M07 Q1005 R10/19//95 NOSIG=

SA18/03/2018 13:50->METAR EDDN 181350Z 05006KT 020V090 4500 -SN BKN013 BKN022
M02/M06 Q1005 R10/19//95 BECMG 5000 BKN020=

SA18/03/2018 13:20->METAR EDDN 181320Z 07005KT 010V120 4000 -SN BKN013 BKN020
M02/M06 Q1005 R10/19//95 BECMG 5000 BKN020=

SA18/03/2018 12:50->METAR EDDN 181250Z 09010KT 060V120 3300 -SN BKN012 M02/M06
Q1005 R10/19//95 TEMPO 2500=

SA18/03/2018 12:20->METAR EDDN 181220Z 07007G20KT 020V130 2500 -SN BKN012 M03/M06
Q1005 TEMPO 3000=

SA18/03/2018 11:50->METAR EDDN 181150Z 08010KT 030V110 4500 -SN BKN020 M02/M08
Q1005 TEMPO 3000 BKN012=

SA18/03/2018 11:20->METAR EDDN 181120Z 07011KT 030V110 9999 -SN SCT025 BKN050
M03/M08 Q1005 NOSIG=

SA18/03/2018 10:50->METAR EDDN 181050Z 08011KT 030V110 9999 SCT025 BKN050 M02/M08
Q1005 R10/CLRD// NOSIG=

SA18/03/2018 10:20->METAR EDDN 181020Z 09010KT 060V120 9999 -SN SCT025 BKN040
M02/M09 Q1005 R10/CLRD// NOSIG=

SA18/03/2018 09:50->METAR EDDN 180950Z 10011KT 060V120 9999 -SN FEW013 BKN026
OVC040 M03/M08 Q1005 R10/CLRD// NOSIG=

SA18/03/2018 09:20->METAR EDDN 180920Z 08012KT 040V110 9999 BKN028 OVC060 M03/M09
Q1004 R10/CLRD// NOSIG=

SA18/03/2018 08:50->METAR EDDN 180850Z 08009KT 010V120 9999 BKN028 OVC040 M03/M09
Q1004 R10/91//93 NOSIG=

SA18/03/2018 08:20->METAR EDDN 180820Z 09011KT 050V110 9999 -SN BKN025 OVC040
M04/M09 Q1004 R10/91//93 NOSIG=


Gruß
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#7
Kann ich übersetzen.
Sag mir nur,welche Uhrzeit.
Wenn es der gesamte Zeitraum sein sollte,brauch ich ein wenig länger.

Rainer
 

Herzerl

Well-Known Member
#8
Hallo Rainer,
das wär super! Also unser Flug wäre um 11.25 h gewesen.
Kannst Du vielleicht auch nachschauen, ob am 18.03. die beiden anderen Flüge von Nürnberg nach Frankfurt gegangen sind?
Einer müsste frühmorgens gewesen sein und einer vormittags.
Und es ist doch Quatsch, daß am Vorabend dann nur der Mittagflug wegen des Wetters gecancelt wurde?
Vielen Dank Ulla
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#9
Hätte ich mal alles gelesen.:0103:

Zum Thema Cxx bei schlechtem Wetter ist nicht nur das Wetter am Flughafen schuld.
Es kann ja bestes Wetter in NUE sein und in FRA geht die Welt unter.

Zum einen wird durch schlechtes Wetter die maximal mögliche Kapazität am Flughafen eingeschränkt.
In der Regel finden maximal 30 Landungen und 30 Starts je Stunde statt.
Das gilt jedoch nicht auf allen Flughäfen(manche haben größere spacings) und auch nur bei bestem Wetter.

Zudem ist es ein Unterschied,ob eine B737 hinter einer B747 fliegt oder umgekehrt(Wirbelschleppen)

An diesen optimalen Bedingungen wird der Flugplan von sogenannten Slotkoordinator erstellt.

Alles andere als bestes Wetter hat sofort eine geringere Kapazität zur Folge.
D.h.,es können jetzt nicht mehr alle Flugzeuge zur vorgegebenen Zeit landen.
Jetzt wird der Flugplan ausgedünnt und der Rest bekommt Verspätung.

Die Dispatcher der Airline entscheiden jetzt, welche Flüge cxx werden und welche verspätet werden.

In DUS ist bei schlechtem Wetter als Erstes immer die Verbindung nach FRA betroffen.
Die Gäste bekommen dann ein Zugvoucher oder werden umgebucht wenn der Zug keine
Alternative ist.

Deshalb verstehe ich auch nicht, wieso bei Dir diese Alternative nicht angeboten wurde.
Schließlich war ja genug Zeit vorhanden.

Zum Thema Kompensation gibt es bei wetterbedingten Flugausfällen keine einheitliche Rechtsprechung.
Übernimmt Flightrights den Fall, dann stehen die Chancen gut, etwas zu bekommen.
Wenn die ablehnen ist die Sache aussichtslos.

So jetzt zum Wetter.

Es hat fast den ganzen Tag leicht geschneit (-SN)
Ganz vorne steht das Datum,Uhrzeit und um welche Wettervorhersage es sich handelt.(SA18/03/2018 14:50)
SA ist aktuelles Wetter,FC ist ein Forecast und FT ist eine langfristige Vorhersage)
Wind mit etwa 18 KM/h aus Ost (09010KT)
Der Wind wechselte teilweise auf Nordnordost zu Südost (010V120)
Sicht horizontal über 10000m abnehmend bis auf 2500m(9999-2500)
(Sicht horizontal ist immer in Metern,Vertikal in Fuß)
Wolkenuntergrenze zwischen 2500Ft und 1200Ft (FEW/SCT/BKN 012-2500)
FEW-wenig,SCT-etwas mehr,BKN-noch mehr,OVC -overcast.Früher waren es 1/8tel bis 8/8tel
Temperatur etwa -2 Grad (M02)
Taupunkt zwischen -6 bis-9 (M09)
Temperatur ist immer M02/M09
Q1005 ist der Luftdruck in hPa.(Wichtig für die richtige Einstellung des Höhenmessers im Flugzeug)
R10/91//93 ist die Breaking Action der Runway(Griffigkeit.Je höher die Zahlen, desto besser.Hier 91//93 ist sehr gut.)
Zum Schluß NOSIG ist no significant change.Also das Schietwetter bleibt erst mal

So,das wars mit dem Wetter.
Wenn noch jemand Fragen hat, gerne.

Rainer
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#10
Hallo Rainer,
das wär super! Also unser Flug wäre um 11.25 h gewesen.
Kannst Du vielleicht auch nachschauen, ob am 18.03. die beiden anderen Flüge von Nürnberg nach Frankfurt gegangen sind?
Einer müsste frühmorgens gewesen sein und einer vormittags.
Und es ist doch Quatsch, daß am Vorabend dann nur der Mittagflug wegen des Wetters gecancelt wurde?
Vielen Dank Ulla
Ich glaube, vieles habe ich gerade beantwortet.
Ich versuche heute Nachmittag mal, die Historie vom 18.3. ex NUE zu bekommen.

Rainer
 

Herzerl

Well-Known Member
#11
Vielen lieben Dank! auch für die Erklärung! :Danke:
ich hab halt jetzt nochmal Einspruch eingelegt und um nochmalige Prüfung gebeten, sollte da nix rauskommen, werde ich mich noch an Flightright weden.
Auf jeden Fall war mir das wieder eine Lehre keine 2 Umsteiger zu buchen (obwohl es vor 4 Jahren mit KLM ab Nürnberg super geklappt hat)
wir waren insgesamt fast 30 Stunden unterwegs :moritz:da wär ich ja bis auf Australien gekommen....

Ulla
 

Borntowin

Well-Known Member
#12
Wir fliegen im Sommer ausnahmsweise ab Zürich, fehlt noch der Zubringer.
ZRH-YYZ wäre der Abflug 9:35, frühmorgens gibt es einen LH-Flug FRA-ZRH Ankunft 7:35. Zeit würde reichen, Gepäck könnten sie durchchecken, aber da der Zubringer separat gebucht würde, gäbe es keinen Anspruch auf Weiterbeförderung, falls der Verspätung hätte oder gar nicht fliegt
Nach der Herzerl Story wird mir das dann doch zu heiß, und wir reisen vielleicht lieber am Vortag ggf. mit dem Zug an....
Was meinst Du, Rainer?
 
#15
wenn Du nur mit Handgepäck reist, geht es problemlos. Gepäck short labelen klappt nicht immer, es sei denn, Du hast zwischen Ankunft und Abflug in FRA eine Nacht dazwischen und kannst das damit begründen. Blöd sind die beim check-in nämlich auch nicht :009:
 

Borntowin

Well-Known Member
#16
wenn Du nur mit Handgepäck reist, geht es problemlos. Gepäck short labelen klappt nicht immer, es sei denn, Du hast zwischen Ankunft und Abflug in FRA eine Nacht dazwischen und kannst das damit begründen. Blöd sind die beim check-in nämlich auch nicht :009:
Meines Wissens muss man das nicht begründen und es ist auch unabhängig von der Aufenthaltsdauer. Aber ich lasse mich da gerne belehren, was meint Rainer ?
In unserem Fall ist es so, dass wir zunächst MCO-ZRH nonstop gebucht hatten, dann aber auf MCO-FRA-ZRH geändert wurden. Ich hatte bei Swiss schon nachgefragt, ob ein vorzeitiger Ausstieg möglich sei.
 

Herzerl

Well-Known Member
#17
erstes Update
115 € sind schon auf dem Konto (85 € für nicht mehr stornierbaren Parkplatz und 30 € für's Taxi zum Bahnhof)
schau'n mer mal....
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#18
Meines Wissens muss man das nicht begründen und es ist auch unabhängig von der Aufenthaltsdauer. Aber ich lasse mich da gerne belehren, was meint Rainer ?
In unserem Fall ist es so, dass wir zunächst MCO-ZRH nonstop gebucht hatten, dann aber auf MCO-FRA-ZRH geändert wurden. Ich hatte bei Swiss schon nachgefragt, ob ein vorzeitiger Ausstieg möglich sei.
Also grundsätzlich ist das nicht erlaubt:009:

Und wenn der Ckinagent sich stur stellt, muß er den Koffer ich nicht short labeln.

Es gibt aber "Argumentationshilfen".
-Ich habe genug Zeit in FRA und muß an die Koffer.Da sind Mitbringsel für Freunde in FRA drin.:0103:
-Ich möchte mich umziehen.
-Ich muß in FRA sofort zu einem Arzt und werde den Weiterflug umbuchen.

Vielleicht hat ja noch jemand ein paar kreative Ausreden:0025:

Wie auch immer:
Wenn der Koffer short gelabert ist und Ihr für den Weiterflug eingecheckt seit, seit bitte so nett und sagt
der Airline des Weiterfluges, das Ihr nicht mitfliegt.

Es könnte sonst sein, das man Euch und Eure Koffer sucht.
Und das produziert eine unnötige Verspätung.

Und immer dran denken:
Das gilt nur für den Rückflug.Auf dem Hinflug das erste Leg nicht angetreten hat eine Neukalkulation des Tickets zur Folge
Rainer
 

Herzerl

Well-Known Member
#19
Also ich habe bis jetzt nichts mehr von Lufthansa gehört, weder eine Antwort auf meine Mails, noch irgendeine Rückerstattung. :0301:
Die 300 € für das Zugticket wären ja wohl das mindeste!?
Hatte eigentlich gedacht, daß es bei Lufthansa ausreicht, selber zu reklamieren.
Hat jemand noch eine Idee? muss ich wohl doch Flightright bemühen; blöd halt weil ich ja schon a bissl was erstattet bekommen habe.
 
Top