Mineralwasser in USA

Mavs66

Well-Known Member
#1
Hallo Zusammen,

in vier Wochen geht es endlich los und es heißt Sachen packen für FLorida. Wir waren jetzt schon einige Male in den USA, was uns aber bisher nicht gelungen ist, ist ein gutes und günstiges Mineralwasser zu finden das nicht nach Chlor schmeckt.
Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht und habt ihr vielleicht etwas "genießbares" gefunden. Zu Hause trinken wir oft Volvic, aber das habe ich drüben noch nie gefunden.

Danke und Gruss
Frank
 

Elke-Maria

Well-Known Member
#2
Wir mögen gerne Wasser mit Kohlensäure. Mein Sohn liebt Pellegrino und ich nehme fast jedes Club Soda - leider beantwortet es deine Frage nicht.

Es gibt doch in jedem Supermarkt Wasser nach irgendeiner Quelle benannt (Spring), ist das auch gechlort?
 

Sunshine State

Well-Known Member
#4
Wir trinken gerne Zephyrhills (stilles Wasser). Gibts in kleinen Flaschen, 1 Gallonen Behältern, 3 Liter Flaschen UND in 2,5 Gallonen Behältern mit "Zapfhahn". Der kommt dann in den Kühlschrank und hält ertsmal ne Zeit. Die 2,5 Gallonen sind manchmal leider vergriffen, dann müssen die kleineren Behälter herhalten. Gibst in der Regel bei Walmart, Publix und Co.

Zephyshills Spring Water schmeckt und sehr gut. Trinke in DL meistens Vittel oder Volvic und das Zephyrhills schmeckt meiner Meinung nach nicht anders, vorallem nicht nach Chlor!

http://www.zephyrhillswater.com/Default.aspx

Vllt einfach mal probieren und selbst entscheiden!!

LG
 

Florian B.

Well-Known Member
#5
Zephyhills ist gut, das nehmen wir auch.

Wer es unbedingt mit Gas haben will muss aber zu den (teuren) Importen aus Europa greifen; Apollinaris, San Pellegrino oder Perrier kann man in jedem Publix bekommen.
:001:
 
F

floridamummel

Guest
#6
Wir trinken gerne Zephyrhills (stilles Wasser). Gibts in kleinen Flaschen, 1 Gallonen Behältern, 3 Liter Flaschen UND in 2,5 Gallonen Behältern mit "Zapfhahn". Der kommt dann in den Kühlschrank und hält ertsmal ne Zeit. Die 2,5 Gallonen sind manchmal leider vergriffen, dann müssen die kleineren Behälter herhalten. Gibst in der Regel bei Walmart, Publix und Co.

Zephyshills Spring Water schmeckt und sehr gut. Trinke in DL meistens Vittel oder Volvic und das Zephyrhills schmeckt meiner Meinung nach nicht anders, vorallem nicht nach Chlor!

http://www.zephyrhillswater.com/Default.aspx

Vllt einfach mal probieren und selbst entscheiden!!

LG
Wenn es ein stilles Wasser sein soll, was ich persönlich auch bevorzuge, kann ich das auch wärmstens empfehlen.:001:
 

TiPi

Moderator
Moderator
#7
In jedem Publix / WALmart, etc. schmeißen sie Dich mit Mineralwasser tot :009:
Spring oder Publix Drinking Water oder "Zephyrhills" oder wie das heißt. Das sind alles normae Mineralwasser und da schmeckt keines nach Chlor :001:
Wir holen das immer palettenweise für Ausflüge mit dem Boot.
 

Mavs66

Well-Known Member
#14
Vielen Dank auch hier wieder für die schnellen Antworten. Wir werden dann auf jeden Fall es mit Zephyrhills versuchen, das kannte ich bisher noch nicht.
Das man in jedem Publix, Walmart etc. mit Wasser zugeworfen wird ist mir schon klar, aber die meisten schmecken nun wirklich "künstlich", ob nach Chlor oder was auch immer. Wir haben es bisher fast immer mit Poland Spring versucht, aber das ist nun wirklich nicht die Offenbarung.

Gruss
Frank
 
#15
Zephyhills ist gut, das nehmen wir auch.

Wer es unbedingt mit Gas haben will muss aber zu den (teuren) Importen aus Europa greifen; Apollinaris, San Pellegrino oder Perrier kann man in jedem Publix bekommen.
:001:
Bei Publix gibt es aber auch eine "Hausmarke" Sprudelwasser. Hatte ich vor längerer Zeit mal....war ok.

Klar, Appollinaris, San Pellegrino oder Perrier sind halt schon etwas teurer, wie Florian ja schon schrieb.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#18
Vielen Dank auch hier wieder für die schnellen Antworten. Wir werden dann auf jeden Fall es mit Zephyrhills versuchen, das kannte ich bisher noch nicht.
Das man in jedem Publix, Walmart etc. mit Wasser zugeworfen wird ist mir schon klar, aber die meisten schmecken nun wirklich "künstlich", ob nach Chlor oder was auch immer. Wir haben es bisher fast immer mit Poland Spring versucht, aber das ist nun wirklich nicht die Offenbarung.

Gruss
Frank
Wir reden hier von Wasser. Da poppen Fische drin. Das kann nicht schmecken :vogel: Wasser ist doch nur dazu da, um nicht zu "dehydrieren" :009:
Wenn es schmecken soll, nimm Cola, Fanta oder Bier :007: :mrgreen:
 

capellotti

Well-Known Member
#20
Wir haben auch das Wasser aus dem Kanister zum Kaffeekochen genommen, ohne Chlor hat der Kaffee um Längen besser geschmeckt. Diese Chlorbrühe aus dem Hahn kann man meines Erachtens nicht trinken, ganz schlimm finde ich in den Restaurants auch immer die Cola, die aus Konzentrat mit dem Chlorwasser zusammengemischt wird, das schmeckt zum :044:und die Eiswürfel kann man hinterher schmeißen...
Da wir auch lieber Wasser mit "Blubb" trinken, haben wir die günstige Soda Eigenmarke vom Publix genommen, die war ganz OK.
 
Top