1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu hier und eine dumme Frage

Dieses Thema im Forum "Kritik, Lob, Anregungen, Vorstellungen" wurde erstellt von Hombre, 12. Mai 2015.

  1. Hombre

    Hombre Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    368
    Hallo ins Forum,

    mein Name ist Uwe und ich werde zusammen mit meiner Familie in gut einer Woche das erste mal nach Florida fliegen. Die anderen größeren Reisen waren immer ins südliche Afrika, damals noch ohne Kinder.

    Eigentlich dachte ich, dass wir gut vorbereitet sind, allerdings kam nun noch was dazwischen, was ich organisatorisch noch regeln möchte. Leider habe ich gerade nicht den Nerv dies im Netz zu suchen.
    Durch die Erkrankung eines uns nahe stehenden Menschen, ist es zwingend notwendig, dass wir telefonisch einigermaßen erreichbar sind. Da ich meinen Eltern nicht zumuten möchte, eine Hotel oder eine unbekannte Nummer anzurufen (die Englischkenntnisse tendieren gegen Null) wäre es mir lieb wenn mein Eltern auf unserem Handy uns erreichen könnten. Wir nehmen unser Handy (Galaxy) mit. Müssen dann meine Eltern eine Vorwahl wählen oder geben Sie ganz normal die Handynummer ein ?

    Wie ist wenn ich eine SMS nach Deutschland schicken will. 0049 und dann die Handynummer (ohne die führende Null) ?

    Wahrscheinlich alles ganz simpel, oder ?

    Noch ein Nachsatz. Da ich großer Bruce Springsteen-Fan bin, gibt es etwas in Florida, dass ich diesbezüglich gesehen haben muss ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Liebe Grüße Uwe
     
  2. Ninne

    Ninne Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    10.120
    Deine Eltern wählen einfach Deine Handynummer. Der Anruf wird ja aus dem deutschen Netz weitergeleitet in die USA. Bedenke aber, dass Du roamingkosten haben wirst. (Würden sie ein Festnetztelefon anrufen, müssten sie 001 vorwählen.)

    Wenn Du anrufen willst, besorg Die im Supermarkt eine Guthabenkarte (zB AT&T) für 10 USD. Mit der kannst du von jedem Festnetz nach Hause telefonieren i d die hält ewig!

    Speichere vor Deine Handynummern ein "+49" (die meisten neuen Handys entfernen dann automatisch die 0 vor der Handyvorwahl) und dann funktioniert auch die SMS nach Hause!
     
    trinchen11 gefällt das.
  3. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    5.240
    Zustimmungen:
    3.789
    Ort:
    Essen
    Hallo Uwe,

    telefonieren geht so wie immer. Die "Deutschen wählen "01xxx" und sie erreichen Dich problemlos.

    In Deinem Handy solltest Du (eigentlich immer) alle Nummern in dem Format +49 (170)xxxxx z.B. für ein Handy ablegen. Die ausländische Gesellschaft setzt diese Nummer intern dann in die richtige Version um. (In Amerika wäre diese 00149 - 170xxxxx
     
  4. TiPi

    TiPi Moderator Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.057
    Zustimmungen:
    12.131
    Ort:
    Witten (Ruhrpott)
    Falsch, die Vorwahl nach Deutschland ist 01149 oder +49 und dann die Vorwahl ohne "0" :001:
     
    Arndt und MBCSCOUT gefällt das.
  5. Ninne

    Ninne Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    10.120
    ich finde, ihr verwirrt ihn jetzt!
     
  6. Hombre

    Hombre Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    368
    Ich fasse mal zusammen, was bei mir ankam.
    Von Deutschland nach USA auf mein Handy: EINFACH DIE HANDYNUMMER ANRUFEN, (Kosten ausser acht gelassen) ohne die 001 oder mit ? hier lese ich 2 unterschiedliche Antworten ?? HELP

    Von USA nach Deutschland telefonien 01149 + Telefonnummer in Deutschland , jeweils ohne Vornull (Festnetz / Handy) Ok. Habe ich.
    SMS +49 und dann die Handynummer ohne Vornull.

    Bis auf den ersten Teil habe ich glaube ich alles verstanden.

    (Ist das + bei +49 zwingend notwendig ??)

    Hab mir schon überlegt meine Kinder zu fragen, aber die schmunzeln immer so fies ...

    Danke für die Hilfe
     
  7. Moränen

    Moränen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    898
    Ort:
    Nürnberg
    Hey Uwe,

    von D nach USA auf Deinem deutschen Handy -> einfach die Handynummer anrufen, also 017X-xxxxxxx

    von USA (Festnetz oder von Deinem deutschen Handy) nach D -> 01149 + Telefonnummer in D ohne die erste Null (0) der Vorwahl.

    SMS von USA an D - Du kannst sowohl 01149 als auch +49 vorwählen, beides funktioniert. Es ist aber sinnvoll die Mobilnummern in Deinem "Handytelefonbuch" mit dem Prefix +49 abzuspeichern. Das hat den Vorteil, daß Du - egal in welchem Land Du dich aufhältst - einfach wie aus D gewohnt - die Telefonnummer aus dem Adressbuch wählen kannst.

    Ich hoffe jetzt sind alle Klarheiten beseitigt.

    Mike
     
    MBCSCOUT gefällt das.
  8. Ninne

    Ninne Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    10.120
    Seht ihr! :Tipi: Arndt&Tom

    Also: Von Deutschland aus auf deinem Handy anrufen: einfach die Handynummer wählen! Sonst nix!

    USA nach Deutschland so wie Du es schreibst!

    SMS mit "+49" und ja, das + muss davor!


    Und Deinen Kindern sagst Du mal, dass Du sie Au h nicht beschmunzelt hast, als Du ihnen laufen und Essen beigebracht hast ;-)
     
    Mausefalle gefällt das.
  9. Hombre

    Hombre Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    368
    Ja Danke

    Vor allem Danke für die schnelle Hilfe.
    Dann kann es nächste Woche losgehen
    Gruß Uwe
     
  10. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    5.240
    Zustimmungen:
    3.789
    Ort:
    Essen
    Stimmt! Vertan.
     
    TiPi gefällt das.
  11. Hombre

    Hombre Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    368
    Hallo, wieder zurück aus Florida. War super und dank Eurer Hilfe hat das mit telefonieren und SMS alles problemlos geklappt.
     
  12. freeman

    freeman Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    978
    Ort:
    Punta Gorda
    Florida-Forum, da werde Sie geholfen :003:
     
    gutesA und Mausefalle gefällt das.
  13. alex_76

    alex_76 Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Forum: Es wurde schon so oft gefragt und auch beantwortet...ich will aber auch noch mal auf Nummer sicher gehen:)
    Ich möchte meinem Kind in Florida ein Armband mit unserer Telefonnummer ums Handgelenk binden. Wie sollte die Vorwahl aussehen, wenn uns jemand aus dem amerikanischen Festnetz oder Mobilfunknetz anrufen möchte: 01149171...?
     
  14. MBCSCOUT

    MBCSCOUT Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    2.659
    Korrekt!

    01149171... oder +49171.....

    Das passt so.

    :007:
     
  15. alex_76

    alex_76 Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Okay, vielen Dank!
     
  16. TiPi

    TiPi Moderator Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.057
    Zustimmungen:
    12.131
    Ort:
    Witten (Ruhrpott)
    Die +49 Variante ist die sicherere und gebräuchlichere

    Gesendet von meinem SM-T520 mit Tapatalk
     
  17. marhen

    marhen Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Können Amerikaner aber häufig nicht so viel mit anfangen. Wenn es sich nur an Amerikaner richtet, würde ich immer die 011 ... angeben.
     
    MBCSCOUT gefällt das.

Diese Seite empfehlen