1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newbiefrage 5: Wo gibt es die mesten Mietwagen?

Dieses Thema im Forum "Mietwagen - was sonst?" wurde erstellt von DasErsteMal, 2. Dezember 2016.

  1. DasErsteMal

    DasErsteMal Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    13
    JUHU Forum!
    Dank Euch haben wir nahezu alle Fragen beantwortet bekommen und unser Plan steht nahezu fest.

    Jetzt habe ich eine Frage, die eigentlich total merkwürdig -für mich aber schon wichtig- ist.

    Wir werden bei Alamo buchen, dass konnte ich durch Eure Hilfe schon entscheiden :007:

    Nun überlegen wir, ob wir MIA, RSW oder FLL als FLughafen wählen. Hat alles Vor- und Nachteile für uns.

    Mir ist aber beim ersten USA-Tripp auch der Mietwagentyp wichtig. Ein großer SUV soll es sein :) und zwar auch mit einer relativen Sicherheit. Ich möchte nicht erleben, dass gerade "keiner da ist".

    Daher die Frage: An welchem Flughafen hat Alamo erfahrungsgemäß die größte Auswahl?

    DANKE !!!
     
  2. Janinho

    Janinho Mr. Miami Sponsor

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.221
    MIA hat in der Regel eine relativ große Auswahl.
     
  3. Nordlicht

    Nordlicht Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    160
    Ganz ehrlich, du reservierst ja vorher. Die Gefahr "dass gerade keiner da ist" halte ich für verschwindend gering.
    Klar, es kann passieren, dass nicht das perfekte Modell da ist. Mitarbeiter ansprechen, freundlich fragen, ggf 5 Minuten warten. Fertig. Dürfte auch in RSW und FLL kein Problem. MIA ist schlicht und einfach am größten.

    Aber, dass kein großer SUV da ist, obwohl du reserviert hast? Das sind ja auch keine Amateure, die wissen doch was reserviert ist.

    Deswegen einen teureren Flug nehmen. Oder mit schlechteren Zeiten?

    Wir nehmen den besten Flug. Suche dann am entsprechenden Ort nach dem besten Mietwagen Angebot. Hat bisher immer gepasst.
     
  4. VaporXX

    VaporXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    Grundsätzlich kannst du an jeder der genannten Stationen Glück oder Pech haben. Ich kann deinen Wunsch nachvollziehen und wollte damals bei der ersten USA-Reise ohne Eltern auch unbedingt einen Tahoe oder Yukon. Im Endeffekt ist es dann ein brandneuer Dodge Durango geworden, den mir Alamo in SFO vorgesetzt hat, trotz reklamieren. Das Fahrzeug hat uns aber nicht besser oder schlechter durch die Staaten gebracht, als das vermeintliche Wunschfahrzeug. Hinterher ist das dann immer nur zweitrangig, welches Modell es genau geworden ist.

    Im Endeffekt musst du das nehmen, was gerade in deiner Klasse vorhanden ist (außer du wartest und das kann mitunter schon mal länger dauern, aber dafür ist mir mittlerweile der Urlaub zu schade). Und egal an welcher Station, wenn die CL gerade leer gefegt ist, dann ist es eben so. Ich würde meine Flüge eher nach meinen Reiseplänen, den Flugzeiten und dem Preis ausrichten, als nach dem Mietwagen. Selbst wenn die letzten 20 User hier an der jeweiligen Station im "Welcher Mietwagen ist es letztendlich geworden" Thread dein Wunschfahrzeug erhalten haben, sagt das nichts darüber aus, welches Fahrzeug du erwarten kannst.

    Ich bin zwar auch der Meinung, dass in Miami wohl die meisten Mietwägen unter den drei genannten Stationen stehen, allerdings sollte man auch bedenken, dass dort auch mit Abstand die meisten Passagiere ankommen.

    Da ich aber nach wie vor gerne bestimmte FFAR oder PFAR im Urlaub fahre, suche ich mir meist einen Vermieter aus, bei welchem die Fahrzeuglisten in den beiden Klassen relativ überschaubar sind (Sixt und Hertz z.B.). Wenn es dann trotzdem nicht klappt, ist das auch kein Weltuntergang mehr.

    Und als kleiner Tipp: buche am besten von Anfang an die Klasse, die du auch fahren möchtest. Das erspart unnötigen Stress beim Bangen um ein erschlichenes Upgrade und große Enttäuschung, falls es dann doch nicht die Wunschklasse geworden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2016
  5. doenz

    doenz Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Hamburg & Fort Myers
    MIA ist am größten, hat aber auch den größten Durchfluss an Menschen. RSW ist kleiner und ruhiger, deshalb kann man es imo nicht an der Größe des Flughafens fest machen und würde ich auch an Deiner Stelle nicht tun.
    Wenn du in der Gegend von Fort Myers bist, flieg nach RSW. Der Flughafen ist kleiner, freundlicher, sauberer etc.
    Das ist zumindest meine Meinung.
    Ich bin das letzte mal nach Miami geflogen und das auch nur, weil wir mit vier Personen extrem Geld gespart haben. Mir gefällt Miami nicht. Ist mir zu groß, zu hektisch, die Wege sind mir zu weit und es war ziemlich verdreckt.
    Aber wie gesagt, just my 2 Cents.
     
  6. bacchus85

    bacchus85 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    86
    Ich würde es ehrlich gesagt vom gebuchten Flug abhängig machen.

    Ich würde nie auf die Idee kommen, den Flug dorthin zu buchen, wo ich meinen Mietwagen abhole, sondern genau anders herum. Ich übernehme den Mietwagen dort, wo ich hinfliege. Das Risiko einer guten/schlechten Auswahl hat man ja sowieso an jeder Station, darum ist der "richtige" Flug (also Preis, Flugzeiten etc.) für mich viel wichtiger als eine bestimmte Abholstation für den Mietwagen.

    Gruß,
    Peter
     
  7. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    3.611
    Ort:
    Essen
    Wenn der übernommene Mietwagen nicht gefällt, dann kann man ihn eigentlich immer problemlos tauschen. Da muss man nicht lange irgendwelche Fehler am Auto erfinden, sondern einfach zu einer größeren Station hinfahren und ehrlich über die Situation informieren.
     
  8. rswfan

    rswfan Chef vom Dienst Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    8.132
    Zustimmungen:
    5.068
    Ort:
    Hamm
    Die größte ALAMO Station in Florida ist Orlando!
     
  9. Viernes

    Viernes Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. April 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    107
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass Alamo in Orlando ca. 30.000 Fahrzeuge hat.

    Ich kann mir diese Zahl zwar nicht vorstellen, sollte es jedoch stimmen, kann man dort bestimmt am besten seinen Traumwagen finden.
     
  10. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    3.611
    Ort:
    Essen
    Das passt so etwa. In Orlando gibt es ja 2 Stationen. Eine nördlich vom Terminal und eine weitere südlich.

    An Peaktagen, wie z.B dem Thanksgiving Wochenende, sind trotzdem nahezu alle Autos auf der Strasse.
     
  11. floridaoliver

    floridaoliver Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    142
    Ich denke, dass Du überall Glück oder Pech haben kannst. Wir sind beim ersten Tripp mit einer Fullsize-SUV-Buchung in Orlando gelandet und die Choiselinge war leerrrrrr - nichts- nada!:0092:
    Nach 30 Minuten Wartezeit wurde dann ein Toyota gebracht -----ein Toyota - Japaner - in Florida :(

    Aber -ein Lob auf Alamo- ein Tag später bin ich noch einmal hingefahren und habe ganz offen gesagt, dass ich total traurig bin mit dem Toyota. Die kulant und haben gesagt, ich solle die Schlüssel abgeben und den Tahoe nehmen, der dort steht.... ein gei..... Auto!!!!!
     
  12. rswfan

    rswfan Chef vom Dienst Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    8.132
    Zustimmungen:
    5.068
    Ort:
    Hamm
    Diese Info steht hier im Forum und von mir gepostet - daher hast Du sie sicherlich von mir gelesen. Und ja - die Zahl stimmt - ist direkt von ALAMO gekommen an Vetragsagenturen - und persönlich vom Key Account Manager Europa :009: Also darfst Du dir das schon vorstellen.
     
    Viernes gefällt das.
  13. Viernes

    Viernes Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. April 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    107
    Dass ich mir das vorstellen darf ist mir schon klar und wenn ich es nicht darf, würde ich es trotzdem versuchen, doch leider kann ich mir diese Anzahl an Autos noch immer nicht vorstellen. Hast Du vielleicht Fotos von deren Parkhäusern? Ich kann mir 30.000 Autos einfach schlecht vorstellen.... ;-)
     
  14. malone

    malone Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Rhein-Main
    Die parken da nicht alle auf einmal! :001:
     
  15. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    3.611
    Ort:
    Essen
    Das ist die Karte vom Flughafen Orlando. https://www.google.de/maps/search/alamo+orlando/@28.431319,-81.3090497,1014m/data=!3m1!1e3

    Im Norden und Süden des Terminals ist jeweils ein grosses Parkhaus. In BEIDEN Parkhäusern haben die großen Vermieter jeweils eine eigene Etage.
     

Diese Seite empfehlen