Pro und Contra Ferienhaus

Ninne

Well-Known Member
#2
Pro Ferienhaus:

-ich kann knüsselig morgens meinen Kaffee trinken
-ich muss nicht zu bestimmten Zeiten fertig gestylt zum Essen erscheinen
-ich kann meine Klamotten waschen und muss nicht soviel mitnehmen
-die Kids können sich freier bewegen
-ich kann abends draussen sitzen und einen Cocktail trinken während die Kids schlummern
-ich habe meinen eigenen Pool!

Contra Haus:
fällt mir grade nix ein.


Pro Hotel:
-ich muss meine Betten nicht machen (okay, mach ich im Haus auch nicht, aber manche legen da ja wert drauf!)
-ich bekomme mein Reich geputzt
-ich muss nicht kochen
-Kinder kommen eher mit anderen Kindern in Kontakt

Contra Hotel:
-wenn die Kids schlafen, muss jemand dabei bleiben
- weniger Platz als im Haus
- ich muss mehr Klamotten mitschleppen... waschen ist im Hotel oft teuer..
 

TiPi

Moderator
Moderator
#3
Pro Ferienhaus:

-ich kann knüsselig morgens meinen Kaffee trinken
-ich muss nicht zu bestimmten Zeiten fertig gestylt zum Essen erscheinen
-ich kann meine Klamotten waschen und muss nicht soviel mitnehmen
-die Kids können sich freier bewegen
-ich kann abends draussen sitzen und einen Cocktail trinken während die Kids schlummern
-ich habe meinen eigenen Pool!

Contra Haus:
fällt mir grade nix ein.


Pro Hotel:
-ich muss meine Betten nicht machen (okay, mach ich im Haus auch nicht, aber manche legen da ja wert drauf!)
-ich bekomme mein Reich geputzt
-ich muss nicht kochen
-Kinder kommen eher mit anderen Kindern in Kontakt

Contra Hotel:
-wenn die Kids schlafen, muss jemand dabei bleiben
- weniger Platz als im Haus
- ich muss mehr Klamotten mitschleppen... waschen ist im Hotel oft teuer..
Das unterschreib ich so auch mal. :007:
Und kochen MUßT Du im Haus auch nicht (aber Grillen, weils Spaß macht :mrgreen:)
 
#4
Hi hi. Hab ich da ne Welle losgetreten :036: ?

Aber ich beteilige mich gerne:

PRO: (meist) kostengünstigeres Selbstversorger-Dasein, kein lästiges Zwischendurch-Kofferpacken, Kindern wird ein fester Ort als Zuhause im Urlaub geboten,...

CONTRA: (oft) weniger flexibel aufgrund der Entfernungen, (Selbstversorger im Urlaub kann für den ein oder anderen sicher auch einen Nachteil darstellen).
 

Caloosa

Well-Known Member
#5
Pro Hotel:
-ich bekomme mein Reich geputzt
-ich muss nicht kochen
Das ist dann allerdings auch zu relativieren. Ich denke mal, dass man eine "Putzhilfe", so gewünscht, auch in einem Ferienhaus extra buchen kann. Ist sicherlich nur eine Frage des Preises.

Gerade in den USA kann man auch in einem Ferienhaus hervorragend auf küchentechnische Aktivitäten, so man möchte, verzichten. Von Früstück bis Abendessen gibt es hervorragende Alternativen zur eigenen Küche.
 

Ninne

Well-Known Member
#6
Das unterschreib ich so auch mal. :007:
Und kochen MUßT Du im Haus auch nicht (aber Grillen, weils Spaß macht :mrgreen:)
Grillen ist ja wohl Männersache!

Ich koche morgens nur Eier.. ansonsten gehts bei uns auch ruckizucki oder wir gehen aus Essen.

Es soll aber Leute geben, die kochen schön im Haus... deswegen hab ich das mal so angeführt!
 

Florian B.

Well-Known Member
#7
Ich bin mit Haus einfach flexibler und muß auf niemanden Rücksicht nehmen - und brauche andererseits auch von niemandem erwarten, dass er auf mich Rücksicht nimmt.

Ich habe einen Pool für mich alleine, ggf. das Boot vor der Tür, eine eigene Garage und einen Grill.

Und wenn das Kind schläft kann ich trotzdem alle Annehmlichkeiten genießen und muss nicht auf dem Zimmer sitzen.

Hotel ist für mich eher Mittel zum Zweck, z. B. bei Rundreisen oder wenn wir Kerle mit der Thekenmannschaft unterwegs sind :0141:
 

BiMi

Moderator
Moderator
#9
In FL würde ich mich immer für ein Haus entscheiden. Es ist einfach bequemer, größer...macht einfach mehr Spaß.

Wir haben es früher häufig so gemacht, dass wir die erste Woche an der Ostküste unterwegs waren und den Rest an der Westküste im Ferienhaus verbracht haben. Nun hatten wir aber irgendwann in FL auch nicht mehr den Drang uns so viel anzuschauen, denn das ist in FL ja doch etwas begrenzt. :0141:
 
Zuletzt bearbeitet:

BigDogMikel

Well-Known Member
Sponsor
#10
Es soll aber Leute geben, die kochen schön im Haus... deswegen hab ich das mal so angeführt!

... und genau deswegen: Haus !

Zuhause habe ich nicht so oft die Zeit und Lust, aufwändig zu kochen, aber im Urlaub, mit einer gut ausgestatteten Küche und großer Zutaten-Auswahl geniesse ich es, auch mal zwei Stunden für ein leckeres Vier-Gänge-Menu zu "opfern", denn das ist dann für mich pures Vergnügen !!!

Ein Grund mehr für mich fürs Haus :0141:

Hotel/Motels bevorzugen wir eigentlich dann am Meisten, wenn wir Round-Trips machen, da bleibt einem ja oft nichts anderes übrig.

...
 

G31

Well-Known Member
#11
Was heisst denn knüsselig? Ich weiss nun leider gar nicht, ob ich meinen Kaffee knüsselig oder unknüsselig trinke und fühl mich total ausgeschlossen und kann gar nicht mitdiskutieren :022::0055:
 

Mühli

Moderator
Mitarbeiter
#12
Was heisst denn knüsselig? Ich weiss nun leider gar nicht, ob ich meinen Kaffee knüsselig oder unknüsselig trinke und fühl mich total ausgeschlossen und kann gar nicht mitdiskutieren :022::0055:


Ich denke Nina meint -nicht gestylt ,die Haare sind noch zerzaust-halt wie man aussieht morgens...knüsselig :0041:
Wobei das nur bei Frauen zutrifft - Männer sehen immer gut aus
 

dermero

Well-Known Member
#14
Zustimmungen: G31

Ninne

Well-Known Member
#16
Mea Culpa!

Morgens raus aus der Kiste, Kaffeemaschine an, Terrassentür auf und erstmal gemütlich mit dem Pott Kaffee die Aussicht genießen und mutmaßen was der Tag so bringt... MIT ungekämmten Haaren, ungeduscht *hach nee wat schön!*
 

Sepa

Well-Known Member
#17
Mit Kidds käme für mich nur ein Haus in Frage.

Unsere beiden Enkelkinder 5 und 9 Jahre haben dort im Pool innerhalb von zwei 3 wöhigen Urlaube schwimmen gelernt.
Der große hat dieses Jahr sein silbernes bekommen.
Der kleine hat jetzt am Mittwoch wieder sein erstes schwimmen nach dem Urlaub gehabt.
Stolz wie Oskar konnte er dem Schwimmlehrer zeigen , das er aus dem tiefen Wasser Ringe hochholt und endlich Brustschwimmen kann.
Jetzt brauch er nicht mehr mit den Babys schwimmen:banana:
Es ist schon ein beruhigenderes Gefühl wenn man was das die Kidds schwimmen können.

Sabine
 
Top