1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sitzplatzreservierung British Airways ärgert mich richtig!

Dieses Thema im Forum "Flüge und Fluglinien" wurde erstellt von God bless america, 17. Juni 2012.

  1. God bless america

    God bless america Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    21755 Hechthausen
    Ich habe gestern aufgrund zu langen Wartens ,sündhaft teure Flüge fü Mitte Juli von HH-Mia gebucht. 2 Erwachsene,1 Kind (13 Jahre) mal eben 3047.-Euro. Da wir gerne mit BA fliegen und auch dieses mal wieder diese sonst sehr gute Airline bevorzugen,war der Preis eigentlich "Nebensache". Ich habe dann auch direkt auf der Homepage von BA mal ein wenig in unserer Buchung geschnüffelt und wollte einfach ma probieren,ob ich Sitzplätze reservieren kann. Kann man....von HH-London für stolze 12.-Euro p.P....der Knaller aber war von London -Miami für satte 30 Euro p.P. !!!
    Mal eben zusammgerechnet würde uns die Reservierung im Vorwege stolze 252.-Euro Hin-und Rückflug kosten....die spinne doch komplett....bleibt nur der Weg im Zuge des Online-Check-In 24 Std vorher,da kostet das nichts,aber die Gefahr ist auch immer da,dass wir im schlimmsten Fall getrennt sitzen....bei der Geschäftspolitik überlege ich mir das nächste mal wirklich ,ob wir nicht lieber eine andere Airline wählen....
     
  2. Chrisba

    Chrisba Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    571
    Oh weia, also bei dem Gesamtpreis hätte ich den Floridaurlaub echt abgehakt:0041: Aber Flüge zu den Schulferien in D sind wohl halt so teuer.
    Ich befürchte auch, dass das mit dem getrennt-Sitzen viel eher passiert als das es noch 3 freie Plätze nebeneinander gibt...

    In 2009 habe ich KLM gebucht, kein Aufpreis für Sitzeplatzreservierung zum Buchungszeitpunkt.
    Im letzten Jahr mit AirBerlin haben wir auch pro Person und Strecke 15€ bezahlt.
    Für dieses Jahr habe ich Delta gebucht, da zahle ich nichts extra.

    Aber vermutlich ist die Sitzplatzreservierung bei den Gesellschaften, die nichts dafür extra nehmen, schon eingerechnet:009:

    LG Chrisba
     
  3. Jandaca

    Jandaca Active Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Wir sind vor 2 Jahren mit BA von Ffm. über LHR nach MIA geflogen. Da uns die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung zu teuer war, haben wir unsere Plätze mit dem online-check-in gewählt. Für den Hinflug war die Sitzplatzauswahl genügend, die Reservierung war völlig problemlos und zufriedenstellend. Beim Rückflug konnten wir aufgrund technischer Probleme leider nicht online einchecken. Deshalb sind wir zeitig zum Flughafen, mussten dort aber erfahren, dass eine 4köpfige Familie nicht mehr zusammen sitzend "untergebracht" werden konnte. Der BA-Mitarbeiter war jedoch sehr bemüht, so dass jeweils 1 Erwachsener mit 1 Kind sitzen konnte. In wenigen Tagen fliegen wir wieder die gleiche Strecke, haben aber auch dieses Jahr keine Sitzplatzreservierung vorgenommen. Wird schon klappen!!!!
     
  4. Relfers

    Relfers Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Mittelfranken
    Das ist bei BA wirklich aergerlich - wir fliegen immer Business und müssen auch jedes Mal die Reservierung zahlen und das bei einem Flugpreis von 5000-6000 Euro für 2 Erw und 1 Kind...

    Gruß
    Relfers
     
  5. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    5.070
    Zustimmungen:
    3.666
    Ort:
    Essen
    Wie und wo kommst Du bitte an diese Preise? Stammen die aus dem Sommerspecial?
     
  6. LaMa

    LaMa Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    26
    Haben unsere Flüge für Oktober nach Miami auch bei British Airways gebucht. Kannte das von letztem Jahr (Flug nach San Francisco) von Air France so, dass man ein paar Euro, vielleicht 30€ insgesamt zahlen musste, um die Sitzplätze zu reservieren. Als ich dies jetzt bei BA machen wollte, dachte ich auch ich schaue nicht richtig. SO HOHE KOSTEN!!! Wirklich unglaublich. Für den Flug nach London brauche ich nicht unbedingt bestimmte Plätze, aber für den langen Flug nach Miami möchte ich ungern von meinem Freund getrennt sitzen. Aber ich sehe es wirklich nicht ein 120€ zu bezahlen. Wirklich eine Frechheit diese Preise!!!
     
    God bless america gefällt das.
  7. Gimp

    Gimp Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    391
    Wir haben auch auch 144€ für LHR - MIA -LHR gezahlt waren uns aber vorher der Kosten bewusst.
    Für die Zubringer Flüge von Hamburg nach London hoffen wir auf den Online Checkin.
     
  8. duffyathome

    duffyathome Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    i.d.Nähe von Hamburg
    Da es uns auch zu teuer ist checken wir 24 Stunden vorher ein und der Drops ist gelutscht.
    Ob wir da nun 3 Reihen weiter hinten, rechts, mittig sitze ist uns ehrlich gesagt egal.
    Hauptsache einer sitzt mit dem Kleinen zusammen....

    VG Manuela
     
    Jochen und Ninne gefällt das.
  9. sepp123

    sepp123 Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    wir (4 Personen, 2 Erw. 2 Kinder) sind dieses (und auch schon letztes Jahr) in den bayerischen Pfingstferien die Strecke MUC-LHR-MIA und zürück mit BA geflogen.

    Wir haben pünktlich 24 Std. vor Abflug den online-check-in genutzt und hatten eine sehr zufriedenstellende Sitzplatzauswahl ohne
    Zusatzkosten. Nur die Top-Plätze (Notausgang, erste Reihe) waren natürlich nicht mehr verfügbar.
    Ansonsten waren aber alle Wunschkombinationen für 4 Personen verfügbar.

    Auch der Umstieg in LHR verläuft immer sehr entspannt und ohne Hektik.

    Fazit für uns: Jederzeit wieder BA, jederzeit wieder online-check-in ohne vorherige Sitzplatzreservierung.
     
  10. signori

    signori Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    954
    Ort:
    Niederösterreich
    Sind voriges Jahr auch mit BA geflogen, Online Checkin und alles war in Ordnung. BA ist schon sehr ok
     
  11. God bless america

    God bless america Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    21755 Hechthausen
    Ich mag die Fluglinie auch sehr gerne...aber so eine Abzocke hab ich noch nie erlebt,und wir fliegen 2 x im Jahr nach Florida...bleibt nur der Online Check-in...ich glaube es wäre eine totale Katastrophe,wenn wir den langen Flug getrennt sitzen müssten...bleibt nur zu hoffen...
     
  12. JürgenH

    JürgenH Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1.549
    Aber sowas weiß man doch vorher. Ich bin mit denen noch nie geflogen, weiß aber, dass eine Sitzplatzreservierung richtig Asche kostet- auch in C Class! Ausser eben 24 Std vorher beim Online Check.in.
     
  13. God bless america

    God bless america Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    21755 Hechthausen
    Das gestaltet sich von Airline zu Airline sehr unterschiedlich...der Trend scheint aber irgendwie bei fast allen dahin zu gehen,den Fluggast irgendwie das Geld aus der Tasche zu ziehen...sei es mit Extzrakosten für das zweite Gepäckstück,oder wie jetzt hier mit den Sitzplatzreservierungen...dass das Geld kostet,wussten wir schon ,aber dass die Kosten derart angestiegen sind,wundert mich doch sehr...und 250 Euro extra Kosten nur für die Sitzplatzreservierung ist kein Pappenstiel...wir werden uns Wohl oder Übel auf den Online Check-in verlassen müssen und darauf hoffen,dass wir zumindest 3 Plätze nebeneinander bekommen...ob nun vorne ,hinten oder oben ,mir egal...
     
  14. signori

    signori Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    954
    Ort:
    Niederösterreich
    Wir flogen im Juli in einer bummvollen 747 und es gab beim Online Checkin kein Problem drei Plätze zu bekommen. Wird wohl mindestens 50% der Passagiere zu teuer gewesen sein. Zur Sicherheit halt sofort einloggen wenn der Online Checkin offen ist.
     
  15. Relfers

    Relfers Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Mittelfranken
    Entweder reguläre Buchung für Sommerferien Bayern (letzte 3 Wochen - ca. 6000 Euro), aber lange im Voraus gebucht oder Expedientenpreise (wobei die dann eben bei ca. 5000 Euro liegen).
    Leider sind die Expedientenplätze oft schnell ausgebucht, da in den Ferien oft nur schwer verfügbar.

    Sommerspecial kam leider zu spät, lag ja bei knapp 1500 Euro p.P.

    Meilen haben wir 100.000erweise, können aber nix damit anfangen, da in den Ferien meist nichts verfügbar :0082:

    Gruß
    Relfers
     
    Arndt gefällt das.
  16. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    5.070
    Zustimmungen:
    3.666
    Ort:
    Essen
    Ich suche was für November. Aber da liegt BA schon seit Monaten um die 2.400€ pP und LH bei ca. 2.700€. Bei BA-Preisen unter 2 würde ich auch das Umsteigen im Molloch Heathrow in Kauf nehmen.
     
  17. Relfers

    Relfers Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Mittelfranken
    Wir buchen immer sofort nach Veröffentlichung der Flugpläne/Preise, da wir feste Termine im Jahr für den Urlaub haben - das Summerspecial war leider nicht absehbar...

    Gruß
    Relfers
     
  18. capeflorida.de

    capeflorida.de Active Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin
    na dann habe ich ja Glück gehabt, das sommerspecial gebucht und fliege im September nach Las Vegas und dann weiter nach Fort myers und dann von MIA zurück nach Berlin.... hatte mich schon geärgert dass man keine Sitzplätze reservieren kann aber das scheint dann ja normal zu sein....
    (bin letzten Monat mit air berlin nach NY und zurück von Mia geflogen und hatte eine gräßlich alte Maschine (der Service war allerdings sehr nett))
    Somit bin ich jetzt entspannt, ich dachte schon mein Reisebüro hätte unsinn erzählt von wegen Sitzplatzbuchung 300€ ....
    i can´t wait....
     
  19. muggl

    muggl Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Oberpfalz
    bedingt durch die frühen zubringerflüge kann man ja schon mehr als 24 stunden vor der Langstrecke online einchecken. ich habe jetzt erst im März ab muc 11 Personen eingecheckt und wir sind zusammen gesessen. fliegen 2 mal im Jahr mit ba und hatten noch nie Probleme, allerdings achte ich wirklich darauf sofort mit Öffnung des online check ins einzuchecken.
    versuch es, das klappt bestimmt.

    lg
    muggl
     
  20. Ich find das auch teuer. Bei AB hätten wir 120 Euro zahlen müssen für die Sitzplatzreservierung für uns 4. Find ich echt happig.
    Konnten wir allerdings umgehen, da mein Sohn die Silvercard hat, und da eine Begleitperson sowie Kinder unter 12 gratis Sitzplatzreservierung haben. Also nur 30 Euro für mich gelatzt.

    Und wenn ich sehe was bei AB online schon vorreserviert war.....da gab es erst wieder was ab Reihe 25. Oder ab Reihe 21 in der Mitte. Da ist schon viel fest reserviert gewesen. Und wir möchten auf Flügen in die USA gern weit vorn sitzen, damit wir hop hop bei der Immigration stehen und mit den Kinder nicht noch dort einen Stunde festhängen. Hat bisher immer gut geklappt. Noch nie länger als 15 Minute in Rsw gestanden.
     

Diese Seite empfehlen