• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sixt Downtown wie komme ich vom Flughafen am besten/günstigsten hin?

mannie

Well-Known Member
#1
Hallo,
nachdem wir dieses Jahr mal an Nachmittag in Miami landen und nicht erst spätabends würde ich den Mietwagen gerne bei Sixt Downtown abholen und nicht am Flughafen.
Das Auto ist dort ca. 150€ günstiger. Diese Niederlassung ist ja nicht allzu weit vom Flughafen entfernt. Hat jemand Erfahrung mit Bus Transfer, bzw. Taxikosten dahin.

Beste Grüße
Mannie
 

mannie

Well-Known Member
#3
Ja - danke - habe eben auch mal recherchiert - Taxi kostet wohl irgendwas zwischen 25 und 30$ (das ganze dann für Hin- und Rückfahrt)_ öffentlich dauert zu lange.
Somit ist das wohl eine Schnappsidee - mal sehen
VG
Mannie
 

Chrisba

Well-Known Member
#5
Ich würde auch eher auf eine etablierte Mietwagenfirma wie Alamo oder Hertz setzen als das Risiko bei Sixt einzugehen.
Hi Tipi,
könntest Du das etwas präzisieren? Der ADAC hat auch Sixt in seinem Portfolio und es ist deutlich günstiger als Hertz bei gleichen Leistungen.

Ich hatte in Spanien eine Mietwagen von Sixt, der hatte mehrere Steinschläge, leichte Kratzer und je 1 Delle am hinteren Kotflügel. Hab ich vor Abfahrt dokumentieren lassen und selbst fotografiert. Kein Problem gehabt bei der Rückgabe.

Danke für weitere Info
LG Chrisba
 
J

Jochen

Guest
#6
Das Thema Sixt wird hier deswegen sehr kontrovers diskutiert weil das Netz an Anmietstationen noch nicht so dicht ist und deswegen im Fall eines Defektes oder weil man den Mietwagen - aus welchen Gründen auch immer - wechseln will nicht ganz so einfach und komfortabel ist wie bei den großen Anbietern, Außerdem gibt es wohl keine Choice Line und die Flatrate für die Maut kann wohl auch mehr kosten als bei Alamo - das muss aber jeder für sich ausrechnen.

Von der Qualität und den Autos sollte es keinen großen Unterschied geben und wer das Auto nur als Gebrauchsgegenstand zur Fortbewegung ansieht und nicht beabsichtigt den tauschen zu können oder sich selbst einen auszusuchen, der ist damit kaum schlechter dran als bei den anderen Vermietern. Einige ( wie z. B. Heeeschen) haben mit denen auch schon gute Erfahrungen gemacht.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#7
Es gibt hier einen sehr negativen Bericht über Sixt in Florida. Weiß aber nicht mehr von welchem User. :0025:
Fakt ist aber, daß Sixt in Florida kaum Stationen hat. Nicht zu vergleichen mit Alamo, oder Hertz :001:
 
J

Jochen

Guest
#8
Es gibt hier einen sehr negativen Bericht über Sixt in Florida. Weiß aber nicht mehr von welchem User. :0025:
Fakt ist aber, daß Sixt in Florida kaum Stationen hat. Nicht zu vergleichen mit Alamo, oder Hertz :001:
Dieser negative Bericht war nach einem Unfall und ging über dessen Abwicklung - natürlich genau in so einem Fall ist so ein weitmaschiges Netz an Stationen natürlich von Nachteil.
Ich persönlich hatte in den letzten 30 Jahren noch nie einen Unfall mit einem Mietwagen und auch keinen Defekt der mich zum Austausch gezwungen hätte - von daher würde ich bei der Auswahl ein solches Szenario sicher nur ganz gering mit in die Kriterien einbeziehen.

Was mich wundert, Tom: Du bist sonst so ein Zocker, immer nach dem Motto "No risk, no Fun" und bist über jeden Euro froh den Du so sparen kannst und für Deinen Spaß investieren kannst - aber bei den Mietwagen bist Du sowas von stock-konservativ und nicht bereit mal was Neues zu probieren das man langsam schon den Eindruck von Altersstarrsinn bekommt :witz: :muha: :undweg:
 

wesus365

Well-Known Member
#9
Wir hatten letztes Jahr erstmalig über Sixt gebucht. Durchweg positive Erfahrungen: Fahrzeug top, sehr netter und zuvorkommender Service! Auch eine Schadensfall (dicke Beule im Kotflügel durch ein hit-and-run) wurde schnell ohne Komplikationen abgewickelt.
Wer Wert auf eine vielfältige choiceline legt, wird sicher enttäuscht. Was das recht kleine Netz an Stationen angeht, so sind wir dieses "Risiko" bewusst eingegangen. In mehr als 20 Jahren Florida haben wir die Mietwagenstation noch nie erneut aufsuchen müssen.
Ich würde beim nächsten Florida- Urlaub wieder dort buchen, wenn der Preis stimmt.
 
#10
Wir haben letztes Jahr erstamalig bei Sixt gebucht und können nichts negatives sagen, keinerlei Probleme. Wir hatten uns für die erste Nacht im
Cambria hotel & suites Miami Airport - Blue Lagoon einquartiert. Dieses bietet einen Shuttleservice an. Den haben wir in Anspruch genommen und sind am nächsten Morgen in alle Ruhe mit dem Taxi nach downtown gefahren. Diese Fahrt war zwar nicht ganz billig aber fiel ja nur einfach an und war wesentlich günstiger als der höhere Mietpreis, wenn wir am Airport abgeholt hätten.
 

Chrisba

Well-Known Member
#11
Hallo, Sixt hat in Miami Downtown und Miami Beach im Marriot Hotel resp. wohl direkt nebenan eine Station. Ich überlege grad, Miami Intl. anzumieten und in Downtown abzugeben, wenn wir vor dem Rückflug noch 2 Tage Miami machen sollten. Man spart neben der Tagesraten für das Auto eben auch die teuren Parkgebühren, das sind insgesamt ca. 90-100$ und Nerven für die Parkplatzsuche. Denn wenn ich mich richtig informiert habe, kommt man von Downtown wunderbar mit den Öffis sowohl nach SoBe als auch zum Flughafen. Und falls es zu eng wird, kann man am Rückflugtag immer noch ein Taxi für 30$ nehmen. Bleiben 60-70$, die man besser in 1,2 Cocktails und einen Snack am Ocean Drive beim people watching verballern kann. Meiner Meinung nach.....

LG Chrisba
 

mannie

Well-Known Member
#12
Nachdem ich keinen Austausch plane, ist mir ein dichtes Netz nicht so wichtig. Gut einen Defekt oder Unfall kann man sie ausschließen aber was solls - so groß ist Florida ja nun auch wieder nicht ;)
Ich weiß Sixt beginnt erst wieder in Florida - als wir letzten August am Schalter am Flughafen ankamen, wurden gerade die Schilder montiert und die Wände gestrichen :)
Ford Explorer war auch keine da (es standen um 2200 Uhr) nur noch 4-5 SUV`s in der Reihe. Zuerst sollten wir einen Wrangler Jeep bekommen, dies ging mit seinem Softtop aber gar nicht.
Wir bekamen dann kurzerhand einen Toyota Sequoia - also einen geilen Truck.
Alles OK somit :)

VG
Mannie
 
H

Heeeschen

Guest
#13
Wie Jochen schon schrieb: Wir haben in den letzten Jahren immer Sixt gebucht und waren top zufrieden.
Doof ist in der Tat: In Orlando gibt es keine Station am Airport - wenn wir dorthin fliegen würden, würde ich eher nicht bei Sixt buchen.
In Mia - gerade verbunden mit einer Kreuzfahrt - würde ich hingegen immer Sixt wählen. Und dann tatsächlich auch den Wagen mit Downtown abholen/Downtown zurückgeben buchen - ist in unseren Fällen nochmal günstiger gewesen, als Abholung/Rückgabe Flughafen. Und abgegeben haben wir dennoch am Airport - interessiert kein Schweinchen :mrgreen:
Und: Ich würde niemals mit Gepäck etc. mit den Öffis vom Flughafen zum Hafen bzw. nach Downtown fahren.... Das wäre mir zu mühselig und die Ersparnis von max 30 USD nicht wert :007:
 
#14
Wir versuchen er diesmal auch mal mit Sixt, nach ca. 30 Jahren Alamo!
Über $400 Ersparnis (gegenüber Alamo German who Buchung) war zu verlockend.. ☺
Wir holen Downtown ab und geben ihn am Flughafen zurück..
 

mannie

Well-Known Member
#17
Ja - ich habe auch eben gecheckt - Abholung DT und Rückgabe Airport ist derselbe günstige Preis wie bei Abholung und Rückgabe DT.
Uns bringt das 170USD abzüglich 30USD fürs Taxi. Passt also!
Gegenüber dem besten Angebot bei Mietwagen-Billiger sind es über 300USD
VG
Mannie
 
#18
Ja - ich habe auch eben gecheckt - Abholung DT und Rückgabe Airport ist derselbe günstige Preis wie bei Abholung und Rückgabe DT.
Uns bringt das 170USD abzüglich 30USD fürs Taxi. Passt also!
Gegenüber dem besten Angebot bei Mietwagen-Billiger sind es über 300USD
VG
Mannie
Bei uns ist es sooo viel Ersparnis, weil wir 35 Tage mieten!
 
H

Heeeschen

Guest
#19
Ihr müsst Euch nur auf eines einstellen: Die Station DT ist sehr klein und die Damen sind zwar sehr nett und bemüht aber *hüstel* nicht die allerschnellsten ;-)
Aber wir sind ja im Urlaub und nicht auf der Flucht ;-)
 

mannie

Well-Known Member
#20
Naja ich kenne DT noch nicht - aber der Schalter am Airport war auch nicht sehr groß - Dafür waren wir dort die einzigen Kunden im Gegensatz zu der Schlange bei Alamo ;)