1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Miami nach Orlando

Dieses Thema im Forum "Aufregend - das erste Mal nach Florida!" wurde erstellt von Fritz, 22. Februar 2005.

  1. Fritz

    Fritz Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Hallozam

    Wer kennt die schönste, Route von Miami nach Orlando mit dem Auto? (zur Sommerzeit)

    Grüsse
    Fritz
     
  2. admin

    admin Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    5.113
    Ort:
    Hamm/NRW
    Hi Fritz,

    ich bin zwar kein Experte für die Atlantikseite, möchte aber doch einmal zur Eingrenzung nachfragen: Meinst Du mit "schönste Route" die landschaftlich schönste oder eine mit irgendwelchen Interessanten Sehenswürdigkeiten?

    Landschaftlich halte ich da eigentlich nicht für so reizvoll, dass man da eine besondere Route wählen müsste, da würde ich einfach den kürzesten Weg nehmen (der variieren kann, je nachdem ob Du bereit bits Maut zu zahlen oder nicht).
    Sehenswürdigkeiten ist natürlich alles relativ, man könnte beispielsweise in Palm Beach Villen reicher Leute bestaunen oder sich das Spielcasino der Indianer anschauen (http://www.seminolehardrockhollywood.com/) (allerdings ist das Unsinn, wenn Du mit Kindern unterwegs sein solltest, die werden sie da vermutlich nicht reinlassen) oder eine ausgiebige Shoppingtour in der Sawgrass Mills Mall (http://www.sawgrassmills.com) bei Ft. Lauderdale machen.

    Gruß

    Jochen
     
  3. BiMi

    BiMi Moderator Moderator

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    14.833
    Zustimmungen:
    7.439
    Ort:
    Aurora, IL
    Hallo Fritz,

    falls mit der schönsten Route evtl. die schnellste gemeint ist, kann ich dir nur den FL Turnpike empfehlen. Wir sind die Route letztes Jahr gefahren, weil wir uns auf dem Weg nach Orlando auch allerdings nichts mehr ansehen wollten. Die Mautgebühr war relativ hoch. Ich glaube, wir haben so um die 10 $ gezahlt (Ft. Lauderdale - Orlando). Dafür war aber auch kaum was los und wir waren ruckzuck in Orlando!! :007:

    Falls ihr an der Küste fahren wollt, dann solltet ihr natürlich die 1 fahren. Ob sich das allerdings lohnt, ist eine andere Frage und ist immer vom Betrachter abhängig. :0141:

    Ansonsten wäre es schön, wenn du deine Frage noch etwas konkretisieren könntest, dann ist es für uns einfacher, dir gezielter zu antworten.

    Gruß,

    BiMi :001:
     
  4. Fredy

    Fredy Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97944 Boxberg
    Miami-Orlando

    Hallo Fritz,

    ich bin auch kein Experte aber ich bin des öfteren auf dieser Route unterwegs von M - O, und zwar A1A Major Road , Miami-Hollywood Halandale-Fort Lauderdale-Pompano Beach-Deerfield Beach-Boca Raton-Delray Beach-South Palm Beach-Lake Worth-Palm Beach-Riviera Beach-Fort Pierce-Melbnourne Beach-Cocoa Beach-Cape Canaveral-und dann Orlando.

    Ist für Erwachsene sowohl als auch für Kinder sehr schön, aber man muß Zeit mitnehmen.

    Viel Spaß dabei !

    Gruß Fredy !:007:
     
  5. Fritz

    Fritz Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    M - O

    Hallo Fredy

    Wie lange brauche ich ca. wenn ich auf der die A1 Major fahre?
    Gruss
    Fritz

    Möchte mich noch ein wenig konkretisieren:
    Gibt es an der Ostküste einen Strand oder eine Bucht, welche man unbedingt "bebadet" haben muss? Ich habe von Boca Raton gehört, dass man da gewesen sein muss. Stimmt das?

    Fritz
     
  6. rswfan

    rswfan Chef vom Dienst Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    8.155
    Zustimmungen:
    5.080
    Ort:
    Hamm
    Hier ein kleiner Vorschlag mit Angabe der Meilen:

    245.9 mi (395.71 km) 6:55 h:min

    Grüße

    rswfan
     
  7. Fredy

    Fredy Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97944 Boxberg
    Miami-Orlando

    Hallo Fritz,

    also Fritz wir haben den Highway 1 kombiniert mit der A1A die direckt an den Stränden verläuft und an mehreren Stränden gebadet und Übernachtet, daher haben wir 3 Tage gebraucht, aber wenn du schnell fahren wilst dann nimm den 95 Free Expressway N dann brauchst Du 3 - 4 Stunden.
    ich habs schon in 4-5 stunden von Daytona- Miami geschaft.

    Und welcher Strand am schönsten ist:0025: da scheiden sich die Geister, also wir 2 Erwachsene haben uns am Miami Beach am wohlsten gefühlt schon allein des Nachtlebens am Ocean Drive.:0096:

    Ich bevorzuge lieber die südliche seite richtung Key West finde ich Interesanter Key Largo,Islamorada,Big Pine,Summerland Key, Key West.

    Es ist eh so das 3,4 Wochen so schnell vorbei sind, kanst gar nicht alles sehen, selbst nach Jahren entdecken wir immer wieder Interesante Sachen, Plätze,Strände und Leute usw.

    Ich Wünsche Euch vielllllllllllllllllllll Spaß, es lohnt sich !




    Gruß Fredy !:001:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005

Diese Seite empfehlen