WASSER Cape Coral und Umgebung wer kann dazu was sagen??

#1
Hallo, war das letzte mal 2012 in CC und möchte nun 2016 wieder endlich hin. Damals war das Wasser in den Bootskanälen und auch vor der "richtigen" Ausfahrt in den Golf sprich Redfish Cove und vogelagert sehr komisch braun, da wollte man garnicht ins Wasser gehen. Sanibel Island und so war es wieder besser aber auch hier konnte man es eher bräunlich sehen wenn es tiefer war. Man sagte uns es sei vom Wirbelsturm gewesen damals aber kann mir das kaum vorstellen. Neulich habe ich Goodbye Deutschland gesehen ne ziemlich aktuelle Fole und es hat sogar am Strand von Fort Myers wieder etwas Braun ausgegsehen. So möchte man kaum vom Boot springen kann mir wer sagen was das und und vorallem ob das noch ist. Lud wenig ein zum springen ein und nur von den Booten kann das ja nicht kommen. Wäre über aktuelle antworten der Wassergegebenheiten in der Region Sanibel Fort Myers Cape Coral Coyo Costa sehr dankbar. MfG Michael
 

Die hex

Well-Known Member
#3
Naja, so kann man das nicht sagen Flo. Manchmal ist das Meerwasser um FMB und Umgebung richtig dunkel braun und das ist wirklich NICHT schön. Auch wenn es gerne von Vermietern und Fans schön geredet wird. ;o). Ich habe festgestellt es kommt wirklich auf die Jahreszeit an. Wir waren jetzt einmal im Januar dort, da war es super klar, im April, da war es klar aber schon leicht trüb, im Mai, da war es klar aber eben eher so Nordseeklar und im Juni, da war es braun.
 

Florian B.

Well-Known Member
#4
Naja, so kann man das nicht sagen Flo. Manchmal ist das Meerwasser um FMB und Umgebung richtig dunkel braun und das ist wirklich NICHT schön. Auch wenn es gerne von Vermietern und Fans schön geredet wird. ;o). Ich habe festgestellt es kommt wirklich auf die Jahreszeit an. Wir waren jetzt einmal im Januar dort, da war es super klar, im April, da war es klar aber schon leicht trüb, im Mai, da war es klar aber eben eher so Nordseeklar und im Juni, da war es braun.
Ja, es ist aber überwiegend trüb oder dunkler, was eben am Fluss liegt - das haben wir hier schon öfter mal diskutiert. Das hängt mit der Temperatur zusammen.

Das Wasser am Strand in CC (der ja genau genommen ein Fluss- und kein Meer-Strand ist) ist ja auch meistens etwas trüb und selten wirklich klar und karibisch, wie viele das meinen und dann enttäuscht sind.
 

trinchen11

Well-Known Member
#5
Aber der River führt nunmal dieses bräunliche Wasser... Da ist es eigentlich egal, wann man da ist. Besonders einladend ist es auch in FMB m.M. nach nie.
Und in die Kanäle um CC würde ich eh nicht springen wollen :)

Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass es bei Wind immer etwas "schmuddeliger" aussieht (wobei das ja wirklich nur optisch ist, durch die Schwebstoffe, die der Fluss nunmal so mit sich führt).
FMB liegt halt am Flussdelta des Flusses mit dem unaussprechlichen Namen [emoji1] und daher hast du dort auch nie kristallklares Wasser wie bspw. in Venice oder tlws. auch Naples.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#6
​Wir waren 2013 auf Sanibel und das Wasser am Lichthofes Beach war sehr trübe.
Ab 20cm konnte man den Grund nicht mehr sehen.

Andere haben auf Sanibel aber auch schon tolles Wasser gehabt.
Scheint am Wind und/oder an der Strömung zu liegen.

Für klares Wasser müßte man schon bis Manasota und Umgebung.
Dauert etwa 50 Minuten.

Oder südlich Bonita Springs/Naples.

Rainer

 

Ninne

Well-Known Member
#7
2013 musste (es hat sehr viel geregnet!) aus dem Okeechobee viel Wasser abgelassen werden sodass das Wasser erst ab Bonita wieder schön war. Weiter nördlich sah das Wasser überall aus wie Cola.
 

Jil

Well-Known Member
#9
Also das Wasser rund um Venice ist eigentlich nicht braun... zumindest wäre mir das in den letzten Jahren so nicht aufgefallen. Wobei man auch immer unterscheiden muss, die Kanäle sind natürlich nie stahlblau oder so und die Strände und das Wasser... auch nicht zu vergleichen mit Hochglanz-Prospekt-Stränden in Thailand oder so ;)
P1100068.jpg Das ist jetzt ein Bild vom Jetty gemacht in Blickrichtung Venice Beach
P1100154.jpg Das ist eine kleine Bucht hinter Caspersen Beach allerdings Landinnenseite, sprich Kanal, da ist so ein kleiner Trail zum lang laufen übrigens sehr hübsch ;)
P1100305.jpg Und das ist Caspersen beach

Alsooo ich hatte nur wenig Momente (meist nach Sturm, viel Wind und Unwetter) wo ich in den letzten Jahren nicht gerne ins Meer gegangen bin... und im Kanal wollte ich eh nie schwimmen ;)
 

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#11
2013 musste (es hat sehr viel geregnet!) aus dem Okeechobee viel Wasser abgelassen werden sodass das Wasser erst ab Bonita wieder schön war. Weiter nördlich sah das Wasser überall aus wie Cola.
Jap, sah etwa so aus (Sanibel):






Wie ist eigentlich das Wasser rund um Venice? Ist das auch so gefärbt? Ist ja weit entfernt
In Venice sah es zur gleichen Zeit so aus:



Gruß
 
J

Jochen

Guest
#12
Solange es nur braun von Schwebstoffen ist und nicht von der Red Tide ist das doch nur ein optischer Effekt - sollte weder dem Badevergnügen noch der Gesundheit abträglich sein, zumal man das Wasser ja in der Regel nicht trinkt :0141:
Jedes chemisch behandelte Wasser in Pools oder gar in öffentlichen Schwimmanstalten oder Vergnügungsparks ist mit Sicherheit nicht gesünder :001:
 

ck239

Well-Known Member
#14
Genau aus diesem Grund verbringen wir mindestens die Hälfte unserer Reisezeit an der Ostküste. Hier hatten wir bisher immer total klares Wasser. Wir sind die absoluten Strandgänger und die Westküste hat wirklich herrliche Strandabschnitte, aber Fort Myers und Umgebung meiden wir inzwischen, da wir hier schon 2 Mal im Juli/August Pech hatten.
 

Ariel

Well-Known Member
#15
Hallo, war das letzte mal 2012 in CC und möchte nun 2016 wieder endlich hin. Damals war das Wasser in den Bootskanälen und auch vor der "richtigen" Ausfahrt in den Golf sprich Redfish Cove und vogelagert sehr komisch braun, da wollte man garnicht ins Wasser gehen. Sanibel Island und so war es wieder besser aber auch hier konnte man es eher bräunlich sehen wenn es tiefer war. Man sagte uns es sei vom Wirbelsturm gewesen damals aber kann mir das kaum vorstellen. Neulich habe ich Goodbye Deutschland gesehen ne ziemlich aktuelle Fole und es hat sogar am Strand von Fort Myers wieder etwas Braun ausgegsehen. So möchte man kaum vom Boot springen kann mir wer sagen was das und und vorallem ob das noch ist. Lud wenig ein zum springen ein und nur von den Booten kann das ja nicht kommen. Wäre über aktuelle antworten der Wassergegebenheiten in der Region Sanibel Fort Myers Cape Coral Coyo Costa sehr dankbar. MfG Michael
Wann fahrt ihr? Von Mai bis Oktober ist in Florida Regenzeit - mal mehr, mal weniger. Die Flüsse schwemmen dadurch die ganzen Sedimente ins Meer. Das verursacht die unansehnliche Färbung. Regnet es so stark, dass sie auch noch die Schleusen der Stauseen öffnen müssen, dann hast du Coco-Cola.

Wenn ihr nicht auf die Sommerferien angewiesen seid, wählt eine andere Reisezeit. Falls es nicht anders geht und euch stört die Brühe, dann wählt keinen Strandabschnitt in der Nähe einer Flussmündung.
 

Horsepower

Well-Known Member
#17
Schon seit laengerer Zeit haben wir auch auf Anna Maria nur gelegentlich wirklich glasklares Wasser. Das liegt aber am Wind bzw. den Stuermen, die sich "draussen" vor der Kueste abtoben. Insgesamt haben wir sehr viel mehr Ostwind, als in frueheren Jahren. Gleichzeitig auch sehr viel haeufiger reichlich Wellen.... Der Preis fuer die schoene Brandung ist leider eine gewisse Truebung.... Trotzdem ist die Wasserqualitaet duchweg gut.
 

Jil

Well-Known Member
#18
Dann ganz viel Spaß in Venice. Unser Haus ist auch dort, ich mag es weil es dort einfach noch schön gemütlich ist :)
Wenn ihr da seid unbedingt mal zum Jetty gehen, wir sehen wenn wir dort sind zu 90% Delphine... dieses Jahr hatten wir sogar Manates am Strand :D
Und wenn ihr superleckeres Softeis mögt unbedingt mal hier 111 S. Albee Farm Rd,Nokomis, FL 34275,Vereinigte Staaten vorbeischauen :D
2015-07-09 17.19.46.jpg
2015-07-09 17.26.21.jpg
 

Anhänge

Die hex

Well-Known Member
#20
Ohhhhh auf das Eis freue ich mich.. ich muss wirklich langsam mal anfangen Adressen zu sammeln...

Sonst liegen wir am Ende nur am Pool rum und chillen...
 
Top