Yummie Brownies

Ninne

Well-Known Member
#1
So Ihr Lieben,
am Wochenende brauchte ich mal wieder ein wenig Zucker für die Seele und habe folgendes REzept ausprobiert und für phantastisch befunden:

150g Zartbitterschoki
180g Butter
150g Puderzucker
200g Mehl, oder besser noch
100g Mehl und 100g grob zerkleinerte Walnüsse
2EL echter Kakao
1TL BAckpulver
1PR Salz
3 Eier
75g Ahornsirup
2TL Vanilleextrakt oder besser echte SChote

Backofen auf 180 C vorheizen.
SChoko + Butter schmelzen
Puderzucker, Mehl, Nüsse, Kakao, Backpulver und Salz mischen.
Eier, Sirup, Vanille und sChoko-Buttermasse unterrühren (bitte nicht mit dem Handrührgerät, sonst werden die Brownies steinhart)

22 x 26 cm Alurahmen formen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backplech stellen.
TEig rein und ca. 20-30 Minuten backen.

Warm mit Vanilleeis sehr lecker!

ODER

noch warm "eintuppern" dann bleiben sie schön amerikanisch klätschig saftig....

Meine Kollegin meint, man kann die auch prima einfrieren.... wenn man welche übrig hat....:009:
 

TiPi

Moderator
Moderator
#2
Das hört sich ja lecker an, aber der Name "Brownies" schreckt mich ab, seit eine ganz liebe Freundin versucht hat, mich Weihnachten damit zu vergiften :wuerg: :mrgreen:
Für die Teile brauchtest Du echt einen Waffenschein! :0096:
 
#4
Hi Tipi, so schrecklich können die Brownies ja nicht gewesen sein, sonst würdest du ja jetzt nicht mehr unter uns sein. Vielleicht sollte man ihr mal einen Tipp geben, für dich die Brownies noch süßer zu backen. Kannst mir ja mal die Adresse von ihr geben .sf:
 

TiPi

Moderator
Moderator
#7
Hi Tipi, so schrecklich können die Brownies ja nicht gewesen sein, sonst würdest du ja jetzt nicht mehr unter uns sein. Vielleicht sollte man ihr mal einen Tipp geben, für dich die Brownies noch süßer zu backen. Kannst mir ja mal die Adresse von ihr geben .sf:
Noch süßer???? Allein bei dem Gedanken wird mir schon :044:
Kann ja mal Deine probieren beim nächsten Mal, vielleicht backt "Frau" in Bochum ja besser :109:
 

Ninne

Well-Known Member
#10
naja süß sind sie schon.... aber eben auch ein bisschen herb, durch die Nüsse und die Zartbitterschoki (ich hab 70% genommen!)...

Wahrscheinlich bist Du dann einfach nicht der Typ für solche Leckereien.

Habe irgendwo noch ein REzept für Speck-Zwiebel Muffins ... das wäre dann wohl eher was für Dich, oder?
 

TiPi

Moderator
Moderator
#11
Habe irgendwo noch ein REzept für Speck-Zwiebel Muffins ... das wäre dann wohl eher was für Dich, oder?
Ne laß mal. Das ist dann sicher so wie Zwiebelkuchen und da steh ich auch nicht so drauf :151:
Süß ok, aber dann auch nur Obstkuchen oder Vollmichschokolade. Mit allem anderen wie Mousse au Schokolade, Pralinen, Tiramisu, etc. kannst Du mich jagen :wuerg:
 

Ninne

Well-Known Member
#18
Gibts die mit Minze, wenn ich verspreche, dass ich komme (wahlweise: nicht komme)?
Nee, dann bin ich ja gleich wieder Urlaubsreif! DU kannst die ja mitbringen! :0141:
Ich würde die vorher schon gern mal testen wollen. Hinterher wird das nix und dann heißts: Boah, zur Nina gehen wir aber nicht mehr, da gibts zum Kaffee After Eight Backsteine!

ich vermisse welche, wo tonnenweise Kokos drin ist. Ich liebe Kokos...
Ich steh auch auf Kokos!
Dass kann ich machen. In meinem Rezept sind ja Walnüsse drin und die könnte ich ja durch Kokos ersetzen. Muss ja sowieso zwei Bleche machen.

Ich glaube nur, dass wir dann abends nicht mehr viel werden Essen können!
 
Top