• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusatzversicherungsoptionen - Mietwagen

LauraT

Well-Known Member
#1
Moin ihr Lieben,

wollten gerade unseren Mietwagen für September buchen ( Sixt XFAR, 380€ unschlagbarer Preis 15 Tage :D ).
Über das Florida-Special Angebot ist ja das meiste schon abgedeckt. ( VK ohne SB erweiterte Haftpflicht etc.)

Nun sind wir gerade über folgenden Punkt gestolpert:
Erweiterter Mobilitätsservice (BC)

Bucht ihr solche Optionen mit? Ich selbst bin ADAC Mitglied weiß allerdings nicht ob die auch im Ausland und bei Mietfahrzeugen kostenlos helfen.

Ich meine das einzige was uns "passieren" könnte wäre eine Reifenpanne.

Was meint ihr oder was für Erfahrungen habt ihr dies bezüglich?

Lieben Gruß und eine Schöne Woche euch allen.
 

shorty1960

Well-Known Member
#2
ich habe bisher immer bei Sixt gebucht aber noch nie die Option BC...habe mir aber vom ADAC eine AAA Karte schicken lassen, falls ich doch den Service mal in Anspruch nehmen muss
 

Ariel

Well-Known Member
#3
Der erweiterte Mobilitätsservice von Sixt hilft nicht bei einer Reifenpanne. Es geht um Zusätzliches wie liegen bleiben, weil man nicht getankt hat, Schlüssel verloren usw. Einen solchen Service (es ist keine Versicherung), schliesse ich bei keiner Autovermietung ab. Das ist natürlich jedem selber überlassen. ADAC/AAA hilft nur bedingt und deren Service ist nicht wirklich kostenlos. http://www.aaa.com/PPInternational/Benefits_Intl_to_US.html

Grundsätzlich ruft man bei Problemen die Hotline der Autovermietung an. Bei einer Reifenpanne sollte man den Reifen, wenn möglich immer selber wechseln. Muss man auf die Pannenhilfe warten, kann das dauern. Aus diesem Grunde ist es besser bei absehbaren Reifenproblemen (Reifen verliert Luft, Druck schlecht usw.) gleich eine Mietwagenstation anzufahren und den Wagen zu wechseln.
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#4
Hi,

ich habe irgendwo gelesen das bei Sixt keine Glasschäden mehr versichert sind.

Habe dazu aber leider nicht wirklich was direkt bei Sixt finden können. Hat da jemand genauere Infos.

Gruß Tobias
 

LauraT

Well-Known Member
#5
@Ariel
Das ist so nicht richtig in den Mietinformationen SIXT USA. Steht unter Punkt 3 der BC das auch eine Reifenpanne inkludiert ist.

Ist ja jetzt mal interresant, man hat zwar die VK aber Glas - und Reifenschutz wird wohl dann immer in der Haftung des Mieters bleiben?
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#6
Hi,

wie gesagt direkt bei Sixt habe ich noch nix zu Glas und Reifenschäden finden können,weder positiv noch negativ will auch keine Falschen Infos streuen ;)

Reifenschäden fände ich jetzt auch nicht so extrem schlimm, aber so ne Frontscheibe eines großen SUV kostet möglich schnell mal ein paar hundert $.

Gruß Tobias
 

Ariel

Well-Known Member
#7
@Ariel
Das ist so nicht richtig in den Mietinformationen SIXT USA. Steht unter Punkt 3 der BC das auch eine Reifenpanne inkludiert ist.

Ist ja jetzt mal interresant, man hat zwar die VK aber Glas - und Reifenschutz wird wohl dann immer in der Haftung des Mieters bleiben?
Stimmt, wenn ich auf dem Smartphone schaue, steht in den Bedingungen nichts von Reifenpanne auf dem PC hingegen schon. :022:

Grundsätzlich braucht man keinen zusätzlichen Service abzuschliessen. Wenn die Panne nicht dein Verschulden ist, kostet es auch nichts.

In vielen europäischen Ländern sind Glas, Dach, Unterboden, Reifen trotz VK ausgeschlossen. Diese Lücke decken die Vermittler, die ihre Tarife mit dem zusätzlichen Schutz ausstatten. Bei Sixt weiss man halt nie genau, ob sie nach europäischem oder amerikanischen Muster vorgehen. In den USA deckt das CDW/LDW das ganze Auto ab. Ausgeschlossen sind allenfalls die Reifen. Diese kosten aber nicht die Welt.

Sixt ist oft so günstig. Wenn du ein paar Mal mit denen gemietet hast, hast du das Geld über um im Fall der Fälle die Windschutzscheibe auch zahlen zu können. Sofern es wirklich ausgeschlossen wäre, was man bei Sixt nie so genau weiss.
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#8
Hi,

in Deutschland gibt es bei Sixt ja einen Extra Versicherungsschutz für Reifen und Glas natürlich gegen Aufpreis. Gibt dafür auch ein Häkchen das man setzen muss.

Bei einer Buchung für die USA fehlt dieser Punkt und kann somit auch nicht gewählt werden, würde für mich im Umkehrschluss heißen ist in der VK mit drin.

Gruß Tobias
 

Ariel

Well-Known Member
#9
Hi,

in Deutschland gibt es bei Sixt ja einen Extra Versicherungsschutz für Reifen und Glas natürlich gegen Aufpreis. Gibt dafür auch ein Häkchen das man setzen muss.

Bei einer Buchung für die USA fehlt dieser Punkt und kann somit auch nicht gewählt werden, würde für mich im Umkehrschluss heißen ist in der VK mit drin.

Gruß Tobias
Auf Anfragen unterschiedlicher Personen wurde mal bestätigt, dass Glas mit drin ist und andere Male, dass es ausgeschlossen ist. Das ist Sixt. Sie erzählen jedem etwas anderes. ;)

Einfach anfragen. Vielleicht gehört man dann zu den Glücklichen, bei denen es bestätigt wird. :mrgreen:
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#10
Hi,

ich beobachte grad die Preise aber ist wohl noch etwas früh für mich für gute Preise ;)

Ich hoffe noch auf ein Herz Schnäppchen,oder buche gleich bei Arno da ist auf jeden Fall alles geregelt ;)

Sixt behalte ich mir nur als letzte Option offen,die Preis sind halt wirklich verlockend vor allem ab Miami Downtown aber das kommt eh nicht in Frage für mich.
Würde aber vorher auf jeden Fall dort anfragen wegen Glas.

Gruß tobias