Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche: 3x gute, günstige, große Unterkunft: Raum Miami, Keys, St.Petersburg

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    Münsterland
    Alter
    32
    Beiträge
    694
    "Danke" gesagt
    537
    "Danke" erhalten: 925

    Frage Suche: 3x gute, günstige, große Unterkunft: Raum Miami, Keys, St.Petersburg

    Hallo zusammen,

    in einem anderen Thread habe ich schon viele gute Tipps bekommen, jedoch wurde mir geraten, es auch hier nochmals zu probieren - mit einer genauen Suchanfrage, gerichtet auch an diejenigen, die selbst vermieten.

    Wir suchen Unterkünfte für Mitte März 2013:

    Raum Miami - 1 Woche
    Keys (Gerne Marathon, weils mittig ist) - Unterkunft für 2-3 Nächte
    Raum St.Petersburg - ca 5 Tage


    Wir brauchen:

    4-5 Schlafzimmer
    Autostellplatz

    Wir haben 3 Kinder dabei (3,3,6)


    Auf Luxus wie Pool etc können wir verzichten.



    Auf den Keys wäre es toll, wenns zentral in den Keys liegen würde und vielleicht (kein Muss) einen dieser unglaublich schönen Traumstrände hat, und wenns nur der Optik ist wie der Smathers Beach auf Key West


    Danke schon einmal

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    1.722
    "Danke" gesagt
    848
    "Danke" erhalten: 1.616

    Standard

    Für die Golfküste sehe ich keine Probleme. Da gibt es Häuser wie Sand am Meer zu vernünftigen Preisen. Du hast bestimmt schon Angebote per PM bekommen.

    Für den Raum Miami und Keys sieht es anders aus. Da solltet ihr zuerst überlegen, wie viel ihr grundsätzlich bereit seid zu zahlen. Ferienhäuser mit mehreren Schlafzimmern gibt es ab $ 4000 - 6000 pro Woche.

    Ich denke, da kommt ihr nicht drum herum die gängigen Websites zu konsultieren. So könnt ihr feststellen, was im März (Hochsaison) nur schon ein einfaches Zimmer in einem Motel kostet. Vergleicht das mit Guest Houses/B+B, 1 oder 2-Bedroom-Suites, Condos und ganzen Häusern. Was dann nicht in Frage kommt, könnt ihr schon aussortieren und ihr konzentriert euch auf das, was euren Bedürfnissen entspricht.

    Wenn ihr euch entschieden habt, welche Unterkünfte in Frage kommen und eine Auswahl ins Auge gefasst habt, postet das im Forum. Gemeinsam findet sich schon heraus, ob das Angebot seriös ist und ob beim BBB vielleicht etwas vorliegt.
    Liebe Grüsse Ariel

  3. Der folgende User sagt "Danke" für diesen nützlichen Beitrag an Ariel :

    Die Sonnenanbeterin (02.03.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    wo´s am schönsten ist
    Alter
    35
    Beiträge
    6.225
    "Danke" gesagt
    3.309
    "Danke" erhalten: 5.848

    Standard

    Ich kann euch nur ans Herz legen es genau anders herum zu machen: 4 Tage in Miami und lieber eine Woche an der Golfküste.
    Mit Kindern ist es dort einfach wesentlich entspannter und netter, vor allem gibt es dort wesentlich schönere Strände. Klar, der Strand in Miami und auch in Ft. Lauderdale ist schön. Aber einfach viel belebter und trubeliger und vor allem mit mehr Wellengang. Gerade für kleine Kinder sind die Strände im Westen besser, weil es ruhiger ist und oft auch sehr flach abfallen. Da muss man nicht direkt Angst haben, dass das Kind verschwindet.

    Wir waren mal eine Woche in Boca Raton. Nie wieder. Ist nett da, aber du hast wirklich nicht viel in der NÄhe was du mit Kindern machen kannst, die Strände waren nicht so toll und es fehlte einfach ne ganze Menge.

    Warum wollt ihr eigentlich nicht nach Orlando? Da wird doch für die Kids auch ne Menge geboten.

    Und KEys sind auch nicht spannend.Im Paket mit einer Rundreise ein Muss wie ich finde, aber gleich mehrere Tage?Wir waren auf Isla Morada für eine Nacht und das hat gelangt. Da ist nix. Ausser ein wenig Strand und der ist oft noch aufgeschüttet. Ins Wasser konnte man schlecht gehen und ansonsten ist einfach nur RUhe und Nada. Wenn eure Kids das für 4 Tage gut finden nud ihr auch.......fein. Ist nur ein Denkanstoss. Wenn du einen schönen Strand möchtest, dann möchtest du doch auch sicher das passende Wasser dazu oder? Dafür gibt es dann andere Orte wie Anna Maria Island oder Siesta Key. Der Strand ist oft sehr hart auf den Keys, da dort drunter Steine sind.

    KEy West ist für einen Tag auch ok. Strasse rauf und runter, Pier, Rundfahrt......finito. Das Flair ist schön dort unten aber halt totaler Tourinepp. Mal gesehen haben sollte man es aber schon.


    Überlegt euch wirklich noch mal eure Route. In Miami ne Woche und dann noch 4 Tage Keys......das ist mit kleinen Kindern wirklich nicht ideal. Nicht weil es anstrengend wäre, ich glaube eher es könnte ein wenig langweilig sein.
    Liebe Grüße, Alex


    Ferienhausvermietung: http://www.floridadreamhomes.de/

  5. Die folgenden 7 User sagen "Danke" für diesen nützlichen Beitrag an floridamummel :

    Biene1 (02.03.2012),claudia (02.03.2012),Die Sonnenanbeterin (02.03.2012),Donnie (02.03.2012),GSH (03.03.2012),Jochen (02.03.2012),sybille (02.03.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    wo´s am schönsten ist
    Alter
    35
    Beiträge
    6.225
    "Danke" gesagt
    3.309
    "Danke" erhalten: 5.848

    Standard

    Hier mal ein paar strandbilder unserer Rundreise 2008

    Privatstrand des Hotels auf Key Largo



    Blick aus unserem zimmer in Isla Morada.


    Sieht unten dann so aus und war steinhart



    Woanders auf Isla Morada



    Strand an der Westküste, Treasure Island bei St Pete.




    Strand im Fort de Soto Park

    Liebe Grüße, Alex


    Ferienhausvermietung: http://www.floridadreamhomes.de/

  7. Die folgenden 7 User sagen "Danke" für diesen nützlichen Beitrag an floridamummel :

    Donnie (02.03.2012),Fernseher (02.03.2012),Jochen (02.03.2012),manu g (02.03.2012),Melanie&Thomas (02.03.2012),Snowhite (02.03.2012),sybille (02.03.2012)

  8. #5
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    wo´s am schönsten ist
    Alter
    35
    Beiträge
    6.225
    "Danke" gesagt
    3.309
    "Danke" erhalten: 5.848

    Standard

    Nochmal Ft de Soto



    Cocoa Beach, Ostküste



    Fort Lauderdale, die Palmen gehörten allerdings zu unserem Hotel, dem Lago mar.



    Liebe Grüße, Alex


    Ferienhausvermietung: http://www.floridadreamhomes.de/

  9. Die folgenden 9 User sagen "Danke" für diesen nützlichen Beitrag an floridamummel :

    beluga (29.04.2012),Biene1 (02.03.2012),Die Sonnenanbeterin (02.03.2012),Donnie (02.03.2012),Fernseher (02.03.2012),Jochen (02.03.2012),manu g (02.03.2012),Snowhite (02.03.2012),sybille (02.03.2012)

  10. #6
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    3.716
    "Danke" gesagt
    2.636
    "Danke" erhalten: 2.361

    Standard

    Ich persönlich würde ja was drum geben wenn ich auf dem Bild " Woanders auf Islamorada " unter der Palme sitzen könnte und einfach nur relaxt aufs Meer gucken könnte Einfach nur Schöööööööön

    Wobei die anderen Bilder auch sehr schön sind

  11. #7
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    Münsterland
    Alter
    32
    Beiträge
    694
    "Danke" gesagt
    537
    "Danke" erhalten: 925

    Standard

    Danke für eure Antworten.

    Wir haben südlich von Miami ein Ferienhaus mit einem Pool.

    Wir wollen dort einiges unternehmen, z.B. Miami - Ocean Drive, Miami Beach;
    Unsere Große möchte gerne mal ein Hochhaus sehen (Wir sind Landeier ),
    dann eine Fahrt nach Ft.Lauderdale
    Kennedy Space Center (1 Tag)

    Und dann noch einen Tag erst einmal zum aklimatisieren.

    Meint ihr, da reichen 5 Tage?


    Auf den Keys wollen wir machen:

    Key West - 1 Tag
    Bahia Honda State Park (Am Ankunftstag für einen Nachmittag)
    Delphine gucken (damit zu schwimmen ist leider zu teuer )

    In St.Pete wollen wir machen:
    Baden
    Verwandte besuchen (1 Tag)
    Baden
    Everglades

  12. #8
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    1.722
    "Danke" gesagt
    848
    "Danke" erhalten: 1.616

    Standard

    So wie ich das verstanden habe, sind nebst Sonnenanbeterins Familie inkl. 3 Kinder auch noch weitere Personen auf der Reise mit dabei. Da müssen sie schauen wie sie die Interessen aller Teilnehmer unter einen Hut bringen. Ich kann mir vorstellen, dass die anderen ohne Kinder nicht gerade begeistert sind Miami und die Keys auszulassen. Vielleicht könnte man sich für ein paar Tage aufteilen und erst später zusammen ein Haus an der Golfküste buchen.

    Edit: Hat sich gekreuzt.
    Liebe Grüsse Ariel

  13. #9
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    wo´s am schönsten ist
    Alter
    35
    Beiträge
    6.225
    "Danke" gesagt
    3.309
    "Danke" erhalten: 5.848

    Standard

    Everglades würde sich aber eher von Miami aus anbieten.

    Miami schaffst du prinzipiell in einem Tag. Ocean Drive ist am Abend spannend, dann aber nix mehr für Zwerge. Teuer ist es dort zudem.

    Ft Lauderdale ist einfach sowieso viel schöner. Und Bedenke: vom Miami ins KSC sind eine Strecke ungefähr 3 bis 3 1/2 stunden. Da sitzt ihr locker an einem Tag 6 bis 7 Stunden im Auto und dann noch das KSC besuchen.....da habt ihr euch viel vorgenommen.
    Liebe Grüße, Alex


    Ferienhausvermietung: http://www.floridadreamhomes.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eure Tipps? große FeWo Raum Miami und südliche Keys - auch tageweise zu mieten?
    Von Die Sonnenanbeterin im Forum Unterkünfte - Hotels, Motels, Rentals, RVs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 11:10
  2. Günstige & gute Unterkunft im Januar 2012 für WDW gesucht!
    Von andy_katja im Forum DisneyWorld und seine Parks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 13:52
  3. Unterkunft Unterkunft im Raum Tampa, St.Petersburg
    Von derkleineprinzb612 im Forum Unterkünfte - Hotels, Motels, Rentals, RVs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 19:42
  4. Günstige gute Hotels in Miami?
    Von Melia im Forum Unterkünfte - Hotels, Motels, Rentals, RVs
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •