Corona in Florida

VaporXX

Well-Known Member
Wieso sollte das keiner aussprechen dürfen oder man dafür gesteinigt werden? Fast jeder hier im Forum wird Sehnsucht nach Florida haben. Wir auch. Und wir überlegen gerade, ob wir für November buchen. Aber die aktuellen Entwicklungen lassen uns noch daran zweifeln, ob es nicht zu früh ist.
 

Desirade

Well-Known Member
Ich wähle Bett - Pool (Sonnenaufgang) - Frühstück auf der Terrasse - Arbeiten im Haus (mein Mann) / Arbeiten im Garten & Lanai (ich) - kleine Renovierungen, Hausstand kontrollieren, defektes ersetzen und Restaurierungen - Bestellen via Internet und sich auf Lieferungen freuen - HGTV im Original kucken - eine Runde Golfen zu zweit - im SPA sich durchblubbern lassen - Grillen - Cocktail - Bett :006:
 

Heeeschen

Well-Known Member
Ich wähle Bett - Pool (Sonnenaufgang) - Frühstück auf der Terrasse - Arbeiten im Haus (mein Mann) / Arbeiten im Garten & Lanai (ich) - kleine Renovierungen, Hausstand kontrollieren, defektes ersetzen und Restaurierungen - Bestellen via Internet und sich auf Lieferungen freuen - HGTV im Original kucken - eine Runde Golfen zu zweit - im SPA sich durchblubbern lassen - Grillen - Cocktail - Bett :006:
Beim Golfen setze ich aus - sonst sind wir dabei :002:
 

JohnSmith

Well-Known Member
Die Tendenz zumindest ist wieder leicht fallend :

At least 153 new coronavirus deaths and 12,311 new cases were reported in Florida on Jan. 23. Over the past week, there has been an average of 11,390 cases per day, a decrease of 27 percent from the average two weeks earlier.
 

JohnSmith

Well-Known Member
At least 153 new coronavirus deaths and 8,720 new cases were reported in Florida on Jan. 25. Over the past week, there has been an average of 11,270 cases per day, a decrease of 29 percent from the average two weeks earlier.
 

Horsepower

Well-Known Member
Die Schlange vor dem Testzentrum am Convention Center in Bradenton schrumpft.... Auch die Zahlen in den Krankenhaeusern gehen zurueck..... Insgesamt laeuft der Alltag doch sehr entspannt. Jeder macht, wie er denkt. Nachbarn wollen sich impfen lassen, einige sind schon geimpft. Aber grosse Diskussionen bei anderer Meinung gibt es nicht. Natuerlich ist das nur unser persoenliche Eindruck. Man haelt Abstand zueinander, auf der Hunderunde begegnen mir immer mal Leute mit Maske, aber es sind eher wenige.
 

Michael-K.

Well-Known Member
ich denke auch, dass die USA schlussendlich besser durch die Pandemie kommen als der Brüsseler Wasserkopf. Auch wenn es mir schwerfällt, diesen Orangenen zu loben, aber seine Operation Warp Speed war ein Geniestreich. Da wurde geklotzt und nicht gekleckert. Und die EU? Stellte sagenhafte 2,7 Mrd für die Impfstoffbeschaffung bereit:0103:

Die Amerikaner werden lange vor den Europäern zur Normalität zurückkehren.
 

Horsepower

Well-Known Member
ich denke auch, dass die USA schlussendlich besser durch die Pandemie kommen als der Brüsseler Wasserkopf. Auch wenn es mir schwerfällt, diesen Orangenen zu loben, aber seine Operation Warp Speed war ein Geniestreich. Da wurde geklotzt und nicht gekleckert. Und die EU? Stellte sagenhafte 2,7 Mrd für die Impfstoffbeschaffung bereit:0103:

Die Amerikaner werden lange vor den Europäern zur Normalität zurückkehren.


Ich kann deinen Eindruck nur bestaetigen...man muss kein Trumpanhaenger sein, um zu erkennen, dass das Land ihm zu verdanken hat, dass er nacheislich fruehzeitig gehandelt hat.... Die Grenze war am 13.Maerz nach vorherigem Einreisestopp an der Westkueste, dann komplett zu. Trotzdem gab es wenig Panik...wofuer wir dankbar waren.... Impfstoffe wurden fruehzeitig bestellt, und die Ablaeufe obliegen ohnehin den einzelnen states.... Kalifornieren oeffnet grad langsam, zum Valentinstag oeffnen New Yorker Restaurants. Wir haben vorlaeufig wenig Lust, auch nur an einen Flug nach D zu denken. Wir leben fast wie immer, und hier macht jeder, wie er denkt.....
 

Horsepower

Well-Known Member
Völlig wertfrei.

In der Tagesschau online wird heute über ein Ranking zum Conara Management berichtet, erstellt von einem australischen Thinktank.

Platz 1 Neuseeland, Platz 55 Deutschland, Platz 94 USA, Schlusslicht Brasilien

Auch wenn es wertfrei ist... Platz 94 fuer USA halte ich fuer realitaetsfern..... Allein der Vergleich mit Neuseeland ist schon mal total abwegig.... ungleiche Grundlagen lassen einen solchen Vergleich mehr als fragwuerdig erscheinen....
 

JohnSmith

Well-Known Member
At least 219 new coronavirus deaths and 10,976 new cases were reported in Florida on Jan. 29. Over the past week, there has been an average of 10,138 cases per day, a decrease of 28 percent from the average two weeks earlier.
 

JohnSmith

Well-Known Member
Nach 3 Monaten in Florida, muss ich sagen, es war dort wesentlich entspannter als in Deutschland. Es wird dort weit weniger Panik geschürt , als in Deutschland, ob zu recht, oder zu unrecht. Von den dort lebenden Menschen, habe ich sehr unterschiedliches Verhalten erlebt: Die einen verhalten sich wie immer, andere sind extrem vorsichtig, sicher ein Teil des "american way", darüber selbst zu entscheiden. Natürlich trägt das Klima zu einem grossen Teil, zu einem entspannteren Leben bei, man ist nicht gezwungen sich in Räumen zu treffen, was gefühlsmässig eine gewisse Sicherheit gibt. Die Bevölkerung möchte aber auch keinen Lockdown, insofern sind die Menschen zufriedener, als in Deutschland. Das sind so meine Eindrücke, die ich so einfach völlig wertungsfrei vewrsuche wieder zuspiegeln.
LG Ralf
 
Top