Corona in Florida

JohnSmith

Well-Known Member
At least 29 new coronavirus deaths and 3,987 new cases were reported in Florida on March 21. Over the past week, there has been an average of 4,506 cases per day, a decrease of 12 percent from the average two weeks earlier.

 

JohnSmith

Well-Known Member
At least 37 new coronavirus deaths and 2,862 new cases were reported in Florida on March 22. Over the past week, there has been an average of 4,511 cases per day, a decrease of 16 percent from the average two weeks earlier.

Schaun wir mal, was der Springbreak so mit sich bringt....
 

TobiTobsen

Well-Known Member

JohnSmith

Well-Known Member
At least 36 new coronavirus deaths and 4,943 new cases were reported in Florida on March 28. Over the past week, there has been an average of 5,094 cases per day, an increase of 12 percent from the average two weeks earlier.
 

JohnSmith

Well-Known Member
At least 91 new coronavirus deaths and 5,062 new cases were reported in Florida on March 30. Over the past week, there has been an average of 5,133 cases per day, an increase of 13 percent from the average two weeks earlier.

 

JohnSmith

Well-Known Member
Hi.
Gestern gab es hier 5791 neue Coronafaelle, was einem Anstieg von 12% gegenueber der Infektionsrate von vor 2Wochen entspricht. Diesen Trend beobachte ich jetzt schon eine Weile. Die Zahl der Todesfaelle ist dagegen deutlich ruecklaeufig.
Da inzwischen 35% zumindest eine Impfung haben, haette ich zumindest mit einem neuerlichen Anstieg der Infektionszahlen nicht gerechnet, hatte sogar auf weiter ruecklaeufige Zahlen gehofft..
Da die Situation in Europa auch nicht gerade erfreulich ist, befuerchte ich, die Aufhebung des Travelban wird wohl nicht, wie angedacht, Mitte Mai erfolgen.
LG Ralf
 

Floridatom

Well-Known Member
Es geht mal hoch und mal runter im Gegensatz zu Deutschland, wo es z.Zt. nur nach oben geht. Wenn man sich die Massen auf dem RSW anschaut, nach diversen Flugstreichungen in den letzten Tagen, wird im Norden durch die Rückkehrer auch noch mal ein Schub kommen. Dort beobachtet man ja schon einen starken Anstieg.
Kann man nur hoffen, das J & J wieder schnell an den Start kommt.

T:(M
 

JohnSmith

Well-Known Member
Leider steigen die Zahlen in Florida immer noch. Wieder 20% mehr Neuinfektionen, als vor 2 Wochen. Der Tagesschnitt liegt bereits ueber 6000 pro Tag. Und das obwohl bereits 38% der Residents mindestens einen shot haben, 25% vollstaendig geimpft sind. An Impfstoff scheint es nicht zu fehlen, man bekommt teilweise Impfungen schon phne vorherige Terminvereinbarung.
LG Ralf
 

Tom

Florida-Beginner
Ja, die Zahl steigt wieder an. Aber im Gegensatz zu Dt. sind hier seit Oktober kaum Einschränkungen und je mehr geimpft sind, je fahrlässiger wird es. Heute kann man schon wieder im Restaurant schlange stehen und die Bars sind voll. Strände gut besucht. Ausgangssperre? Hier in Florida ein sicherer politischer Selbstmord. Es gibt einfach die Dt. Panik hier nicht. Wer kein Corona haben will, bleibt zu Hause. Andere können Party machen. Das einzige was ich hier sehe was an Corona erinnert, sind die Masken bei Publix. Wenn ich das alles so betrachte... irgendwie gibt es scheinbar Corona hier nicht. Morgen bekomme ich die zweite Impfung und dann in einer oder 2 Wochen bekommt der Rest der Familie die 2. Impfung. Dann kümmert uns das Thema auch nicht mehr und selbst wenn, die Folgen sollen dann bekanntlich mild werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Floridatom

Well-Known Member
+++ 23:52 USA weiten höchste Reisewarnstufe drastisch aus +++
Die US-Regierung kündigt eine Ausweitung der höchsten Reisewarnstufe auf etwa 80 Prozent aller Staaten an. Dem Außenministerium zufolge sollen sie wegen eines "noch nie dagewesenen Risikos für Reisende" in die vierte, rote Stufe - "Do Not Travel" - aufgenommen werden. Gegenwärtig fallen 34 der etwa 200 Länder in diese Kategorie. Um auf 80 Prozent zu kommen, müssten etwa 130 Staaten hinzugefügt werden.

Nachricht gestern bei NTV online

T:(M
 

Hombre

Well-Known Member
... Wer kein Corona haben will, bleibt zu Hause......
Solche Sätze machen mich sprachlos....... d.h. im Umkehrschluss, wer zur Arbeit geht um Familien zu ernähren, wer Kranke pflegt, der will Corona ??
Was ist mit den vielen Menschen die in Pflegeheim zu Hause geblieben sind und trotzdem Corona bekommen haben ?

Ich könnte über sowas echt kotzen.

Sorry, kommt jetzt sicher hart rüber, aber in dem Fall trifft deine Signatur den Nagel auf den Kopf. Und das sorry nehme ich auch zurück. Und es wäre mir auch egal, wenn mich ein Admin jetzt sperrt.
 
Top