Corona in Florida

Tozupi

Well-Known Member
hmmm,... hab gerade gesehen, dass der Durchschnitt zwar fällt, aber die tgl. Infektionszahlen nun bei rd. 2300 stagniert. Hier wurden sogar die letzten 3 Tage tgl. ein paar mehr infiziert.... *nicht soooo toll* :(
 

Tozupi

Well-Known Member
Es scheint, als ob die Pandemie besiegt ist. Zumindest lt.NY-Times. Gestern und Vorgestern wurden USA-Weit 0 neue Infektionen in deren Übersicht gemeldet … :009:;) Daher ist der 7-Tagedurchschnitt nun auf 1.498 gefallen. Na, so kann man es auch machen, oder wurde aufgehört zu testen ?

Bin mal gespannt, wie die Zahlen aussehen, wenn die Technik wieder alle Zahlen liefert bzw. nachliefert ….
 

Tozupi

Well-Known Member
Wäre ja schön, wenn das die tatsächlichen Zahlen sind. Sind ja die vom Mittwoch, da sollten ja die Fehltage des Wochenendes wieder ausgeglichen sein. Oder es ist die ganze Woche nur "halbgas" gefahren bei den Tests weil der Feiertag gefühlt ausgeweitet wurde.......
 

Tom

Florida-Beginner
TALLAHASSEE, Florida – Das Gesundheitsministerium von Florida wird keine täglichen COVID-19-Daten mehr veröffentlichen.

Staatsbeamte sagten, Florida befinde sich in der nächsten Phase der COVID-19-Reaktion. Da immer mehr Menschen geimpft werden und die Positivitätsrate neuer Fälle sinkt, hat das FDOH zu einem wöchentlichen Berichtsplan für wichtige COVID-19-Daten übergegangen.

Mehr als 10,3 Millionen Floridians wurden geimpft, was mehr als die Hälfte der Bevölkerung des Staates ausmacht, sagten Beamte. 85 Prozent der Senioren in Florida wurden ebenfalls geimpft.

Gesundheitsbeamte sagten, Floridas Fallpositivität liege seit mehr als drei Wochen unter fünf Prozent. Die Fälle bei Senioren ab 65 Jahren sind die niedrigsten seit Beginn der Pandemie.
NBC2
 

Tozupi

Well-Known Member
Nachdem Florida ja teilweise die täglichen Meldungen ausgesetzt hatte, schien es so, als ob Desantis letzte Woche wieder tgl. meldet. Und es kam wie es kommen musste... Die zahlen sind garnicht mehr so "rückläufig". Letzte Woche war ein moderater Anstieg in Florida zu sehen. (1600 / 1800 / 1900 am 24.06) Und das Ergebnis nun ? Jetzt wird wieder seit 3 Tagen nicht mehr gemeldet :009: Das versteht keiner.

Usa-weit waren es gestern 10.600 gemeldet Fälle. Wenn nun Florida auch wieder 1.900 hätte, wären die Zahlen im Vergleich zu letztem Dienstag fast am stagnieren, bzw. sogar schon am steigen..... (ohmann..)

Impfstatus USA > 18 Jahre = 66 % mind. 1. Impfung 57% vollständig
Florida 64 % mind. 1. Impfung 55% vollständig

Also noch gut 4 Wochen von den angepeilten 70 % entfernt
 

Tozupi

Well-Known Member
Impfziel 70% der Erwachsenen

Impfstatus USA > 18 Jahre....=.67 % mind. 1. Impfung _____________57% vollständig geimpft
Forida....................................................65 % mind. 1. Impfung______________56% vollständig geimpft

Impfstand über alle Einwohner:
USA ......................................................53,8 % mind. 1. Impfung..........................46,1% vollständig geimpft
Deutschland......................................54,4 % mind. 1. Impfung.........................36,5% vollständig geimpft


Infektionen:

USA: 30.06 =..........................13.775...............(23.06. 14.028)

...........im 7 Tageschnitt..... 11.446................(23.06.-->11.307 .... 16.06.-->12.726)
 

Tozupi

Well-Known Member
So, jetzt wird der Trend der steigenden Neuinfektionen immer deutlicher:

Infektionen:

Florida: 01.07=.2.432 ...............(24.06 = 1.935)...........Der 14 Tagesschnitt liegt nun bei 1.694 und entspricht einem Anstieg um +11%

USA-weit .....=16.029 ...............(24.06 = 15.102).........Der 14 Tagesschnitt liegt nun bei 12.809 und entspricht einem Anstieg um +5%


Wobei Florida weiterhin unregelmäßig meldet und auch dann für vergangene Tage nachmeldet, aber wieder nicht für alle vorher ausgelassenen. Das verzerrt natürlich die Tages- und Wochenbezogenen Zahlen, da man nicht weiß, ob die kumulierten Werte alle Infektionen enthalten.
 

Tozupi

Well-Known Member
Boah,.... Geht es jetzt wieder los drüben?

von 16.000 auf heute > 20.000 in USA
und Florida von 2.500 auf 5.000

:mad:1f62d

Da hilft auch der Impfstatus nix..
Impfstatus USA > 18 Jahre....=.67 % mind. 1. Impfung _____________58% vollständig geimpft
Forida....................................................65 % mind. 1. Impfung______________56% vollständig geimpft

Soviel zur Wissenschaft und Verhalten der Amerikaner. Jetzt gibt es gleich wieder einen Grund "zu zulassen"
 

Tom

Florida-Beginner
Das liegt wohl an Delta, das macht sich auch hier breit.... und es wird genau das eintreffen was Drosken im Mai gesagt hat: Wer sich nicht impfen lässt, infiziert sich.
 
Oben