Der travelban könnte in Kürze fallen

Turbotobi76

Well-Known Member
vielleicht das Thema Nordstream ?? Das könnte ich mir vorstellen, als Druckmittel gegen die Europäer, ist aber nur eine Vermutung

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das man das an so einem einzigen Punkt fest machen kann.

Das scheint mit so eine Melange aus Innen und Außenpolitischen Themen zu sein, schwer zu durchschauen und noch schwerer zu kalkulieren.
 

Gringofcb

Member
Hoffentlich erreichen die was beim USA Besuch.
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-07-14-19-50-15-08_0b2fce7a16bf2b728d6ffa28c8d60efb.jpg
    Screenshot_2021-07-14-19-50-15-08_0b2fce7a16bf2b728d6ffa28c8d60efb.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 29

Tom

Florida-Beginner
...Eine Einreise aus dem Schengen-Raum in die USA ist für Ausländer in der Regel weiterhin nur mit Ausnahmegenehmigung möglich. Daran wird wahrscheinlich auch der deutsch-amerikanische Gipfel im Weißen Haus noch nichts ändern. Angesichts der steigenden Infektionszahlen in Europa ist dazu nach Angaben von Außenminister Maas auf US-Seite noch keine Bereitschaft erkennbar.
 

Michael-K.

Well-Known Member
Angesichts der steigenden Infektionszahlen in Europa ist dazu nach Angaben von Außenminister Maas auf US-Seite noch keine Bereitschaft erkennbar.
Ich habe aber den Eindruck, die USA haben aktuell weit mehr mit steigenden Zahlen und Impfmüdigkeit zu kämpfen als Europa. Daher ist diese Aussage irgendwie unverständlich :0025:
 

siris

Well-Known Member
Biden sagte doch, er erwartet in den nächsten Tagen von seinem Team eine Antwort, als die Reporterin der Welt ihn direkt darauf ansprach
 

Tozupi

Well-Known Member
Unser GutesA hat doch schon geschrieben bevor die Fragen der Reporter kamen. Zu dem Zeitpunkt hab ich auch schon "trauer" getragen :)

Ob das abgestimmt war, dass diese Frage die letzte war?
 

Texasranger

Well-Known Member
Nichts Neues. Immer die gleichen Sprechblasen. Arbeitskreis und sorgfältig prüfen. Kennt man doch. Es ist nicht mehr nachvollziehbar.
 

Arndt

Well-Known Member
Nichts Neues. Immer die gleichen Sprechblasen. Arbeitskreis und sorgfältig prüfen. Kennt man doch. Es ist nicht mehr nachvollziehbar.

Ist doch innerhalb Europas keinen Deut besser. Grenze zu Spanien auf. Alle Mann hin - an den Ballermann. Eine Woche später wird die Grenze wieder zu gemacht und Alle müssen bei Rückkehr in Quarantäne. Wie oft hatten wir das jetzt schon mit Spanien und/oder Portugal?

Auch wenn ich selbst betroffen bin, da ist mir die amerikanische Lösung doch sympathischer .
 

Tom

Florida-Beginner
Biden will Corona-Einreiseregeln bald aufheben
Biden kündigte an, sich voraussichtlich in den kommenden Tagen zu den coronabedingten Einreisebeschränkungen für Menschen aus Deutschland und anderen europäischen Schengen-Staaten zu äußern. Merkel habe das Thema zu Sprache gebracht. Derzeit werde darüber beraten, wie die Reisebeschränkungen bald aufgehoben werden könnten. Er werde die Frage in den kommenden Tagen beantworten können, so Biden. "Ich warte darauf, von unseren Leuten in unserem Covid-Team zu hören, wann das geschehen soll.
 

Turbotobi76

Well-Known Member
Erstaunlich was da aus so einer typischen Politiker Antwort alles gemacht wird.

Der Spruch von Biden war völlig nichtssagend. Je nach persönlicher Stimmungslage kann man den sowohl positiv als auch negativ auslegen.

Er beschäftigt sich mit dem Thema überhaupt nicht sondern irgend eine Kommission von der hat man zwar schon mal gehört aber wer genau da drin sitzt und was genau die besprechen weiß keiner.
 

Tom

Florida-Beginner
Na ja scheinbar vermissen sie keinen aus der EU. Darum ist auch keine Eile geboten. Aber ich bin mir sicher, das da mehr Politik hinter steckt als gedacht.
 

Floridatom

Well-Known Member

Cnn- News, Canada legt vor:

Canada will finally open its borders, first to Americans, beginning August 9​

(CNN)The long wait will soon be over for foreigners who have been banned from entering Canada for nearly 16 months.

Beginning August 9, fully vaccinated citizens and permanent residents of the United States currently residing in the US will be permitted to enter Canada. Non-essential travel into Canada has been banned since March 2020, something the Canadian government said was necessary to mitigate the spread of Covid-19.


International travelers may also be allowed to enter Canada beginning September 7, provided that the "COVID-19 epidemiology remains favorable," the Canadian government said in statement released Monday.
 

VaporXX

Well-Known Member
Ein Mitarbeiter der Homeland Security hat wohl gleichzeitig verlautbaren lassen, das man sich von einseitigen Grenzöffnungen nicht unter Druck setzen lässt und die Grenze für Kanadier geschlossen bleibt.
 
Oben