Der Visitor Toll Pass kommt wieder :-)

Tozupi

Well-Known Member
Seit dem das Programm beendet wurde schaue ich regelmäßig, ob es diesbezüglich etwas neues gibt. Und siehe da, seit dieser Woche ist die Seite wieder aktualisiert mit "coming soon" :007::claudi:

Für diejendigen die das Programm nicht kennen: Bisher war es eine Testphase nur für ankommende Flugreisende in Orlando. Nachdem man sich online registriert hat kann man nach Ankunft am Flughafen seinen "Visitor-Toll Pass" abholen. Jetzt nur das Kennzeichen des Mietwagens registrieren und an den Spiegel hängen (glaub ich). Damit wird direkt über den Account abgerechnet -ohne Gebühren oder Extra Kosten der Mietwagenfirmen. Am Ende den Toll-Pass am Flughafen wieder abgeben und fertig....

Nix mehr mit Sunpass Mini & Co....

Ob das Programm jetzt auch für andere Flughäfen ausgeweitet wird geht aber noch nicht aus der HP hervor. Es steht immernoch: "Car customers traveling roundtrip through the Orlando International Airport "
 

Tozupi

Well-Known Member
Klar,.... wenn man regelmäßig und nicht immer in Orlando rüberkommt macht das natürlich auch Sinn. Aber wenn wir im Sept. nach MCO kommen, wird der V-T-P genutzt, so er bis dahin wieder gestartet ist. Natürlich nur wenn die Einreise überhaupt wieder geht....

Finde ich erstmal eine tolle Alternative, ohne erst einen Laden zu suchen, der den Transponder verkauft. Wenn man den aber erstmal gekauft hat, ist es natürlich ohnehin keine Frage, dann ist das komfortabler..
 

Floridatom

Well-Known Member
Aha, aber die Kennzeichen werden dann aber trotzdem gescannt, und dann zahlt man zweimal, oder sehe ich da was falsch.
Meine einzige Mautstelle ist immer die an dar Alligator Alley I75, da kann ich noch bar bezahlen. Kann sein, das die wegen Corona
auch abgeschafft wird.

T:)M
 

Tozupi

Well-Known Member
Nein, Du zahlst nicht doppelt. Es wird, sowie ich das verstanden habe, wird das Kennzeichen gescannt und dann in der Datenbank mit den aktiven Toll-Systemen abgeglichen. Da Du das Kennzeichen registriert hast, wird zuerst der Vistor-Pass abgerechnet. Erst wenn da nix gefunden wird, kommt Toll by Plate zur Mietwagenfirma... und jenachdem kostet das halt dann richtig Geld ...

Aber wird werden sehen. Ob es Änderungen gibt, oder das System so aus dem Test übernommen wird können wir dann frühestens nach erlaubter Einreise testen :)
 

Turbotobi76

Well-Known Member
Ich gehe davon aus das auch der visitor toll pass einen transponder hat. Der wird beim durchfahren gescannt und darüber abgerechnet. Nur wenn der nicht erkannt wird, wird zusätzlich das Kennzeichen gescannt. Das läuft dann durch die Datenbank und wenn ein visitor toll pass account vorliegt ebenfalls darüber abgerechnet.

Erst wenn auch hier nix gefunden wird wird überprüft ob das Kennzeichen auch bei toll by plate eingetragen ist Dann erfolgt die Abrechnung über die Mietwagen Firma.

Doppelt angerechnet werden sollte also nix. Wie bisher auch wenn man im Mietwagen einen Sunpass benutzt hat. Da wurde tolll by plate auch ausgehebelt.
 

Tozupi

Well-Known Member
So, ging schneller als gedacht. Per jetzt ist der Toll Pass wieder verfügbar. Man kann sich die App im Playtore herunterladen und sich für den Tollpass dort registrieren. Top!
Jetzt müssen wir erstmal wieder rüber dürfen.
Ich freue mich, da ich mir um diesen Punkt keine Gedanken mehr machen muss, wenn wir am 08.09 in Orlando landen.
 

gutesA

Well-Known Member
Coole Sache, haben wir auch schon problemlos genutzt. Leider wieder nur für Orlando. Dachte, nach der Testphase weiten Sie vielleicht aus...
 

Desirade

Well-Known Member
Aha, aber die Kennzeichen werden dann aber trotzdem gescannt, und dann zahlt man zweimal, oder sehe ich da was falsch.
Meine einzige Mautstelle ist immer die an dar Alligator Alley I75, da kann ich noch bar bezahlen. Kann sein, das die wegen Corona
auch abgeschafft wird.

T:)M
@Floridatom - ich muss dich hier leider enttäuschen - es gibt keine Barzahlung mehr dort - wer aber über MIA ankommt und "nur" an die Westküste fährt und nicht nach Cape Coral will hat aber nur einen Tag auf dem Hinweg und einen Tag auf dem Rückweg das Thema und ich denke wer nur einmal Urlaub macht soll sich doch bitte nicht mit diesen Kleinstbeträgen beschäftigen.

Der Stress ist im Vergleich zu den möglichen Einsparungen echt nicht viel.

Wenn das aber so bei der Anreise in Orlando klappt und man eine Rundreise machen will - TOP!

Hinweis für alle CC ler - man kann aktuell auch die Brückenmaut nicht mehr bar zahlen.
 
  • Like
Reaktionen: GSH

Rudi

Well-Known Member
@Floridatom - ich muss dich hier leider enttäuschen - es gibt keine Barzahlung mehr dort - wer aber über MIA ankommt und "nur" an die Westküste fährt und nicht nach Cape Coral will hat aber nur einen Tag auf dem Hinweg und einen Tag auf dem Rückweg das Thema und ich denke wer nur einmal Urlaub macht soll sich doch bitte nicht mit diesen Kleinstbeträgen beschäftigen.

Hinweis für alle CC ler - man kann aktuell auch die Brückenmaut nicht mehr bar zahlen.
und wie wird dann die Brükenmaut bezahlt?
 

Floridatom

Well-Known Member
Danke für die Info, in der Regel sind wir 3-4 mal im Jahr in Ft.Myers, und da lohnt sich der Aufwand wirklich nicht. Es ging mir jetzt interessehalber auch nur um die Erfassung und Abrechnung.

T:)M

@Rudi: Erfassung über Kennzeichen oder Transponder o.ä. System.
 
Oben