Hausverwalter zahlt Kaution nicht zurück

Lertzer

Well-Known Member
#1
Hallo,wir hatten im August ein Ferienhaus gemietet.Bis zum heutigen Tag haben wir weder eine Abrechnung mit dem Strom,noch den Rest unserer Kaution zurück bekommen.Der Hausverwalter reagiert nicht auf Emails,Whatts app oder sonstiges.Laut Mietvertrag soll die Kaution am Abreisetag oder am darauffolgenden Tag ausbezahlt werden.Gebucht haben wir alles über Fewo.
Leider weiss ich nicht wer der Besitzer des Ferienhauses ist,weiss nur das es ein Deutscher ist.
Weiss da jemand einen Rat?
Danke und gruss
 

Nickycat

Well-Known Member
#2
Ihr müsst doch einen checkin und out gehabt haben, wer hat das gemacht.
Vielleicht kann man darüber den Hausbesitzer ausfindig machen.
Bei wem habt Ihr das gebucht, mal den Link zum Haus senden.
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#4
Hallo,wir hatten im August ein Ferienhaus gemietet.Bis zum heutigen Tag haben wir weder eine Abrechnung mit dem Strom,noch den Rest unserer Kaution zurück bekommen.Der Hausverwalter reagiert nicht auf Emails,Whatts app oder sonstiges.Laut Mietvertrag soll die Kaution am Abreisetag oder am darauffolgenden Tag ausbezahlt werden.Gebucht haben wir alles über Fewo.
Leider weiss ich nicht wer der Besitzer des Ferienhauses ist,weiss nur das es ein Deutscher ist.
Weiss da jemand einen Rat?
Danke und gruss
Du hast doch Vertragsunterlagen und einen Mietvertrag. Da hast Du doch einen Ansprechpartner?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#5
Fewo ist nur der Vermittler! Nicht der Eigentümer des Hauses. Du hast den Mietvertrag daher ja mit dem Besitzer oder der Hausverwaltung abgeschlossen. Auf dem Mietvertrag muss der Ansprechpartner mit Kontakdaten stehen.
Wo habt ihr denn gewohnt? Check-in /Check-out ist nicht überall üblich
 

globo65

Well-Known Member
#6
Wir hatten bei zwei von drei Anmietungen keinen Check-in/Check-Out. Dieses Jahr war es das erste Mal, das wir das hatten. Wir waren aber angenehm überrascht vom Check-in. Check-out war auch innert weniger Minuten erledigt und die Kaution haben wir nach kurzer Zeit zurückerhalten. Ich weiss zwar nicht, welches Haus ihr gemietet habt, aber kann mir vorstellen, dass es unangenehm ist, wenn man lange auf die Rückerstattung warten muss. Hattet ihr denn einen Schadenfall im Haus oder ist etwas spezielles vorgefallen? Suboptimal, wenn sich der Verwalter/Vermieter nicht meldet. Es gibt hunderte von Gründen, die einem manchmal das Leben schwer machen und man dann "nicht ordnungsgemäss funktioniert". Aber genau dann ist klare Kommunikation der beste Weg, Probleme zu beseitigen. Ich hoffe, der Vermieter meldet sich bei Euch und das Problem löst sich in Wohlgefallen für alle auf.
 

gutesA

Well-Known Member
#8
Wendet euch doch mal an fewo.
Die sind als Vermittler tätig und haben doch die Daten von den Vermietern.

Wenn es ein Deutscher ist, ist ja zumindest die Rechtsverfolgung leichter.

Vielleicht kannst du mal den Link von fewo posten?

Wir drücken die Daumen, vielleicht können wir ja helfen.

Bei uns hatte es der Vermieter auch übersehen, hat es dann aber nach einer Mail sofort erledigt, sich entschuldigt und uns dafür sogar Strom-Mehrverbrauch erlassen.

Liebe Grüße,
Anja
 

Ninne

Well-Known Member
#9
Fewo ist nur der Vermittler! Nicht der Eigentümer des Hauses. Du hast den Mietvertrag daher ja mit dem Besitzer oder der Hausverwaltung abgeschlossen. Auf dem Mietvertrag muss der Ansprechpartner mit Kontakdaten stehen.
Wo habt ihr denn gewohnt? Check-in /Check-out ist nicht überall üblich
Aber die Zahlungen laufen doch neuerdings über FeWo. Da müsste man sich doch auch direkt an die wenden können, oder?
 

Lertzer

Well-Known Member
#11
Danke für die Zahlreichen Antworten.werde mal versuchen alle Fragestellungen zu beantworten.
Also,gebucht und bezahlt wurde über Fewo per Kreditkarte an die Hausverwaltung mit Sitz in Cape Coral.Das sind ebenfalls deutsche..Es erfolgte weder ein Check in oder ein Check out.Am ersten Tag nach der Ankunft kam der Hausverwalter vorbei.
Bei der Abreise sollten wir uns kurz telefonisch melden,das wir draussen sind.Ebenso hatten wir keinen Schadensfall oder sonstiges im Haus.
Und ich meine,bei einer Kautionssumme von 500 Dollar,wovon noch der Strom verrechnet wird,dürfte es sich ja noch um etwas Geld drehen,das wir zu kriegen haben.
https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2434666
Danke für alle antworten
 

Reisezottel

Well-Known Member
#12
Das ist komisch. Bei der angegebenen Telefonnummer von "Anita" laut Fewo bekommt Ihr keinen Anschluss?

Du schreibst, der Hausverwalter war am nächsten Tag da. Das war dann ja wohl das Check In. Hat er den Zählerstand abgelesen und Dich unterschreiben lassen dafür? In den Kritiken steht auch etwas von "Tips bekommen"

Ansonsten würde ich auch mal mit Fewo Kontakt aufnehmen.

Viel Erfolg
 

Nickycat

Well-Known Member
#13
Ich habe so auf die schnelle auch nur folg. Telefonnummer
Deutschland 030 120 897 600
USA 239 745 2468
Namen habe ich noch nie gehört

Anita Krohn Agentur.......sind lt. Google Auswanderer............ansonsten an Fewo wenden.
Nicht aufgeben!
Habe gerade noch gefunden.......Adresse Anita Krohn 5346 Colony Ct. Cape Coral 33904
 
Zuletzt bearbeitet:

duffyathome

Well-Known Member
#15
Wenn ich das höre dann bin ich froh, das wir nach einer Testphase von seinerzeit 6 Monaten ganz schnell in die Direktvermietung gewechselt haben -
das ist zum Teil haarsträubend was die Agenturen machen.
Bitte vergesst nicht, das fewo-direkt lediglich ein Buchungsportal ist das darüber hinaus noch die Abwicklung der Zahlungen per Kreditkarte abwickelt ( wenn es vom Eigentümer gewünscht wird ). Alle weiteren vertraglichen Vereinbarungen werden entweder mit dem Eigentümer direkt oder über eine Agentur getroffen.
Fewo macht nur das, was der Eigentümer wünscht - nicht mehr oder weniger.

Wir führen gar keine Kommunikation mit unseren Gästen über fewo-direkt sondern immer direkt mit unseren Gästen - es ist so als würdet Ihr etwas auf eBay einstellen, dann kommunizieren ja auch Käufer und Verkäufer und eben nicht eBay.

Habt Ihr die Agentur telefonisch kontaktiert ? Ihr müsstet ja auch Mobilnummern der Ansprechpartner vor Ort haben.

Also - dranbleiben !

Ich drücke Euch die Daumen das alles ein gutes Ende nimmt und es sich nur um ein lang andauerndes Mißverständnis handelt.

VG Manuela
 

Paula64

Well-Known Member
#16
Als wir Anfang Oktober in Cape Coral waren, wollten wir uns nach einem Haus für 2017 umsehen. Hatten dazu auch Kontakt mit Fr. Krohn, allerdings zu einem anderen Haus. Hatten von ihr schon die telefonische Zusage. Am nächsten Tag informierte sie uns, dass sie übersehen hätte, dass zu unserem gewünschten Zeitpunkt die Eigentümer selbst kommen wollen. Kann passieren, allerdings warten wir auf die Alternativangebote noch heute. Hatte insgesamt bei den Telefonaten ein eigenartiges Gefühl. Fazit: Auch wir bevorzugen den direkten Kontakt mit den Eigentümern bzw. größeren Vermittlern wie seabim. Drücken die Daumen, dass sich alles für Euch positiv entwickelt. LG Jeanette
 
Top