Hotel in NYC gesucht!

TMHB

Well-Known Member
#1
Ich suche für Februar ein Hotel in New York! :) Wollen mal 5 oder 6 Tage den "Big Apple" erkunden...

Gibts da was gutes und günstiges, was Ihr empfehlen könnt?

- Tobias
 

TMHB

Well-Known Member
#3
Manhattan wäre schön - muss aber nicht zwingend. Wenn der Hotelpreis in Queens entsprechend günstiger ist, dass sich tägliches Pendeln lohnt, geht auch Queens! :0061:
 
J

jroeben

Guest
#5
Wenn die 10-15 Minuten Fußmarsch zur U-Bahn nicht stören und der Komfort eines HoJos ausreicht, ist das sicher eine gute Möglichkeit, zumal der Preis wirklich kaum zu schlagen ist. Die Linie 7 braucht 18 Minuten bis zum Times Square, das ist wirklich noch absolut erträglich, zumal man nicht umsteigen muss.
Die Woodside Gegend ist sehr sicher und es gibt eine Menge guter Irsish Pubs, da Woodside früher eine Hochburg der irischen Einwanderer war.

Als NYC "Ersttäter" will man allerdings vielleicht eher etwas zentraler wohnen, vor allem dann, wenn die Zeit eh etwas begrenzt ist. Ich persönlich bin großer Fan der "anderen" New Yorker Stadtteile, so waren wir die letzten beiden Jahre z.B. in Harlem (sehr schön) und morgen früh geht es für 14 Tage nach Brooklyn (Park Slope), alles kein Problem durch die gute U-Bahn Infastruktur.
Solltet Ihr doch lieber zentraler sein, nennt mal bitte den maximalen Preis pro Tag (inkl. Steuer etc.), so dass man vielleicht mal schauen kann, was es so gibt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
J

jroeben

Guest
#9
Wenn man bereit (und in der Lage) ist, knapp $300/Nacht auzugeben, ist das sicher ein schönes Hotel.
Wer allerdings nach dem ersten Besuch immer noch meint, vom Times Square aus sei alles interessante zu Fuß erreichbar, hat ganz sicher noch nichts von New York gesehen.
Der Times Square ist DIE Tourifalle schlechthin, sicher muss man ihn mal gesehen haben und wer auf Broadway usw. steht, muss halt auch dort hin, aber New York hat VIEL mehr zu bieten, als den Times Square und die Umgebung.
 

TMHB

Well-Known Member
#10
Da wir das erste Mal den "Big Apple" besuchen, wäre zentrale Lage wirklich sehr vorteilhaft. Bed&Breakfast wäre übrigens auch absolut in Ordnung! Muss keine Luxusherberge sein (Crowne Plaza und das Waldorf Astoria kennt man ja... ;) )

Preislimit: Also für 89USD haben wir schon ein 3*-Haus in der Nähe vom Empire State Bulding gefunden. Das sollte wohl zu toppen sein, oder?! ;)
 
J

jroeben

Guest
#11
Nenn doch bitte mal das Hotel, das Du gefunden hast. So günstige Hotel im Zentrum ind meistens nichts, aber wer weiß, vielleicht hast Du das absolute Schnäppchen gefunden.
Wenn Ihr unter $100 bleiben wollt, möchte ich Euch für Manhattan eigentlich kine großen Hoffnungen machen.
 
#12
Da kann ich jroeben absolut nur zustimmen. Ich finde es gerade interessant außerhalb der Touristenpfade zu wohnen. Es hat schon ein gewissen Reiz morgens im Berufsverkehr mit der Tube nach Manhattan rein zu fahren.

Gruss Marco
 

TMHB

Well-Known Member
#13
Hab ich über Hotwire gefunden... Man weiß vorher nicht, welches Hotel genau es ist, aber die Info, dass es bei Tripadvisor 4 von 5 Punkte bekommen hat und über 180x bewertet wurde. ;)
 

flightsim

Well-Known Member
#15
Wenn man bereit (und in der Lage) ist, knapp $300/Nacht auzugeben, ist das sicher ein schönes Hotel.
Wer allerdings nach dem ersten Besuch immer noch meint, vom Times Square aus sei alles interessante zu Fuß erreichbar, hat ganz sicher noch nichts von New York gesehen.
Der Times Square ist DIE Tourifalle schlechthin, sicher muss man ihn mal gesehen haben und wer auf Broadway usw. steht, muss halt auch dort hin, aber New York hat VIEL mehr zu bieten, als den Times Square und die Umgebung.
Das kommt darauf was man genau in NY unternehmen will. Wir sind meist zur Weihnachtszeit dort und haben vom Time Square aus beim letzten mal effektiv alles problemlos zu Fuss erreicht. Central Park, 5th Avn., Macys, Wallstreet etc.
Kommt hat darauf an wie gerne man zu Fuss geht und vorallem wie weit man zu Fuss gehen möchte. Eine Stadt erleben ist aus meiner Sicht auf dem Gehweg viel besser möglich als in einer Tube oder im Taxi.

Thema Hotelkosten :
Auch da muss man sich bewusst sein was man möchte. Mir wäre es ein Graus jeweils lange unterwegs zu sein und somit nicht auf Manhatten zu wohnen. Wir sind immer maximal 5 Tage in der Stadt und da ist es schade wenn man die Zeit mit "Unterwegs sein" vertrödelt.
Aber wie gesagt hat da jeder seine eigenen Ansichten und muss selber wissen was ihm gefällt.
Auf Manhatten ist es halt schon so dass die Zimmer sehr teuer sind. Deshalb bleiben wir lieber kürzer in NY aber dafür in einem super Hotel und somit zentral.
 

TMHB

Well-Known Member
#16
Auf Manhatten ist es halt schon so dass die Zimmer sehr teuer sind. Deshalb bleiben wir lieber kürzer in NY aber dafür in einem super Hotel und somit zentral.
Das war eben dann auch unsere Idee. Lieber dann "nur" 4 Nächte", dafür aber evtl. doch in einem der eher gehobeneren Hotels, die direkt "mittendrin" liegen.

Naja, mal schauen, was man so finden kann... :)
 

01000110

Well-Known Member
#17
Wir waren vor drei Tagen für drei Tage im Best Western President - Manhattan 51 St - 3 Minuten von der Subway die vom JFK/LGA kommt weg. Wenige Schritte von der Action entfernt.
 

01000110

Well-Known Member
#19
Bin ich gemeint ?

- Hotel Best Western President New York

- Frühstück war keins dabei, aber wer braucht das in USA schon. Lieber im Supermarkt kaufen.

- Hier ist es und wie gesagt nur 3 Gehminuten von der Subway 50 St

- Gebucht haben wir über die Best Western Seite direkt und haben für 3 Nächte 471 $ gezahlt.

- Die ruhigste Lage ist es nicht, aber mitten in Manhattan kann man auch nichts anderes erwarten.

- Zimmer mit Dusche, WC, Safe, Bügeleisen, Bügelbrett, Fön, TV, Telefon
 
Top