Hotelempfehlung bzw. Stadtteil für New York Trip

anjamo

Well-Known Member
Hallo,

nächstes Jahr ist es mal wieder soweit. Der Flug FRA - JFK ist bereits gebucht.
Wir werden 3 Nächte in NY City bleiben und dann mit dem Mietwagen nach Florida. Dort dann die üblichen 2 Wochen Ferienhausurlaub .wink:

Bei der Hotelbuchung für NY tue ich mich aber schwer. Welchen Stadteil von New York in Manhattan nimmt mann denn? Ich habe gehört Nähe zur 5th Ave wäre gut. Die zieht sich aber ja durch fast alle Stadteile. Bei der Buchung über Priceline z.B: brauche ich ja den Stadtteil.

Wer kann mir hier weiterhelfen? Oder hat sogar eine konkrete Hotelempfehlung (im 4* Bereich)?

VG
Andy
 

TiPi

Moderator
Moderator
Die gleichen Gedanken haben wir uns letztes Jahr auch gemacht. Wenn Du dann aber da warst sagst Du Dir "voellig egal, da Du mit der U-Bahn in 10 Minuten an jedem gewuenschten Punkt in Manhatten bist". Wichtig ist ein gutes und guenstiges Hotel ueber Priceline zu bekommen. Die Lage ist zweitrangig :001:
 

anjamo

Well-Known Member
Hi Tipi,

danke.

Bei Priceline musst du dich ja aber für ein Viertel von NYC entscheiden. Ich würde halt gerne schauen welche Hotels da bisher so angeboten waren damit man nicht ganz ins Blaue bucht. Oder hast du dafür einen besseren Tip?

Die regulären Zimmerpreise in NYC sind für 4 Sterne Hotels über HRS, Bookings, etc ja ziemlich happig ...

LG
Andy
 

FloridaDream

Well-Known Member
Rund um den Times Square gibt es jede Menge Hotels. Aber mit "günstig" geht da wohl nichts ... Und ausserhalb von Manhattan hat es wohl auch wenig Sinn, da man für 3 Nächste zuviel Zeit mit dem Pendeln verbringt.
 

Relfers

Well-Known Member
In Manhattan macht im März wohl ein neues Holiday Inn Express auf, da gibt's teilweise ganz gute Frühbucher - Preise. Einfach mal auf der HIE - Seite schauen (um 180-200 USD) - fuer die Lage taugt das.

Gruß
Relfers
 

anjamo

Well-Known Member
Ich denke mal SOHO wäre ganz ideal, weil dort wohl einige Restaurants sind. Man ist nah dran und könnte mit der UBahn einiges machen.
Wir planen 4 Nächte um 3 volle Tage vor Ort zu haben. Danach in 4 Tagen nach Cape Coral (Ich weiss ist sportlich - sollte aber gehen).

Keiner einen Tipp ... ?
 

TiPi

Moderator
Moderator
Hi Tipi,

danke.

Bei Priceline musst du dich ja aber für ein Viertel von NYC entscheiden. Ich würde halt gerne schauen welche Hotels da bisher so angeboten waren damit man nicht ganz ins Blaue bucht. Oder hast du dafür einen besseren Tip?

Die regulären Zimmerpreise in NYC sind für 4 Sterne Hotels über HRS, Bookings, etc ja ziemlich happig ...

LG
Andy


Dafür gibt es ja Betterbidding.com. Dort kannst Du nachlesen, was andere gebucht und bezahlt haben und es gibt eine Hotelliste für jeden Bezirk in Manhattan.
Wir hatten letztes Jahr das Club Quarters (4*) direkt an der Wall Street für etwas über 100 $ / Nacht über Pricline ersteigert. Die U-Bahn Station war direkt vor der Tür :007:
 

Cohiba

Well-Known Member
Keine Ahnung ob es euren Ansprüchen genügt, aber schaut euch mal das "Milford Plaza" an.
Ist ein komplett neu renoviertes Hotel direkt am Times Square mit recht ansprechendem Preis für die Lage.
Liegt direkt am Times Square und ein Doppelzimmer gibt es da schon ab 99$ - je nachdem wann ihr in NYC seid.

Bei nur 3 Tagen in NYC würde ich ein Hotel direkt im Geschehen bzw. in zentraler Lage suchen.
Wir hatten vor 2 Jahren ein Hotel in Nähe der Grand Central Station und konnten das Meiste zu Fuß erkunden - war optimal.

:001:
 

TiPi

Moderator
Moderator
Bei nur 3 Tagen in NYC würde ich ein Hotel direkt im Geschehen bzw. in zentraler Lage suchen.
Wir hatten vor 2 Jahren ein Hotel in Nähe der Grand Central Station und konnten das Meiste zu Fuß erkunden - war optimal.

:001:

Wo ist denn d. E. der Ort des Geschehens? Time Square? Für andere vielleicht Ground Zero, oder South Street Seaport, China Town, etc.
Ich finde es gibt überall in Manhattan Sehenswertes und dafür ist die U- Bahn ideal :001:
 

Cohiba

Well-Known Member
Wo ist denn d. E. der Ort des Geschehens? Time Square? Für andere vielleicht Ground Zero, oder South Street Seaport, China Town, etc.
Ich finde es gibt überall in Manhattan Sehenswertes und dafür ist die U- Bahn ideal :001:

Klar da gebe ich dir recht, sollte jeder selbst für sich entscheiden.
Haben auch eben erst gelesen dass er sich schon für Manhattan festgelegt hat.
Ist ja vieles zu Fuß bzw. mit der U-Bahn erreichbar.
Wichtiger Faktor ist ja in NYC auch der Preis.

Wir bevorzugen die Lage um Theater District / Midtown East.
 
J

Jochen

Guest
Ich werde ja nächstes Jahr auch seit 40 Jahren das 1. Mal wieder in NY sein und werde voraussichtlich gar keine Hotel sondern ein Appartement mieten. Nicht nur dass das meist nicht teurer ist als 2 Hotelzimmer zu buchen, ich persönlich finde auch das man viel mehr vom "richtigen" Leben mitbekommt als wenn man in einem Hotel lebt. Nun bestehen für mich solche Städtereisen auch nur zum Teil im Abklappern von den üblichen touristischen Orten, ich finde es schön wenn ich etwas davon mitbekomme wie die "normalen" Stadtbewohner dort leben und arbeiten - und ich brauche das nicht das man mir das Bett macht und täglich die Dusche wienert. Ich habe es lieber einen getrennten Wohn- und Schlafraum zu haben, eine Sofa auf das man sich setzen kann und in Ruhe etwas lesen kann wenn man sich die Füße plattgelaufen hat :mrgreen:, eine Küche mit einem großen Kühlschrank, eine Straße die den normalen Alltag wiedergibt vor er Tür usw.
Wann immer ich irgendwo mindesten 3 Nächte bleibe ziehe ich das einem Hotel immer vor, zumindest wenn ich mit mehr als 2 Personen reise :001:
 

California2000

Well-Known Member
Wir waren im Juni in New Jersey und unser Hotel lag günstig: innerhalb von 2Minuten waren wir an der Bushaltestelle und dann nochmal 10-20 Minuten Fahrt(je nach Verkehrslage) in die Stadt. Das würde ich auch Bein 3 Tage Aufenthalt so machen. Da hat man abends seine Ruhe und kann sich vom Sightseeing Stress erholen. Gebucht hatte ich über Priceline. Das Hotel sollte für 10 Tage laut Reisebüro 1600€ kosten und ich hab es für 1000€ bekommen
Das war das Sheraton Lincoln Habour
http://www.sheratonlincolnharbor.com/
 

signori

Well-Known Member
Wir haben ein Privatappartement in Astoria/Queens gebucht, zwei Schlafzimmer um USD 140,--. Mit der Ubahn waren wir in 15 Min. beim Central Park.
 

Traveljunkie88

Well-Known Member
Wann seid ihr denn in New York? Im Frühjahr dürfte man auch günstigere Hotels in Manhattan finden, für 3/4 Nächte würd ich nicht nach Queens, NJ oder sonstwohin gehen, vor allem wenn ihr die Stadt noch nicht kennt und viel besichtigen wollt.
Wir hatten jetzt über Priceline sehr viel Glück und haben für $ 150 pro Nacht das Courtyard an der Fifth Avenue bekommen: PERFEKTE Lage, U-Bahn 2 Blocks, direkt neben der Public Library, zur Grand Central und zum Times Square jeweils 5-7 Min. zu Fuß, genügend Restaurants, Delis und Shops in der nächsten Umgebung. Also wirklich SEHR zu empfehlen (auch wenn nur 3*, aber wir haben das Zimmer ausschließlich zum Schlafen genutzt UND - was man in NY auch immer mal wieder dazu sagen sollte - KEINE BEDBUGS ;) ).
Schaut euch einfach bei betterbidding mal um. Die Preise in NY hängen einfach sehr stark von der Reisezeit ab.

@Jochen: Wie lange bleibt ihr denn im Appartment nächstes Jahr? Es gibt doch jetzt dieses neue Hotelgesetz in NY, das Appartmentvermietungen für weniger als 30 Tage illegal macht - Leervermietungen seitdem an der Tagesordnung?!
 
J

Jochen

Guest
@Jochen: Wie lange bleibt ihr denn im Appartment nächstes Jahr? Es gibt doch jetzt dieses neue Hotelgesetz in NY, das Appartmentvermietungen für weniger als 30 Tage illegal macht - Leervermietungen seitdem an der Tagesordnung?!

Das wusste ich noch nicht - die Angebote stehen ja noch im Netz. Heißt das, die bekommt man nicht mehr gemietet?
 

Airwulf

Moderator
Teammitglied
@Jochen: Wie lange bleibt ihr denn im Appartment nächstes Jahr? Es gibt doch jetzt dieses neue Hotelgesetz in NY, das Appartmentvermietungen für weniger als 30 Tage illegal macht - Leervermietungen seitdem an der Tagesordnung

Hatten wir letztes Jahr in Florida.
Ist dort zwar nicht Gesetz,hatte aber die Eigentümergemeinschaft der Anlage durchgesetzt.
War für die Vermieter ein Fiasko.
Rainer
 

Traveljunkie88

Well-Known Member
Und in NY ist es gesetzlich verankert. :-(
Habe die Info in einem anderen Forum gelesen, nähere Infos gibt es hier New York City: Vacation Apartment Rentals - TripAdvisor und auf der offiziellen Website von NYC Department of Buildings.
Das Gesetz hat auch dazu geführt, dass viele Hostels dicht machen bzw. sich zu Budget Hotels umbauen mussten.
Es gibt zwar immer noch Angebote im Netz, es wird jedoch stark vor der Buchung gewarnt, vieles ist reine Touristenabzocke und auch die Kontrollen sollen sehr strikt sein. Eine Bekannte von mir stand vor einigen Monaten vor einer Wohnung in NY die leer geräumt war. Die 1000€ für die 9 Tage waren futsch.
 

Relfers

Well-Known Member
Danke! Guck an ein Mittelfranke ;-)
Na aber Hallo !
Wir sind im August 2013 für 3 Tage in NY, bevor es weiter nach Boston geht und haben aktuell ein Hotel in Queens, Nähe der Brücke nach Roosevelt - Island gebucht (stornierbar - 139 USD / Nacht).
Überlegen gerade, das Holiday Inn Express zu buchen, da es in der Stadt ist für 185 USD.

Gruß
Relfers
 
J

Jochen

Guest
Und in NY ist es gesetzlich verankert. :-(
Habe die Info in einem anderen Forum gelesen, nähere Infos gibt es hier New York City: Vacation Apartment Rentals - TripAdvisor und auf der offiziellen Website von NYC Department of Buildings.
Das Gesetz hat auch dazu geführt, dass viele Hostels dicht machen bzw. sich zu Budget Hotels umbauen mussten.
Es gibt zwar immer noch Angebote im Netz, es wird jedoch stark vor der Buchung gewarnt, vieles ist reine Touristenabzocke und auch die Kontrollen sollen sehr strikt sein. Eine Bekannte von mir stand vor einigen Monaten vor einer Wohnung in NY die leer geräumt war. Die 1000€ für die 9 Tage waren futsch.

Ich mache mich da gerade schlau, unter anderem auf dieser Seite: What New York State's Illegal Hotels Law Means for Travelers | Frommers.com
Danach scheint es zumindest das Angebot New York Apartments, Vacation Rentals, Apartment Shares - New York Habitat noch zu geben, die beschäftigen einen eigenen RA um festzustellen welche Appartements unter die neue Regelung fallen und welche nicht.

Jedenfalls Danke für den Hinweis - da hätte man leicht auf die Nase fallen können.
 
Oben