Hotels und Buffets in Las Vegas

Schekolin

Well-Known Member
#1
:Modedit: Dies sind abgetrennte Beiträge aus dem Thread http://www.florida-interaktiver.com/showthread.php?p=37460


hallo!


Bin froh, dass Du nicht über das Stratoshere gelästert hast, denn dorthin verschlägt es uns am 3. Oktober und ich habe auch schon viele negative Berichte gelesen, meistens weil´s ein bisserl "vom Schuss" ist.

Von wegen überfülltes Disney am Freitag: Also wir waren schon sooft dort, zu jeder Jahreszeit, aber einen wirklichen Unterschied bezüglich der einzelnen Wochenage haben wir noch nie feststellen können. Im Gegenteil, man sagt eigentlich, dass es am Wochenende besser sein soll, weil da die Einheimischen Orlando verlassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

BiMi

Moderator
Moderator
#2
Hi Bernie,

vielen Dank für deinen Reisebericht. Da sieht man mal wieder, man darf wirklich gar nichts im Auto liegen lassen. Die Menschen sind einfach nur schlecht! :0056:

Mich würde noch interessieren, welche Bufetts ihr noch ausprobiert habt und wie dein jeweiliges Urteil! Danke! :007:

Gruß - Bianca
 

Ali G.

Well-Known Member
#3
Aus unseren Reise Tagebuch...

Wir haben fast jeden Tag ein anderes Buffet ausprobiert, mal zum Fruehstueck, mal zum Lunch oder zum Diner. Je nach Lust und Laune. Am besten fanden wir das Buffet im Luxor und den Brunch im Stratosphere. Aber auch alle anderen waren soweit OK.
Danke für Deinen Reisebericht:007:
Falls Du es noch im Kopf hast, was muss man denn für die einzelnen Buffets so hinblättern?
Braucht man eine Anmeldung/Reservierung oder kann man die einfach mit seiner Anwesenheit überraschen?

Zu dem Diebstahl kann man wohl nur noch sagen:
Glück im Unglück:0025:

Ciao Ali G.
 

Mike.P

Well-Known Member
#4
Soviel ich weiß gibt es keine Reservierungen in den Hotels fürs Buffet - zu den Hauptessenszeiten kann es zu Wartezeiten kommen.

Hier einige Preise:

Pharaoh's Pheast Buffet (Luxor)
Breakfast: Daily, 6:30 a.m. - 11:30 a.m. $10.75
Lunch: Daily, 11:30 a.m. - 4 p.m. $11.25
Dinner: Daily, 4 p.m. - 11 p.m. $16.95


[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]The Courtyard Buffet (Stratosphere)
Brunch: Monday - Saturday, 7 a.m. - 3 p.m. $9.25
Dinner: Monday - Thursday and Saturday, 4 p.m. - 10 p.m. $13.25
Seafood night: Friday and Sunday, 4 p.m. - 10 p.m. $16.25
[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Champagne Brunch: Sunday, 7 a.m. - 3 p.m. $13.25[/FONT]

[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Le Village Buffet (Paris)
Breakfast: Daily, 7 a.m. - 11:30 a.m. $12.95
Lunch: Daily, 11:30 a.m. - 5 p.m. $17.95
Dinner: Sunday - Thursday, 5:30 p.m. - 10 p.m. $24.95
Friday - Saturday, 5:30 p.m. - 11 p.m. $24.95
[/FONT]
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Champagne Brunch: Sunday, 11:30 a.m. - 4:30 p.m. $24.95[/FONT]

[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Round Table Buffet (Excalibur)
Breakfast: Daily, 6:30 a.m. - 11 a.m. $9.99
Lunch: Daily, 11 a.m. - 4 p.m. $10.99
Dinner: Sunday - Thursday, 4 p.m. - 10 p.m. $14.49
Friday - Saturday, 4 p.m. - 11 p.m. $14.49
[/FONT]

Cravings Buffet (Mirage)
Breakfast: Monday - Friday, 7 a.m. - 11 a.m. $12.50
Lunch: Monday - Friday, 11 a.m. - 3 p.m. $17.50
Dinner: Daily, 3 p.m. - 10 p.m. $22.50
Champagne brunch: Saturday - Sunday, 8 a.m. - 3 p.m. $20.50

[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Dishes Buffet (Treasure Island)
Breakfast: Sunday - Thursday, 7 a.m. - 11 a.m. $12
Lunch: Sunday - Thursday, 11 a.m. - 4 p.m. $15
Dinner: Sunday - Thursday, 4 p.m. - 10:30 p.m. $20
"Swanky Dishes," Friday - Saturday, 7 a.m. - 10:30 p.m. $26
[/FONT]

Die Preise können auch ein bisserl nach oben gestiegen sein - die Liste ist aus 2005.






 

Mike.P

Well-Known Member
#5
Bin froh, dass Du nicht über das Stratoshere gelästert hast, denn dorthin verschlägt es uns am 3. Oktober und ich habe auch schon viele negative Berichte gelesen, meistens weil´s ein bisserl "vom Schuss" ist.
Das Stratosphere hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Der "einzige Nachteil" ist sicher, daß es halt ganz oben am Strip liegt.
 

Bernie

Well-Known Member
#6
hallo!


Bin froh, dass Du nicht über das Stratoshere gelästert hast, denn dorthin verschlägt es uns am 3. Oktober und ich habe auch schon viele negative Berichte gelesen, meistens weil´s ein bisserl "vom Schuss" ist.

Von wegen überfülltes Disney am Freitag: Also wir waren schon sooft dort, zu jeder Jahreszeit, aber einen wirklichen Unterschied bezüglich der einzelnen Wochenage haben wir noch nie feststellen können. Im Gegenteil, man sagt eigentlich, dass es am Wochenende besser sein soll, weil da die Einheimischen Orlando verlassen.
Zum Hotel:

Also von den Zimmern her kann man einfach nicht lästern. Die waren voll OK, sauber, relativ groß und hell.
Vielleicht sollte ich dazu sagen dass ich bei Expedia (ups - darf man hier eigentlich Schleichwerbung machen???) ein "Deluxe Zimmer" für 38 EUR / Nacht bekommen habe.
Wie die normalen Zimmer aussehen weiss leider nicht.

Dass das Hotel am Ende des Strips liegt weis man in der Regel vorher. Wenn man gut zu Fuß ist ist das kein Problem, und wenn man ein Auto in LV hat dann kann man (fast) überall kostenlos Parken. Also ist die Lage auch null Problemo.

Ob man die kostenlose Show "Viva Las Vegas" unbedingt sehen muss?? Hmmm, wenn ich wenig Zeit in LV hätte würde ich darauf verzichten, ansonsten ist sie ganz nett...

Zu Disney: Ich habe vorher auch noch nie solch schlechte Erfahrungen gemacht, vielleicht war es Zufall dass es sooo zuging..??
 

Bernie

Well-Known Member
#7
Danke für Deinen Reisebericht:007:
Falls Du es noch im Kopf hast, was muss man denn für die einzelnen Buffets so hinblättern?
Braucht man eine Anmeldung/Reservierung oder kann man die einfach mit seiner Anwesenheit überraschen?

Ciao Ali G.
Also wie Mike schon gepostet hat liegen die Buffets so zwischen 8 Dollar und 15 Dollar plus Tax. Die meisten Buffets sind sehr groß, Du kannst also immer unangemeldet aufkreuzen. Es wird auch immer frisch aufgefüllt so dass die Speißen auch bei großen Andrang nie ausgehen. Manche Buffets haben sog. "Live-Kochstellen" wo sie Dir z.B. frische Omletts mit Zutaten DEINER Wahl zubereiten.

Das größte Buffet hat das Circus Circus Hotel, am frischesten und besten hat es UNS im Paris geschmeckt. (frische Früchte hmmm), dafür war es ein wenig teurer. Im Hilton Hotel bekommst Du beim Diner Wein und Bier kostenlos dazu, ansonsten sind alkoholfreie Softdriks, Kaffe und Orangensaft überall incl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernie

Well-Known Member
#8
...Mich würde noch interessieren, welche Bufetts ihr noch ausprobiert habt und wie dein jeweiliges Urteil! Danke! :007:


Gruß - Bianca​
Hier gibt es eine Seite mit Bewertung der einzelnen Buffets:
http://www.vegas-online.de/buffets.htm

Am besten für mich waren

- Paris
(leckere frische Früchte, nicht soo groß, familiäres Ambiente und nette deutschsprachige Bedienung am Tisch - das war natürlich Glückssache...

- Luxor
Tolles Ambiente, Große Auswahl, vor allem auch sehr gute Asiatische Küche...wir waren gleich 2 mal dort!!

- Hilton
Endlich mal ein Bier zum Abendessen...
Gute Auswahl.

-Stratosphere
unser Hotel - gutes Frühstücksbuffet !!

Weniger gut:
-Bellagio
also mir war das Buffet zu Seafood lastig. Und ich mag halt keinen Fisch. Kerstin war dagegen begeistert!
Also: wer Fisch & Seafood mag...super
Ansonsten wars schon OK.

- Circus, Circus
Speisen OK, große Auswahl, aber viele Familien, die Kiddys nervten, führten sich z Teil ganz schön auf. Massenabfertigung.

-Orleans French Market Buffet
also, das Diner Buffet war sehr günstig, dafür ist mir aber schlecht geworden. Ob es an der Qualität der Speißen lag weis ich nicht, ich würde aber nicht mehr hingehen. Mir hats nicht so geschmeckt.

Für das was an Speisen und Getränke geboten wird möchte ich mal behaupten dass alle Buffets ein gutes Preis - Leistungsverhältnis haben...
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#9
ich war das letzte mal im Mandalay Bay Hotel und fand das Frühstücksbuffet super und das Abendbuffet ebenfalls hervorragend. Ich kenne auch das Frühstück im Monte Carlo, welches mir auch sehr gut gefallen hat.

Ich denke aber mal jeder empfindet ein Buffet anders - mal gut mal schlecht - Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
 

admin

Administrator
Mitarbeiter
#10
Bei mir ist es ja inzwischen auch schon wieder einige Jahre her mit LV, aber damals waren die Buffets im Mirage epfehlenswert (wenn auch nicht die günstigsten), das im Monte Carlo (wo ich gewohnt habe) war anständig, nur das im Excalibur konnte ich nicht empfehlen: Massenabfertigung auf absolut unterem Durchschnitts-Niveau.

Wie gesagt, das ist schon ein paar Tage her, insofern sollte man sich lieber an aktuelle Bewertungen halten. Wird Zeit, das ich da mal wieder hinkomme... :0045:
 

angie37

Well-Known Member
#11
Hallo,

wir waren 2002 in L.V. und haben im Circus Circus übernachtet. War mit das billigste und es gab nichts zu beanstanden.
Das Frühstücksbuffet kostete damlas 5 $. Dank dem Couponheft hatte 1 Person free......war oberlecker und vielfaltig, nur zu empfehlen.

LG
angie
 
#12
Hallo allemiteinand'
ein sehr gutes Buffet habe ich im Rio Hotel and Casino gefunden. Auch der Umzug (Maskerade) und die kostenlose Show ist sehr schön anzusehen. Wir waren im April im Aliante Station untergebracht. Diese Hotel gehört zu den Station Casinos und liegt etwa 20 Miles ausserhalb von Las Vegas. Aber es ist vom Feinsten. Da man sowieso einen Mietwagen hat, war es mir egal ob ich 10 oder 20 Meilen Anfahrt zum Strip hatte. Auch dort das Buffet war super. In der Tageszeitung war meistens ein Cupon mit dem die 2. Person ein kostenlos am Buffet teilnehmen konnte.
Viele Grüße
Harald
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#15
Ich hole den Thread mal aus der Versenkung, da ich zu diesem Thema eine Frage hätte.

Bspw. bei smartvegas.com gibt es ja diverse Hotelpromotions. Meist gibt es dort zu den sehr guten Preisen bspw. kostenloses Frühstück o.ä. dazu. Ich muss immer die Anzahl der Gäste angeben. Wir reisen mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern < 4 Jahre. Zählen Kinder als vollwertige Gäste? Dann wäre der Preis eher uninteressant. Bei Angabe von 2 Gästen sieht das schon anders aus. Aus den Bedingungen kann man m.E. leider nicht herauslesen, wie Kinder anzugeben sind.

Meine Idee war jetzt: 2 Gäste bei Buchung angeben und Zimmer mit 2 Queen-Betten buchen. Dann bekommt man beim Check in wahrscheinlich auch für die zwei Gäste die Dining-Coupons. Kinder dann einfach beim Eingang zum Buffet separat bezahlen sofern notwendig. Haltet Ihr diese Variante für praktikabel?
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#17
Ich frag mich eher, was Du mit 2 Kindern < 4 in Vegas willst? :0025: :undweg:
Darauf hab ich gewartet. :D

Ihnen Obst aus der Quetschdose geben; sie bis nach Mitternacht wach lassen, sie auf einen nicht US-zugelassenen Kindersitz setzen. Ausserdem testen, ob das 3 Jahre alte Foto in deren Reisepass bei der Immi Probleme macht.

Reicht doch oder?
 

Ninne

Well-Known Member
#18
ja, genauso wie du es beschreibst würde ich es machen.

2 Erw. Buchen und das Kidsbuffet vor Ort dazukaufen.


Kinder übernachten doch sowieso immer kostenlos in US Hotels (kann mich nicht erinnern jemals irgendwo was bezahlt zu haben).




iPhone-Post: Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen. :grin:
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#19
Danke Ninne. So hab ich mir das auch gedacht. Bei der Zimmerbelegung interessiert sich eh niemand dafuer. Und Buffet wird fuer die Kids separat gezahlt.

Dachte nur ich haette noch einen Denkfehler....duerfte aber so funktionieren. :thumbup:
 

Ariel

Well-Known Member
#20
Ich hole den Thread mal aus der Versenkung, da ich zu diesem Thema eine Frage hätte.

Bspw. bei smartvegas.com gibt es ja diverse Hotelpromotions. Meist gibt es dort zu den sehr guten Preisen bspw. kostenloses Frühstück o.ä. dazu. Ich muss immer die Anzahl der Gäste angeben. Wir reisen mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern < 4 Jahre. Zählen Kinder als vollwertige Gäste? Dann wäre der Preis eher uninteressant. Bei Angabe von 2 Gästen sieht das schon anders aus. Aus den Bedingungen kann man m.E. leider nicht herauslesen, wie Kinder anzugeben sind.

Meine Idee war jetzt: 2 Gäste bei Buchung angeben und Zimmer mit 2 Queen-Betten buchen. Dann bekommt man beim Check in wahrscheinlich auch für die zwei Gäste die Dining-Coupons. Kinder dann einfach beim Eingang zum Buffet separat bezahlen sofern notwendig. Haltet Ihr diese Variante für praktikabel?
Ja, das ist sehr gut machbar. In Las Vegas sind Kinder im Zimmer der Eltern nicht immer kostenlos mit dabei. Es hängt vom Hotel ab. Das lässt sich gut herausfinden, wenn du einfach probehalber ein Zimmer buchst und das Kleingedruckte liest. Die 3. und 4. Person zahlen einen Aufpreise von z. B. 30 $ und aufwärts, unabhängig vom Alter. Achte bei solchen Angeboten darauf, dass du eine stornierfähige Rate bekommst. In der Regel muss man für Las Vegas die erste Nacht voll im voraus zahlen. Das Zimmer ist bis 72/48 Stunden vor Anreise stornierbar.

Viele geben ihre kleinen Kinder bei der Buchung gar nicht an. Ist sicherlich nicht ganz korrekt. Ich habe aber noch nie gehört, dass das Hotel so einem Fall nachgegangen ist.
 
Top