Meinungsaustausch zu Spenden

Hombre

Well-Known Member
#61
Passt nicht zum Gutmenschentum in diesem Forum. Hier ist ja schon empathielos wer nicht am Bahnhof die Flüchtlinge mit Kuscheltieren begrüßte.
Ich hoffe für dich, dass du nie auf die freiwillige Hilfe anderer Menschen angewiesen bist.

An dem Thema Flüchtlinge scheinst Du einen Narren gefressen zu haben, das kommt immer wieder. Da läuft sicherlich nicht alles richtig, aber diesmal haben die gar nichts damit zu tun. Wer am Bahnhof stehen will, soll das tun, schadet dir nichts. Und der Zug fährt ein ob einer am Bahnhof steht oder nicht
 

Mausefalle

Well-Known Member
#63
Man oh man ....... Danke Arndt für den Hinweis auf diesen Thread. Es ist mir immer wieder unverständlich, wie empathielos manch ein Mensch ist. ..... Pfui deibel.

Elke kennen wir ja schon länger als „wettermeckerer“ ..... ich erinnere mich noch, als ihre beste Freundin in Florida an Brustkrebs erkrankte und sie nix weiter zu tun hatte, sich über das schlechte Wetter in St. Petersburg zu mockieren.

Gerade solche Aktionen, wie die hier für Paul ins Leben gerufene, machen die Welt aus. Nicht immer nur ICH, ICH, ICH. Und das Forum hier ist eigentlich bekannt dafür, dass wir hier wirklich tolle, menschliche Leute haben..... und geben ist seliger denn nehmen.

Und den „gutmenschenhassern“ sei gesagt, Karma kommt zum Glück häufig zurück.
 

Nickycat

Well-Known Member
#64
Ich mag die Kommentare von Sunrise2 auch nicht, aber wir sollten halt die Meinung im Raum stehen lassen, es denkt halt nicht jeder gleich.Sie hat wohl sebst einen schweren Schicksalsschlag erlitten mit ihrem Mann und sicherlich hat sie damit einiges negatives erlebt.Aber nun wäre es auch gut, sie sollte nicht ständig Öl ins Feuer giessen.ich finde es super wenn sich Menschen für sowas einsetzen und wem es nicht gefällt braucht ja nicht mitmachen.wenn wir uns alle mit gehässigen Kommentaren zurück
halten würden wäre das Leben einfacher
 
Zuletzt bearbeitet:

VaporXX

Well-Known Member
#66
Was manche hier als „Gegenargumente / Kommentare“ ablassen, v.a. mit persönlichen Details des „Widersachers“ oder „freundlichen Ausdrücken“, zeugt auch nicht gerade von Anstand. Man sollte auch mal eine andere Meinung akzeptieren können, ohne sie gleich kollektiv nieder zu machen.
 

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
#68
Was manche hier als „Gegenargumente / Kommentare“ ablassen, v.a. mit persönlichen Details des „Widersachers“ oder „freundlichen Ausdrücken“, zeugt auch nicht gerade von Anstand. Man sollte auch mal eine andere Meinung akzeptieren können, ohne sie gleich kollektiv nieder zu machen.
Soviel von jemandem, der anderen tägliche Selbstbeweihräuchrtung "vorwirft"
 

D-MAN

Well-Known Member
#69

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
#71
Was verstehst du nicht?
Ich sehe ein und dieselbe Person, die von mangelndem Anstand schreibt, während sie selber andere Leute kurz vorher in herabwürdigender Weise "tägliche Selbstbeweihräucherung" vorwirft, weil sie sich über eine gelungene Spendenaktion freuen.
Das passt für mich nicht unter einen Hut.
 

Borntowin

Well-Known Member
#72
Nun schaltet mal alle einen Gang zurück! Hier kann jeder seine Meinung äußern, aber der Ton macht die Musik, also atmet bitte einmal tief durch, bevor Ihr hier in die Tasten haut, Danke!
Besonders cool finde ich ja, dass sich nun wieder Leute zu Wort melden von denen man monatelang nichts im Forum gelesen hat.
Mach doch einfach den Thread zu und gut ist. Villeicht möchte ja jemand auf FB das Thema weiterführen, da gehts dann bestimmt richtig ab..:respekt::respekt::respekt:
 
S

Sanddollar12

Guest
#73
Meinungen darf man hier in diesem Forum nicht äußern, wenn sie den Admins nicht gefallen, wird einfach der Account gesperrt.

Man hat meinen Account gesperrt, daraufhin habe ich die Admins gebeten meinen Account und meine Beiträge zu löschen,
dies hat man leider nicht getan, von daher noch mal die die Bitte meinen Account "Sunrise 2" zu löschen.
 

jhon

Well-Known Member
#76
Der Bitte von Elke nach Löschung ihres Accounts ist ja jetzt nachgekommen worden (und kann auch nicht rückgängig gemacht werden), die Löschung der Beiträge ist nach den Nutzungsbedingen des Forums (und nach gängiger Rechtssprechung) weder einforder- noch leistbar. Insofern könnte das Thema ja nun auch beendet und eigentlich sogar geschlossen werden.

Anzumerken wäre vielleicht noch das die Anmerkung von Elke "Meinungen darf man hier in diesem Forum nicht äußern, wenn sie den Admins nicht gefallen, wird einfach der Account gesperrt." vielleicht ihrem persönlichen Empfinden, mitnichten aber der Wahrheit entspricht - es gibt bhier seitenweise Beiträge die nicht der Meinung des einen oder anderen Admins entspricht ohne das die entsprechenden Mitglieder gesperrt worden wären.
 

VaporXX

Well-Known Member
#77
Danke für diese allgemeine Antwort aber du bist kein Teil des Administratorenteams mehr.

Mich würde interessieren, ob die Beiträge von Sunrise 2 der Anlass für die Sperre waren oder ob es im Hintergrund noch mehr „Geplänkel“ gab, was eine Sperrung rechtfertigen würde.
 
Top