Merry Christmas and a happy new year - die beiden Liebes unterwegs nach AMI

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#64
Juchhu, Urlaub im Urlaub.
Der Wetterbericht sagt "Sonne, Sonne, Sonne". Da der Himmel blau ist, sind wir zum frühen Strandspaziergang aufgebrochen.
Herrlich, der Tag bricht an und der Strand ist noch leer

2018-12-29_07-48-13.jpg 2018-12-29_07-45-50.jpg

Nach einem leckeren Frühstück im Beachhouse sind wir wieder nach Hause gefahren.
Unser Poolservice hat sich zwischen den Jahren in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet und so mussten wir selber ran.....

2018-12-29_07-47-48.jpg

Ohne Arbeit geht es halt doch nicht.

Allerdings auch für mich nicht. UPS hat heute vormittag schon geliefert, und die neuen Ventilatoren warten jetzt auf die Montage

IMG_1660.jpg

Gegen Abend sind wir dann Richtung Longboat Key gefahren. Unser Ziel war das Columibia Restaurant am St.Armands Circle.

Auf dem Weg dortin schauten wir nach dem Baufortschritt unseres neuen Nachbarn "Taschen Michael", der am Anfang von Longboat Key seine neue Residenz baut. Sieht gut aus, er wird wohl pünktlich einziehen können.

Die Fahrt über beide Inseln zum Ziel ist für uns immer ein Highlight.

Das ist mein Farvorit - hier könnte ich stundenlang gucken
IMG_1664.jpg IMG_1663.jpg

Hier Alexandras Favorit - zum Glück gibt es vor der Tür Bänke für die wartenden Herren der Schöpfung

IMG_1679.jpg

nach gefühlten Stunden des Wartens konnten wir endlich zum Essen gehen

IMG_1676.jpg IMG_1675.jpg IMG_1674.jpg
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#66
Wir sind im Urlaubsmodus angekommen. Nachdem die letzen Urlaube immer mit Handwerkern, Fliesen oder Farben "gespickt" waren, treibt uns jetzt der "Müßiggang". Herrlich.

Geplant war heute eine Kajaktour durch das Robinson Preserve. Auf gut Glück sind wir mit den Rädern dorthingefahren. Leider waren alle verfügbaren Kajaks bereits reserviert.


IMG_1720.jpg IMG_1719.jpg IMG_1717.jpg

Macht nichts, dachten wir und fahren mit den Rädern einfach weiter.

Die Tour hat sich gelohnt. Auf sehr gut ausgebauten Wegen kommt man bis kurz vor Anna Maria mit dem Rad.

IMG_1718.jpg

IMG_1716.jpg
extra für Radfahrer - davon gab es hier übrigens eine ganze Menge
Auch auf Anna Maria wurden bzw. werden noch auf allen wichtigen Strassen Radwege gebaut.

Eigentlich kann an gut ohne Auto auf der Insel auskommen. Der Bus, das Rad oder mal zu Fuß - man kommt überall bequem hin

IMG_1711.jpg
IMG_1712.jpg

IMG_1710.jpg IMG_1709.jpg

Nachdem wir uns gut "Farbe" geholt haben, kamen wir nach ein paar Stunden erschöpft zurück.
Kurz geduscht und dann ab zum Dinner.

Diesmal sollte es das "Pier 22" . Toller Laden, tolles Essen und super Location.

Tipp von mir: fahrt zur Happy Hour zwischen 3 - 7pm - es lohnt sich auf jeden Fall IMG_1655.jpg IMG_1654.jpg

IMG_1653.jpg
 

Anhänge

BiMi

Moderator
Moderator
#71
Wir fanden es nun gar nicht schlimm. Aber für mich ist der Weg das Ziel und mit dem großen Auto ist es eh super entspannend zu fahren. Außerdem kann ich den Wagen voll laden ohne nachzudenken. Dann wird Wrgverpflegung eingepackt und los geht es! Ich liebe Roadtrips. Habt ihr noch nie eine Tour durch die USA mit dem Auto gemacht?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#73
Wir fanden es nun gar nicht schlimm. Aber für mich ist der Weg das Ziel und mit dem großen Auto ist es eh super entspannend zu fahren. Außerdem kann ich den Wagen voll laden ohne nachzudenken. Dann wird Wrgverpflegung eingepackt und los geht es! Ich liebe Roadtrips. Habt ihr noch nie eine Tour durch die USA mit dem Auto gemacht?
Doch, na klar. Aber meistens kürzere Strecken. Zumindest kam es uns bisher kürzer vor als Chicago -Florida durchgehend. Wie lange benötigt ihr für die Strecke?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#76
"Frohes neues Jahr" allen Mitreisenden. Ich hoffe, ihr seid so entspannt ins neue Jahr gekommen wie wir hier in Bradenton.
Am Vormittag entspannt im Homedepot und am Nachmittag ganz in Ruhe in der Sonne "chillen".

Geplant ist heute Abend die Sylvesterparty in Downtown Sarasota. Wir waren vor zwei Jahren schonmal hier und es hat uns gut gefallen.
Überall sind Bühnen aufgebaut, es wird Musik zum Tanzen gespielt und pünktlich zum Jahreswechsel gibt es ein riesiges Feuerwerk.

Für uns ein perfekter Start in das neue Jahr

IMG_1916.jpg IMG_1907.jpg IMG_1904.jpg IMG_1873.jpg IMG_1872.jpg IMG_1871.jpg IMG_1870.jpg IMG_1866.jpg

Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich - der perfekte Start in das neue Jahr

Wir wünschen allen Mitreisenden ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#77
Neujahrsmorgen - nachdem wir uns den Luxus geleistet haben, bis 10.00h in den Federn zu liegen, geht es jetzt los - geplant ist "Busch Gardens" und diesmal eigentlich nicht die Achterbahnen sondern die Weihnachtsbeleuchtung. Ja, wir können davon nicht genug bekommen.

Gestartet um 11:00h sind wir um kurz vor 12:00h bereits am Eingang von Busch Gardens und konnten es kaum erwarten - auf geht`s ins Vergnügen
 
Top