Mineralwasser in USA

Snowhite

Well-Known Member
#68
Stimmt. Mit Blubber, ohne Blubber, mit wenig Blubber....... :mrgreen:
Und bei Wasser von "Geschmack" zu sprechen, halte ich für ein wenig übertrieben :009:
Findest Du ...... Ich nicht :0053: und das wird Dir auch Jeder der viel Wasser trinkt wie ich auch bestätigen können :001:

Volvic schmeckt z.B anders als Evian und Apolinaris :wuerg:, da kann ich gleich Salzwasser trinken .... Ich trinke am liebsten Medium, in Florida halt Still von Nestle :011:
 

capellotti

Well-Known Member
#72
Ich muß mal den ollen Thread aus der Versenkung holen. Mal eine Frage, gibt es in FL in Restaurants auch Mineralwasser in Flaschen mit Kohlensäure? Meine Kinder trinken fast ausschließlich Wasser, aber auf gar keinen Fall nie nicht ohne Kohlensäure. Die Softdrinks sind in den Restaurants meiner/unserer Meinung nach auch kaum zu genießen (auch ohne Eis), also bliebe nur Wasser. Bottled Water scheint es ja zu geben, aber das wird ja ohne Kohlensäure sein. Hat das jemand schon mal bestellt und bekommen oder ist die Idee einfach zu Deutsch und so was gibt es nicht in amerikanischen Restaurants?
 

capellotti

Well-Known Member
#76
Holla, stolzer Preis (ist das wenigstens eine große Flasche?). Ich habe einige Restaurants durchgeschaut, bei vielen sind die Getränkekarten nicht online. Bei Rib City z. B. gibt es nur bottomless Softdrinks, da steht nix von bottled oder sparkling water. Da muß ich wohl gezielt nachschauen und nachfragen.
 

Florian B.

Well-Known Member
#77
... ich habe in den wenigsten Restaurants Wasser mit Blubber gesehen (okay, ich suche da auch nicht nach :mrgreen: ), aber wenn es das gibt dann ist es in der Regel ein Import aus Europa, sprich San Pellegrino oder -seltener- Perrier und die sind dann richtig teuer.
 

Ariel

Well-Known Member
#79
Holla, stolzer Preis (ist das wenigstens eine große Flasche?). Ich habe einige Restaurants durchgeschaut, bei vielen sind die Getränkekarten nicht online. Bei Rib City z. B. gibt es nur bottomless Softdrinks, da steht nix von bottled oder sparkling water. Da muß ich wohl gezielt nachschauen und nachfragen.
Sparkling Water findest du in der Regel eher in gehobeneren Lokalen und in praktisch allen italienischen Restaurants. Die Flasche ist jedoch nicht wirklich gross. Meine Kinder mögen auch gerne den gebrühten Eistee gemischt mit Limonade. Das nennt sich Arnold Palmer. Vielleicht wäre das eine Alternative. Limonade und Eistee gibt es überall.

Im Supermarkt findest du auf jeden Fall auch Mineralwasser mit Sprudel. Wenn es kein Mineralwasser sein muss und nur die Kohlensäure wichtig ist, kannst du auch Seltzer Water (sodium-free achten) kaufen. Das sind grosse Flaschen und günstiger als (importiertes) Mineralwasser. Seltzer und Club Soda findest du im Regal, wo sich die Mixgetränkkonzentrate wie z. B. für Margerita usw. befinden und nicht bei den Softdrinks oder beim normalen Wasser.
 

BiMi

Moderator
Moderator
#80
... ich habe in den wenigsten Restaurants Wasser mit Blubber gesehen (okay, ich suche da auch nicht nach :mrgreen: ), aber wenn es das gibt dann ist es in der Regel ein Import aus Europa, sprich San Pellegrino oder -seltener- Perrier und die sind dann richtig teuer.
Was ist denn für dich richtig teuer? Ich zahle hier für eine halbe Liter SP nicht mehr als für ein Glas Bier. :009: bei uns in den Supermärkten bekommt man sogar das "hauseigene" Mineralwasser und auch andere Marken bieten das inzwischen auch an, mit Geschmack, oder auch neutral. Kosten ca. 90 cent. Wer San Pellegrino oder Perrier haben möchte zahlt ca. 1,99 $ und notfalls eben Club Soda , auch meisten in den Restaurants erhältlich.
 
Top