Restaurant direkt am Ocean Drive in Miami

Michael6996

Active Member
Hallo zusammen,

Hat jemand einen guten Tipp? Wir wollen es mal ausprobieren mitten im Trubel auf dem Ocean Drive Abends zum Essen zu gehen.
So richtig viele gute Dinge liest man ja nicht. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine gute Erfahrung gemacht.

Viele Grüße aus OWL
Michael
 

MIA_Steve

Hausmeister
Administrator
Immer der Nase nach. Hat bisher gut geklappt. Vorteil an "Trubel und Mittendrin" ist eben auch, dass man direkt an den Leuten und ihren Tellern vorbei läuft. Da bekommt man schon einen ganz guten Eindruck, wie es auf den Tellern aussieht und ob es mundet ;-)
 

Mike_FB

Well-Known Member
Ich finde die Restaurants am Ocean Drive meist überteuert mit schlechtem Service und schlechter Qualität. Nach ein paar Versuchen geh ich da nicht mehr zum Essen hin.
 

Sunny-Isles

Well-Known Member
Direkt am Ocean Drive haben wir in den letzten Jahren drei Dinner-Versuche unternommen und wurden jedes Mal sowohl vom Essen, als auch vom Service und den horrenden Preisen enttäuscht.

Nur wenige Schritte vom Ocean Drive, im Española Way, gibt es hingegen ein wirklich tolles italienisches Restaurant mit super frischen und leckeren Seafood Gerichten, Pasta, Pizza und vielem mehr.
Die Qualität der Speisen ist richtig gut, der Service professionell und freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt:
Mercato Della Pescheria

 

Heeeschen

Well-Known Member
Für welches Restaurant auch immer Ihr Euch entscheidet: Der erste Blick gehört zwingend in die Speise- und auf die Getränkekarte.
Stehen irgenwo keine Preise - raus da!
Wir haben mal in erster Reihe Chickenwings und jeder ein Bier (kl. Flaschen Budweiser) `genossen' und über 70 Dollar bezahlt. Das ist zig Jahre her - das dürfte inzwischen entsprechend mehr kosten.
 

estno36

Member
Wir haben letzte Woche im Leslie Hotel Ocean Drive übernachtet und haben direkt davor zu Abend gegessen. War preislich ok und eine einmalige Sache, die wir unbedingt mal machen wollten. Meine Frau hat noch einen großen Cocktail geschenkt bekommen. War sehr schön dort.:cool:
 

BazookaJoe

Active Member
Espanola Way ist schon alleine wegen des "The clay Hotel" ein absoluter Pflichtbesuch und wenn man schon dort ist, kann man auch gleich lecker essen gehen.
 

Turbotobi76

Well-Known Member
Für welches Restaurant auch immer Ihr Euch entscheidet: Der erste Blick gehört zwingend in die Speise- und auf die Getränkekarte.
Stehen irgenwo keine Preise - raus da!
Wir haben mal in erster Reihe Chickenwings und jeder ein Bier (kl. Flaschen Budweiser) `genossen' und über 70 Dollar bezahlt. Das ist zig Jahre her - das dürfte inzwischen entsprechend mehr kosten.
Auch eine Karte schützt nicht immer vor abzocke, wenn in der Karte ein kleiner Cocktail für 15$ steht sie dir aber einen riesen Cocktail für 99$ hin stellen.
Der steht dann irgendwo klein am Ende der Karte oder auf der Rückseite.


Für solche Hot Spots gilt eigentlich fast weltweit. Mittelmäßige Qualität zu hohen Preisen. Gute Qualität zu Exorbitanten Preisen oder Abzocke in Kombination von beidem.
Manchmal nimmt man es halt in Kauf weil das Feeling passt.

Aber wer gut und bezahlbar Essen will findet ein paar Querstraßen abseits des Touri Hot Spots immer was mit bessern Preis/ Leistungs Verhältnis.
 

Baracuda

Member
Sponsor
Wir hatten in 2019 mit einer 6er Gruppe auch Lehrgeld bezahlt. In dem kubanischen Restaurant am Ocean Drive sollten wir am Ende viel mehr bezahlen. Wir wurden gelockt mit 30% Rabatt und uns wurde ein Außentisch wie gewünscht zugewiesen. Am Ende war die Rechnung ohne Rabatt, da dieser ja nur für Innenplätze gelten sollte. Zudem waren nicht alle Rechnungspositionen korrekt. Ich hatte richtig Rabatts gemacht und konnte noch etwas Geld retten. Nie wieder ein Lokal am Ocean Drive.
 

Michael6996

Active Member
Wollte noch kurz unsere Erfahrung nach erfolgtem Besuch einbringen.
Wir waren letztendlich im Restaurant on Oceans 7.
Sehr laute Musik, da wir in der Nähe der Lautsprecher platziert wurden.
Die Auswahl in der Karte ist sehr gut, der Service auch. Keine Abzocke durch versteckte Preise - extra verschärft drauf geachtet.
Die Qualität des Essens war leider nur ausreichend bis mangelhaft. Die können Cocktails aber kein Essen.

Haben uns am Folgetag noch den Tip Espanola Way angeschaut. Da ist es echt klasse, nicht weit entfernt und sehr, sehr schön. Wer noch nicht dort war, bitte echt als Tipp notieren. :)

Gruß aus OWL
Michael
 

Michael6996

Active Member
Er ist in Richtung Süden frei zu befahren. Es gibt zusätzlich seit einigen Monaten eine giftgrüne Fahrradspur. Die wurde zu der Zeit wo wir da waren jedoch kaum genutzt. Autos fahren reichlich in die eine Richtung. Es ist weiterhin schön anzuschauen.
 

Neo

Well-Known Member
Wir waren gestern im Icon 860 Ocean Drive essen. Auch ein kubanisches Restaurant.
Wir waren sehr zufrieden sowohl mit dem Essen als auch mit dem Service, Preise normal für die Lage.
Sehr leckerer Passionsfrucht Margarita ! War eine Empfehlung des Kellners. Mein Mann und ich waren beide begeistert.
 
Oben