Restaurants ...schwierig Nahrung zu finden als Vegetarier?

teffituffi

Well-Known Member
#1
Wie man schon lesen kann bin ich Vegetarier und muss mit erstaunen feststellen, das wenn ich mal im Internet auf die Restaurantsmenues geschaut habe, überall irgendwas mit Fleisch oder Fisch zugesetzt ist (außer ich will mich nur von Pancakes und anderen fettigen kram ernähren).

Man merkt das Steak und Fisch schon ziemlich alles an Essen überwiegen.

Meistens hab ich noch nicht einmal einen Salat gesehen wo kein Fleisch bei war.

Kann ja nicht jeden Tag zu Subway um mir mal etwas gesünderes Essen zu mir zu nehmen. :D

Also ich muss echt sagen auf den Restaurantmenues vermiss ich nur mal eine Gemüseplatte oder sowas :D haha

Hab ich irgendwie immer falsch geguckt oder hat jemand ein paar Tipps?

(ps: Hoffe das Thema gabs noch nicht, hab zumindest nichts gefunden in der Suche :D )
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#3
Du bekommst in vielen Restaurant Ketten ganz gute Salat, auch ohne Fleisch. Ruby Tuesdays, TGI, Applebees, Bob Evans.
Plant ihr Hotelübernachtungen ? dann achtet einfach darauf, dass im Zimmer eine kleine Kitchenette ist, da kannst Du zur Not eine Kleinigkeit aus dem TKFach aus Dem Supermarkt in de Mikrowelle "zaubern" . Ist vielleicht nicht der allerbeste Tipp, aber vielleicht besser als nur immer Salat.
 

teffituffi

Well-Known Member
#4
@Ninne: Danke, werd mich da mal durchwurschteln :)

@Karsten3105: Ja haben auch Hotels bzw. einmal ein Appartment wo auch glaub ich Küchen drin sind. Mit Salat geb ich mich auch vollkommen zufrieden :) Will nicht nach 2 1/2 Wochen selber das Übergepäck sein.

Gibt es denn in Supermärkten auch Soja/Tofu Kram zu kaufen, wie wir hier auch haben?
 

Ninne

Well-Known Member
#8
idR ist der erste Walmart Supercenter Besuch für USA Neulinge ein Erlebnis an sich... unter 1,5 - 2 Stunden kommen die meisten dort nicht raus.

Alleine der Cornflakes-Gang und die Süßigkeiten Abteilung sind ein Erlebnis. :035:

Man sollte generell einfach mit offenen Augen mal durchschlendern... es gibt so viel skuriles und tolles neues zu entdecken!
 

Ariel

Well-Known Member
#9
Gibt es denn in Supermärkten auch Soja/Tofu Kram zu kaufen, wie wir hier auch haben?
Natürlich ist das auch in den USA erhältlich. Es gibt auch jede Menge vegetarischer Restaurants. Google mal danach.

Thailändische, indische, naher Osten Restaurants sind in den USA bekannt für ihre vegetarische Auswahl. Selbst Steak und Seafood Restaurants verfügen mindestens über ein vegetarisches Gericht und Salat gibt es sowieso immer.
 

teffituffi

Well-Known Member
#11
:002: Supi danke euch. :)

Auf Wal Mart freu ich mich auch schon. Und den ganzen Süßen Kram versuch ich mal links liegen zu lassen und mich nur mit den Augen satt zu essen :022:


Ansonsten wenn ich in Restaurants nichts auf der Karte finde, muss ich halt nach Vegetarischen Sachen fragen :0141:
 
#12
Hallo!

Falls Deine Reise nach oder in die Nähe von Cape Coral führt, dann wirst Du bei "Mother Earth Natural Foods" (1631 Del Prado Blvd S # 408, Cape Coral) fündig.

Viel Spaß und einen schönen Urlaub!
 

BettyBlue

Well-Known Member
#14
So gut wie jedes "normale" Restaurant hier bietet vegetarisches Essen an. Musst Du nur nach "vegetarian options?!" fragen. Salate sowieso. Ich kenn nicht mal ein Restaurant die keine Salate anbietet. Es gibt auch in den USA immer mehr Vegetarier. Und Tofu etc. kriegst Du mittlerweile in jedem mittelmaessigem Supermarkt. Keine Angst.... Du musst nicht verhungern.
 

sybille

Well-Known Member
#15
Nein, verhungern musst Du nicht (die Befürchtung hatte ich auch :grin:).
Aber die Speisekarten sind schon sehr fleischlastig. Da solltest Du vorher online mal drüberschauen, das halte ich auch so.

Die italienischen Restaurants, Inder usw. haben immer nette vegetarische Gerichte.
Vorsicht, Anfängerfehler: Pepperoni-Pizza bedeutet, dass sie mit Salami belegt ist!
 

Florian B.

Well-Known Member
#16
Wir haben vor Jahren auch mal einen Vegetarier mitgenommen (eigentlich war der schon halber Veganer :vogel: ).

Beim Einkaufen gab es gar keine Probleme, da findet man genügend Fleischloses, beim auswärts Essen war das etwas schwieriger, zumindest damals. Da war es allerdings mit den Online-Karten auch noch nicht so gut bestellt.
Ich würde an Deiner Stelle auch vorher -vielleicht bereits von hier aus- mal die Karten der gängigen Ketten prüfen, eine Auswahl davon findest Du hier:
Lieblings-Restaurant-Kette - USA - FloridaForum.de
und hier:
Lieblings-Fast Food Kette? - FloridaForum.de
 
#19
Fleischlos in Florida....

Hallo!

Ein großes Salatbuffet hat Goldenn Coral in Ft. Myers.

Meine Nachbarn (Vegetarier) schwören auf Olive Garden, wobei ich meine, dass die kein Salatbuffet mehr haben. Eher Pasta und Pizza - einen Salat gibt es vorweg.

Es gbt - weg von den Ketten - auf jeden Fall gute Fischlokale (wenn ihr Fisch esst).

Gruß
Ingo
.wink:
www.floridahausferien.com
 
Top